• Regen
  • Regen
  • Regen
  • Regen
  • Regen

Regen

Eine Liebeserklärung

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Regen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,59 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11557

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.08.2023

Verlag

Luchterhand

Seitenzahl

112

Beschreibung

Rezension

»Selbstverständlich ist auch dieses Buch wieder brillant. Von Bildung und vielen klugen Diagnosen bereichernd durchsetzt.« ("Jürgen Kanold / Südwest Presse")
»Wie kann, wie soll man leben? Fragen, die der Monolog berührt. Beiläufig, aber nicht ohne Antworten.« ("Christian Eger / Mitteldeutsche Zeitung")

Details

Verkaufsrang

11557

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.08.2023

Verlag

Luchterhand

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

19/12,3/1,3 cm

Gewicht

192 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-630-87738-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.7

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

etwas enttäuschend

Lifefullofwords aus Hamburg am 26.02.2024

Bewertungsnummer: 2140755

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Regen“ war mit 113 Seiten wirklich überschaubar und in kürzester Zeit durchgelesen. Bisher habe ich die Bücher von Ferdinand von Schirach immer gerne gelesen und jedes einzelne Buch hat mich in irgendeiner Form bereichert. Meist schlage ich das Buch zu und denke noch lange über die Worte oder eines der Themen nach. Das war nach „Regen“ zwar auch so, trotzdem hat mich dieses Buch etwas enttäuscht zurückgelassen. Auf sehr wenigen Seiten hat es für mich persönlich etwas zu lange gedauert, bis die Worte richtig konkret wurden. Nach der Hälfte des Haupttextes (und der zog sich nur über knapp 50 Seiten) hab ich mich dann aber doch abgeholt gefühlt und vor allem auf den letzten Absätzen wurde gezielt der Bogen zum Anfang gespannt und „die Liebeserklärung“ wurde rund. Der Text hatte was von Einsamkeit, Melancholie Gesellschaftskritik und auch amüsante Passagen. Letztlich hat er zum Nachdenken angeregt, aber erst das nachfolgende Interview wurde so richtig interessant für mich. Der Autor hat über sich, seine vergangenen Werke und sein Schriftsteller-Dasein geantwortet und das auf sehr beeindruckende und kluge Art und Weise. Ich bin nur so durch das Interview geflogen. Ich lese von Schirach immer gerne, aber ehrlicherweise würde ich „Regen“ nur bedingt empfehlen. Ich finde die geringe Seiten- und Inhaltsfülle für den Preis nicht ganz fair und hoffe, dass das Ganze nochmal in einem günstigeren Taschenbuch-Format veröffentlicht wird. Ich freue mich aber dennoch auf seine Bücher, die noch in meinem Regal stehen und die noch zukünftig bei mir einziehen werden. 3/5 Sternen
Melden

etwas enttäuschend

Lifefullofwords aus Hamburg am 26.02.2024
Bewertungsnummer: 2140755
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Regen“ war mit 113 Seiten wirklich überschaubar und in kürzester Zeit durchgelesen. Bisher habe ich die Bücher von Ferdinand von Schirach immer gerne gelesen und jedes einzelne Buch hat mich in irgendeiner Form bereichert. Meist schlage ich das Buch zu und denke noch lange über die Worte oder eines der Themen nach. Das war nach „Regen“ zwar auch so, trotzdem hat mich dieses Buch etwas enttäuscht zurückgelassen. Auf sehr wenigen Seiten hat es für mich persönlich etwas zu lange gedauert, bis die Worte richtig konkret wurden. Nach der Hälfte des Haupttextes (und der zog sich nur über knapp 50 Seiten) hab ich mich dann aber doch abgeholt gefühlt und vor allem auf den letzten Absätzen wurde gezielt der Bogen zum Anfang gespannt und „die Liebeserklärung“ wurde rund. Der Text hatte was von Einsamkeit, Melancholie Gesellschaftskritik und auch amüsante Passagen. Letztlich hat er zum Nachdenken angeregt, aber erst das nachfolgende Interview wurde so richtig interessant für mich. Der Autor hat über sich, seine vergangenen Werke und sein Schriftsteller-Dasein geantwortet und das auf sehr beeindruckende und kluge Art und Weise. Ich bin nur so durch das Interview geflogen. Ich lese von Schirach immer gerne, aber ehrlicherweise würde ich „Regen“ nur bedingt empfehlen. Ich finde die geringe Seiten- und Inhaltsfülle für den Preis nicht ganz fair und hoffe, dass das Ganze nochmal in einem günstigeren Taschenbuch-Format veröffentlicht wird. Ich freue mich aber dennoch auf seine Bücher, die noch in meinem Regal stehen und die noch zukünftig bei mir einziehen werden. 3/5 Sternen

Melden

Ansatz gut...

LH am 04.01.2024

Bewertungsnummer: 2101637

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

... doch viele Themen hätten gerne für ein 20€ Lesevergnügen vertieft werden dürfen. Generell sind mir die Anzahl der Seiten in einem Buch egal, da es mir um die Qualität geht. Eine 57 Seiten Geschichte sind dann aber doch nicht erfüllte Erwartungen.
Melden

Ansatz gut...

LH am 04.01.2024
Bewertungsnummer: 2101637
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

... doch viele Themen hätten gerne für ein 20€ Lesevergnügen vertieft werden dürfen. Generell sind mir die Anzahl der Seiten in einem Buch egal, da es mir um die Qualität geht. Eine 57 Seiten Geschichte sind dann aber doch nicht erfüllte Erwartungen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Regen

von Ferdinand von Schirach

3.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Finja Köpping

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Finja Köpping

Thalia Bad Pyrmont

Zum Portrait

4/5

Melancholisch schön

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Regen bietet genau das was das Cover verspricht: Eine Liebeserklärung. Ferdinand von Schirach erzählt von einer Lieber, einem Leben und der wahren Bedeutung des Todes. Im Anschluss an die Novelle ist noch ein Interview, was viel über den AUtor verrät.
4/5

Melancholisch schön

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Regen bietet genau das was das Cover verspricht: Eine Liebeserklärung. Ferdinand von Schirach erzählt von einer Lieber, einem Leben und der wahren Bedeutung des Todes. Im Anschluss an die Novelle ist noch ein Interview, was viel über den AUtor verrät.

Finja Köpping
  • Finja Köpping
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Thomas Becker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Thomas Becker

Thalia Hamburg – Überseequartier

Zum Portrait

3/5

Dezente Reste-Verwertung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein schönes Geschenk-Büchlein mit ca. fünfzig Seiten Monolog, gefüllt mit klugen Gedanken und Ansichten Schirachs. Ich spreche hier bewusst von einem Büchlein, da ich persönlich den Inhalt recht überschaubar finde - wurden doch 50% des Buches einfach aus einem anderem Medium (Süddeutsche Zeitung) übernommen. So fühlt es sich dezent nach einer Reste-Verwertung an. Stetiger Begleiter, auch im gedruckten Interview: die zeitlose Melancholie.
3/5

Dezente Reste-Verwertung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein schönes Geschenk-Büchlein mit ca. fünfzig Seiten Monolog, gefüllt mit klugen Gedanken und Ansichten Schirachs. Ich spreche hier bewusst von einem Büchlein, da ich persönlich den Inhalt recht überschaubar finde - wurden doch 50% des Buches einfach aus einem anderem Medium (Süddeutsche Zeitung) übernommen. So fühlt es sich dezent nach einer Reste-Verwertung an. Stetiger Begleiter, auch im gedruckten Interview: die zeitlose Melancholie.

Thomas Becker
  • Thomas Becker
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Regen

von Ferdinand von Schirach

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Regen
  • Regen
  • Regen
  • Regen
  • Regen