• Der Lärm des Lebens
  • Der Lärm des Lebens
  • Der Lärm des Lebens
  • Der Lärm des Lebens
  • Der Lärm des Lebens

Der Lärm des Lebens

"Hingebungsvoll ... Ein Buch, das einen umarmt und dankbar macht." WDR 5

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Lärm des Lebens

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,59 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

645

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.03.2024

Verlag

Rowohlt Berlin

Seitenzahl

304

Beschreibung

Rezension

Ein im besten Sinne schöner, warmer Heimatroman. ("Juan Moreno")
Als Schriftsteller ist Jörg Hartmann in seine Heimat zurückgekehrt,
eine Gegend, die er nun liebevoll zwischen zwei Buchdeckeln
eingeschlossen hat … sehr humorvoll. ("Micky Beisenherz, Kölner Treff")
Ein tolles Buch. ("NDR, DAS!")
Hochkomisch …, nachdenklich und gewinnend. ("Westdeutsche Allgemeine Zeitung")
Hingebungsvoll … Ein Buch, das einen umarmt und dankbar macht. ("WDR 5")
Jörg Hartmann nimmt die Leser mit auf eine faszinierende Reise durch
seine Vergangenheit. ("SWR")
Ein Buch mit kühnem, fein gesponnenem Bogen. ("Märkische Allgemeine")
Jedes Wort lohnt die Lektüre. ("nachtkritik.de")
Neben der berührenden und humorvollen Familienerzählung vermittelt ‹Der Lärm des Lebens› zugleich ein Stück Zeitgeschichte. ("RBB Kultur")
Humor und Tragik. Berührend. ("Der Tagesspiegel")

Details

Verkaufsrang

645

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.03.2024

Verlag

Rowohlt Berlin

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

20,9/13,2/3 cm

Gewicht

384 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7371-0198-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

87 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Schwache Story

Bewertung aus Köln am 23.05.2024

Bewertungsnummer: 2207157

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der bekannte Schauspieler Jörg Hartmann schreibt hier  über das Leben von sich und seiner Familie. Es geht dabei um seine Eltern und seine Großeltern, aber auch um seinen Beruf als Schauspieler. Er schreibt darüber sehr genau und ausführlich, was mich manchmal den Test hat einfach überlesen lassen Fazit. Manche Episoden sind sehr humorvoll geschildert, doch mir fehlte oft der erkennbare Übergang zwischen seiner Schauspielkarriere und der Familiengeschichte, das nervt. Der Roman ist eher eine Biographie und die Schilderung ist oftmals etwas langatmig. Leider konnte mich die Handlung nicht fesseln. Von dem Roman hatte ich durch die breite Ankündigung in der Presse, sowie im Klappentext wirklich viel mehr erwartet und wurde enttäuscht. Doch durch die vielen positiven Rezensionen denke ich das es auch Geschmackssache ist.
Melden

Schwache Story

Bewertung aus Köln am 23.05.2024
Bewertungsnummer: 2207157
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der bekannte Schauspieler Jörg Hartmann schreibt hier  über das Leben von sich und seiner Familie. Es geht dabei um seine Eltern und seine Großeltern, aber auch um seinen Beruf als Schauspieler. Er schreibt darüber sehr genau und ausführlich, was mich manchmal den Test hat einfach überlesen lassen Fazit. Manche Episoden sind sehr humorvoll geschildert, doch mir fehlte oft der erkennbare Übergang zwischen seiner Schauspielkarriere und der Familiengeschichte, das nervt. Der Roman ist eher eine Biographie und die Schilderung ist oftmals etwas langatmig. Leider konnte mich die Handlung nicht fesseln. Von dem Roman hatte ich durch die breite Ankündigung in der Presse, sowie im Klappentext wirklich viel mehr erwartet und wurde enttäuscht. Doch durch die vielen positiven Rezensionen denke ich das es auch Geschmackssache ist.

Melden

Interessasnt

Bewertung aus Altendorf am 19.05.2024

Bewertungsnummer: 2204428

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Der Lärm des Lebens" von Jörg Hartmann ist eine interessante Lebenserzählung, die einen besonderen Touch hat. Man kennt Jörg Hartmann wahrscheinlich aus dem Dortmunder Tatort in dem einen sehr speziellen Kommissar spielt. Jörg Hartmann erzählt Teile seiner Lebensgeschichte nicht chronologisch, sondern wechselt zwischen verschiedenen, ausgewählten Geschichten sowie Zeitebenen hin und her. Seine ersten Schritte am Theater, seine Kindheit und Jugend und dann wieder um die Gegenwart. Diese Erzählstruktur ist anders und kann zu weil auch mal kurz verwirrend sein, weil man die Wechsel nicht sofort bemerkt. Aber an sich eine interessante Art zu erzählen. Seine Schilderungen sind nachvollziehbar, authentisch und zuweilen lustig. Zweifel, Sehnsüchte, Freud und Leid schildert er unumwunden. Wer mehr über den Menschen hinter dem Schauspieler Jörg Hartmann erfahren möchte, sollte "Der Lärm des Lebens" lesen.
Melden

Interessasnt

Bewertung aus Altendorf am 19.05.2024
Bewertungsnummer: 2204428
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Der Lärm des Lebens" von Jörg Hartmann ist eine interessante Lebenserzählung, die einen besonderen Touch hat. Man kennt Jörg Hartmann wahrscheinlich aus dem Dortmunder Tatort in dem einen sehr speziellen Kommissar spielt. Jörg Hartmann erzählt Teile seiner Lebensgeschichte nicht chronologisch, sondern wechselt zwischen verschiedenen, ausgewählten Geschichten sowie Zeitebenen hin und her. Seine ersten Schritte am Theater, seine Kindheit und Jugend und dann wieder um die Gegenwart. Diese Erzählstruktur ist anders und kann zu weil auch mal kurz verwirrend sein, weil man die Wechsel nicht sofort bemerkt. Aber an sich eine interessante Art zu erzählen. Seine Schilderungen sind nachvollziehbar, authentisch und zuweilen lustig. Zweifel, Sehnsüchte, Freud und Leid schildert er unumwunden. Wer mehr über den Menschen hinter dem Schauspieler Jörg Hartmann erfahren möchte, sollte "Der Lärm des Lebens" lesen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Lärm des Lebens

von Jörg Hartmann

4.1

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kathrin Leibrock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kathrin Leibrock

Jenaer Universitätsbuchhandlung Thalia – EKZ Neue Mitte

Zum Portrait

5/5

Heimat

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jörg Hartmann reiht sich also ein in die Riege der Schauspieler, die sich auf die Spuren ihrer Herkunft begeben, der Heimat nachspüren, der Chronik der Familie. Gelingt es? Ja, unbedingt, denn wie vor ihm schon Joachim Meyerhoff, Christian Berkel oder Edgar Selge, ist auch Jörg Hartmann ein wunderbarer Erzähler und alle zusammen, gemäß ihres eigentlichen Berufes, auch großartige Sprecher. Deshalb lohnt es sich auch hier, "Der Lärm des Lebens" anzuhören.
5/5

Heimat

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jörg Hartmann reiht sich also ein in die Riege der Schauspieler, die sich auf die Spuren ihrer Herkunft begeben, der Heimat nachspüren, der Chronik der Familie. Gelingt es? Ja, unbedingt, denn wie vor ihm schon Joachim Meyerhoff, Christian Berkel oder Edgar Selge, ist auch Jörg Hartmann ein wunderbarer Erzähler und alle zusammen, gemäß ihres eigentlichen Berufes, auch großartige Sprecher. Deshalb lohnt es sich auch hier, "Der Lärm des Lebens" anzuhören.

Kathrin Leibrock
  • Kathrin Leibrock
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

4/5

Kommissar Faber spricht

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zugegeben, zum Namen hatte ich kein Gesicht und befragte erst das Netz - genau, Tatort Dortmund. Jetzt neugierig, entschied ich mich für das Hörbuch, der Autor liest selbst. Es sind die Memoiren eines Mannes, der voller Zuneigung von seiner Familie spricht und ein liebevoller Nachruf, an den an Demenz erkrankten und verstorbenen Vater. Eingeschobene Episoden aus dem Berufsleben unterhalten zusätzlich, so wie Gedanken zu allerlei aktuellen Themen. Mit bewundernswerter Offenheit geschildert, berührend und beglückend.
4/5

Kommissar Faber spricht

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zugegeben, zum Namen hatte ich kein Gesicht und befragte erst das Netz - genau, Tatort Dortmund. Jetzt neugierig, entschied ich mich für das Hörbuch, der Autor liest selbst. Es sind die Memoiren eines Mannes, der voller Zuneigung von seiner Familie spricht und ein liebevoller Nachruf, an den an Demenz erkrankten und verstorbenen Vater. Eingeschobene Episoden aus dem Berufsleben unterhalten zusätzlich, so wie Gedanken zu allerlei aktuellen Themen. Mit bewundernswerter Offenheit geschildert, berührend und beglückend.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Lärm des Lebens

von Jörg Hartmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Lärm des Lebens
  • Der Lärm des Lebens
  • Der Lärm des Lebens
  • Der Lärm des Lebens
  • Der Lärm des Lebens