Genau jetzt mit dir
Band 1
Northern Kiss Band 1

Genau jetzt mit dir

Roman | Teil 1 der Romance-Dilogie in Schweden.

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Genau jetzt mit dir

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1359

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.05.2024

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1359

Erscheinungsdatum

01.05.2024

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

5757 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783104918112

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

28 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Urlaub für den Kopf

Bewertung aus Werl am 17.06.2024

Bewertungsnummer: 2224748

Bewertet: eBook (ePUB)

Werbung | Rezensionsexemplar | Dilogie | 4 ⭐ Als ich mich für dieses Buch bewarb, habe ich primär Schweden im Fokus gehabt. Mein Wunsch-Reiseland. Mein Ort für Fernweh, ohne jemals da gewesen zu sein. Und eine Magie hat das Land definitiv, denn auch Tine Nell schafft es nur mit Worten, mich zu verzaubern und auf einen Urlaub im Kopf zu schicken - mit Elchen, Pytt i Panna und Nachtschwimmen im See. Ihr merkt es also schon: Ich war begeistert. Das war nicht von Anfang an so. Der Schreibstil riss mich direkt mit, war lustig, locker und leicht. Jedoch nervte mich schnell, wie oft erwähnt wurde, dass niemand das Geheimnis der Protagonistin erfahren darf. Auch für den Leser bleibt dieses lange verborgen und setzt somit eine hohe Erwartung. Der Großteil des Romans ist zum Wohlfühlen da. Ich habe mir noch nie einen Bookboyfriend ausgesucht, aber Liam hat definitiv Potenzial dazu. Zunächst war ich verwirrt, da Protagonistin Alma und Love Interest Liam komplett gegensätzlich schienen und auch die Tendenz für Band 2 in dieselbe Richtung deutet, aber am Ende ist die Beziehung zwischen den beiden vollkommen. Beide sind liebevoll, verständnisvoll und gehen aufeinander ein. Sie wollen zusammen an sich arbeiten. Probleme gibt es kaum und das spiegelt den Roman gut wieder. Es gab Themen, die ich kritisch beäugt habe. Beispielsweise, dass Alma so fixiert auf Liam ist, dass sie sogar ihre Freundin versetzt und Liam weiter datet, obwohl sie wegen ihres Geheimnisses keine Zukunft sieht. Aber ganz ehrlich? Der Roman ist so wundervoll geschrieben, da konnte ich drüber weg sehen. In mir wuchs ein Gefühl von einem Kaminabend im Winter mit Kakao, Decke und Buch. Ein weiterer großer Pfeiler des Buches ist Almas Berufung als Hebamme. Als Leser bekommt man einige Einblicke und interessante Fakten über Schwangerschaft und Geburt und die Thematik wird zu einem zentralen Punkt der Geschichte. Ich liebe interessante Berufe in Liebesromanen. Letzten Endes empfehle ich das Buch wärmstens. Es ist pure Magie! ♥
Melden

Urlaub für den Kopf

Bewertung aus Werl am 17.06.2024
Bewertungsnummer: 2224748
Bewertet: eBook (ePUB)

Werbung | Rezensionsexemplar | Dilogie | 4 ⭐ Als ich mich für dieses Buch bewarb, habe ich primär Schweden im Fokus gehabt. Mein Wunsch-Reiseland. Mein Ort für Fernweh, ohne jemals da gewesen zu sein. Und eine Magie hat das Land definitiv, denn auch Tine Nell schafft es nur mit Worten, mich zu verzaubern und auf einen Urlaub im Kopf zu schicken - mit Elchen, Pytt i Panna und Nachtschwimmen im See. Ihr merkt es also schon: Ich war begeistert. Das war nicht von Anfang an so. Der Schreibstil riss mich direkt mit, war lustig, locker und leicht. Jedoch nervte mich schnell, wie oft erwähnt wurde, dass niemand das Geheimnis der Protagonistin erfahren darf. Auch für den Leser bleibt dieses lange verborgen und setzt somit eine hohe Erwartung. Der Großteil des Romans ist zum Wohlfühlen da. Ich habe mir noch nie einen Bookboyfriend ausgesucht, aber Liam hat definitiv Potenzial dazu. Zunächst war ich verwirrt, da Protagonistin Alma und Love Interest Liam komplett gegensätzlich schienen und auch die Tendenz für Band 2 in dieselbe Richtung deutet, aber am Ende ist die Beziehung zwischen den beiden vollkommen. Beide sind liebevoll, verständnisvoll und gehen aufeinander ein. Sie wollen zusammen an sich arbeiten. Probleme gibt es kaum und das spiegelt den Roman gut wieder. Es gab Themen, die ich kritisch beäugt habe. Beispielsweise, dass Alma so fixiert auf Liam ist, dass sie sogar ihre Freundin versetzt und Liam weiter datet, obwohl sie wegen ihres Geheimnisses keine Zukunft sieht. Aber ganz ehrlich? Der Roman ist so wundervoll geschrieben, da konnte ich drüber weg sehen. In mir wuchs ein Gefühl von einem Kaminabend im Winter mit Kakao, Decke und Buch. Ein weiterer großer Pfeiler des Buches ist Almas Berufung als Hebamme. Als Leser bekommt man einige Einblicke und interessante Fakten über Schwangerschaft und Geburt und die Thematik wird zu einem zentralen Punkt der Geschichte. Ich liebe interessante Berufe in Liebesromanen. Letzten Endes empfehle ich das Buch wärmstens. Es ist pure Magie! ♥

Melden

Neues Leben und neue Liebe in Schweden

Nicole Brinkmann aus Meiningen am 04.06.2024

Bewertungsnummer: 2216228

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich durfte dieses Buch über Netgalley als eBook lesen. Mich hatte vorab das hübsche Cover, der Farbschnitt und der Klappentext angesprochen und ich wurde nicht enttäuscht! Die Autorin hat ein sehr schönes Setting in Schweden gewählt und ich bin von Anfang an mit der Umgebung und den Protagonisten warm geworden. Der lockere und leichte Schreibstil machte es mit leicht nur so durch die Kapitel zu fliege, man liest aus der Sicht von Alma. Sie auf ihrem Weg ins neue/alte Leben zu begleiten war nicht nur authentisch sondern hat mich stellenweise auch sehr berührt, allerdings auch amüsiert. Eigentlich kann man Alma und Liam nur lieben! Die Autorin hat aber nicht nur eine schnöde Liebesgeschichte geschaffen, nein sie behandelt auch viele Probleme wie die Missstände im Gesundheitswesen (in Deutschland und Schweden!) sowie Depressionen und diverse andere. Trotz allem ist das Buch so humorvoll geschrieben (vorallem über den kleinen Flynn habe ich sehr gelacht) und ich hab mich einfach wohl gefühlt beim Lesen. Wer also eine cozy Strangers to Lovers Roman lesen möchte im schwedischen Setting der sollte hier unbedingt zugreifen! Von mir gibt's eine absolute Leseempfehlung und ich freue mich auf den 2. Band in dem es um bereits bekannte Protas aus diesem Buch geht.
Melden

Neues Leben und neue Liebe in Schweden

Nicole Brinkmann aus Meiningen am 04.06.2024
Bewertungsnummer: 2216228
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich durfte dieses Buch über Netgalley als eBook lesen. Mich hatte vorab das hübsche Cover, der Farbschnitt und der Klappentext angesprochen und ich wurde nicht enttäuscht! Die Autorin hat ein sehr schönes Setting in Schweden gewählt und ich bin von Anfang an mit der Umgebung und den Protagonisten warm geworden. Der lockere und leichte Schreibstil machte es mit leicht nur so durch die Kapitel zu fliege, man liest aus der Sicht von Alma. Sie auf ihrem Weg ins neue/alte Leben zu begleiten war nicht nur authentisch sondern hat mich stellenweise auch sehr berührt, allerdings auch amüsiert. Eigentlich kann man Alma und Liam nur lieben! Die Autorin hat aber nicht nur eine schnöde Liebesgeschichte geschaffen, nein sie behandelt auch viele Probleme wie die Missstände im Gesundheitswesen (in Deutschland und Schweden!) sowie Depressionen und diverse andere. Trotz allem ist das Buch so humorvoll geschrieben (vorallem über den kleinen Flynn habe ich sehr gelacht) und ich hab mich einfach wohl gefühlt beim Lesen. Wer also eine cozy Strangers to Lovers Roman lesen möchte im schwedischen Setting der sollte hier unbedingt zugreifen! Von mir gibt's eine absolute Leseempfehlung und ich freue mich auf den 2. Band in dem es um bereits bekannte Protas aus diesem Buch geht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Genau jetzt mit dir

von Tine Nell

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Margarita Baumann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Margarita Baumann

Thalia Bielefeld – EKZ Loom

Zum Portrait

5/5

Ich habe alles daran geliebt!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie schnell kann man sich in ein Buch verlieben? Bei "Genau jetzt mit dir" hat es bei mir nur wenige Seiten gebraucht und schon habe ich alles daran geliebt und das hat sich auch bis zur letzten Seite nicht mehr geändert. Zusammen mit Alma kommt man in Schweden an und für mich hat die Autorin nicht nur eine sehr schöne Atmosphäre aufgebaut, sondern auch liebeswürdige Figuren mitgebracht. Ich habe mich bei Alma direkt wohlgefühlt, auch wenn Zweifel in ihr Schlummern und sie versucht ihre Vergangenheit zu entfliehen, was ihr aber nicht so recht gelingt. Zusammen mit Almas Tante, die unglaublich herzlich ist, konnte ich mich sehr schön fallen lassen. Besonders gut gefallen hat mir schon sehr früh, alles rund um das Thema der Hebammen. Es dauert nicht lange, bis Alma ihren ersten Hausbesuch alleine macht und das Ganze wird mit tollen Einblicken begleitet, aber auch der hingebungsvollen Stimmung. Für mich war es durchweg spürbar, mit welcher Leidenschaft Alma Hebamme ist. Es ist kein Thema, das einfach nur irgendwie eingebaut wurde, sondern genau den richtigen Platz bekommt und für mich aus der Geschichte nicht mehr wegzudenken ist. Während die Geschichte weiter voranschreitet, gibt es auch bei Alma als Hebamme Entwicklungen, die durchweg spürbar und vor allem auch authentisch waren. Ich habe sie unglaublich gerne auf ihrem Weg begleitet und für mich wurde es wirklich an keiner Stelle langweilig. Alma habe ich wirklich schnell ins Herz geschlossen, denn sie ist freundlich, humorvoll, locker und geht in ihrer Leidenschaft auf. Auch wenn ihre Vergangenheit sich erst nach und nach zeigt, waren ihre Zweifel für mich trotzdem durchweg greifbar und nachvollziehbar. Sie macht eine schöne Entwicklung durch, bleibt sich selbst dabei aber durchgängig treu. Aber nicht nur Alma hat sich in mein Herz gestohlen, auch Liam hat sich ein Stück genommen. Er ist von der ersten Seite sympathisch und er kümmert sich mit viel Hingabe und Liebe um seine Schwester und den kleinen Fynn. Begleitet von einer unglaublichen Leichtigkeit, habe ich mich auch bei ihm durchweg wohlgefühlt. Besonders zusammen habe ich die beiden aber unglaublich geliebt. Ihr Miteinander war liebevoll, aber auch humorvoll, auf eine lockere und ungezwungene Art, die mich nicht nur einmal zum Schmunzeln gebracht hat. Trotz der Leichtigkeit findet die Autorin bei den beiden eine unglaubliche Tiefe. Ich habe selten das Gefühl, dass sich Figuren in einer Liebesgeschichte wirklich Zeit nehmen, denn jeweils anderen in möglichst vielen Punkten kennenzulernen, aber hier war das irgendwie der Fall. Die beiden lernen sich auf so vielen Ebenen kennen, was ich sehr geliebt habe. Die Gefühle zwischen den beiden entwickeln sich in einem sehr schöne Tempo, auch wenn die Gefühle zwischen den beiden schon früh spürbar sind. Nach und nach wird die ganze Beziehung und die Gefühle zwischen den beiden um einiges intensiver und ich habe es unglaublich genossen, wie die beiden sowohl ihre eigenen Gedanken verarbeiten und vor allem auch formulieren, aber auch in der Beziehung immer irgendwie weiterkommen. Die Geschichte wird ausschließlich aus der Sicht von Alma erzählt und trotzdem hatte ich durchweg das Gefühl, dass Liam mindestens genauso tief herangetragen wird. Das liegt auch unteranderem an dem sehr schönen Schreibstil von Tine Nell, welcher für mich einfach immer genau die richtigen Worte gefunden hat. Auch wenn Almas Vergangenheit schon früh durchschaubar ist, hat mich das nicht gestört. Es gibt so viele andere Aspekte in der Geschichte, die mich über die Geschichte getragen haben. Für mich war es eine intensive Geschichte, mit wundervollen Figuren, mit Leichtigkeit und einem tollen Humor, aber auch viel Tiefe. Es ist keine Geschichte mit viel Spice, für mich dafür aber mit umso greifbaren und authentischen Gefühlen.
5/5

Ich habe alles daran geliebt!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie schnell kann man sich in ein Buch verlieben? Bei "Genau jetzt mit dir" hat es bei mir nur wenige Seiten gebraucht und schon habe ich alles daran geliebt und das hat sich auch bis zur letzten Seite nicht mehr geändert. Zusammen mit Alma kommt man in Schweden an und für mich hat die Autorin nicht nur eine sehr schöne Atmosphäre aufgebaut, sondern auch liebeswürdige Figuren mitgebracht. Ich habe mich bei Alma direkt wohlgefühlt, auch wenn Zweifel in ihr Schlummern und sie versucht ihre Vergangenheit zu entfliehen, was ihr aber nicht so recht gelingt. Zusammen mit Almas Tante, die unglaublich herzlich ist, konnte ich mich sehr schön fallen lassen. Besonders gut gefallen hat mir schon sehr früh, alles rund um das Thema der Hebammen. Es dauert nicht lange, bis Alma ihren ersten Hausbesuch alleine macht und das Ganze wird mit tollen Einblicken begleitet, aber auch der hingebungsvollen Stimmung. Für mich war es durchweg spürbar, mit welcher Leidenschaft Alma Hebamme ist. Es ist kein Thema, das einfach nur irgendwie eingebaut wurde, sondern genau den richtigen Platz bekommt und für mich aus der Geschichte nicht mehr wegzudenken ist. Während die Geschichte weiter voranschreitet, gibt es auch bei Alma als Hebamme Entwicklungen, die durchweg spürbar und vor allem auch authentisch waren. Ich habe sie unglaublich gerne auf ihrem Weg begleitet und für mich wurde es wirklich an keiner Stelle langweilig. Alma habe ich wirklich schnell ins Herz geschlossen, denn sie ist freundlich, humorvoll, locker und geht in ihrer Leidenschaft auf. Auch wenn ihre Vergangenheit sich erst nach und nach zeigt, waren ihre Zweifel für mich trotzdem durchweg greifbar und nachvollziehbar. Sie macht eine schöne Entwicklung durch, bleibt sich selbst dabei aber durchgängig treu. Aber nicht nur Alma hat sich in mein Herz gestohlen, auch Liam hat sich ein Stück genommen. Er ist von der ersten Seite sympathisch und er kümmert sich mit viel Hingabe und Liebe um seine Schwester und den kleinen Fynn. Begleitet von einer unglaublichen Leichtigkeit, habe ich mich auch bei ihm durchweg wohlgefühlt. Besonders zusammen habe ich die beiden aber unglaublich geliebt. Ihr Miteinander war liebevoll, aber auch humorvoll, auf eine lockere und ungezwungene Art, die mich nicht nur einmal zum Schmunzeln gebracht hat. Trotz der Leichtigkeit findet die Autorin bei den beiden eine unglaubliche Tiefe. Ich habe selten das Gefühl, dass sich Figuren in einer Liebesgeschichte wirklich Zeit nehmen, denn jeweils anderen in möglichst vielen Punkten kennenzulernen, aber hier war das irgendwie der Fall. Die beiden lernen sich auf so vielen Ebenen kennen, was ich sehr geliebt habe. Die Gefühle zwischen den beiden entwickeln sich in einem sehr schöne Tempo, auch wenn die Gefühle zwischen den beiden schon früh spürbar sind. Nach und nach wird die ganze Beziehung und die Gefühle zwischen den beiden um einiges intensiver und ich habe es unglaublich genossen, wie die beiden sowohl ihre eigenen Gedanken verarbeiten und vor allem auch formulieren, aber auch in der Beziehung immer irgendwie weiterkommen. Die Geschichte wird ausschließlich aus der Sicht von Alma erzählt und trotzdem hatte ich durchweg das Gefühl, dass Liam mindestens genauso tief herangetragen wird. Das liegt auch unteranderem an dem sehr schönen Schreibstil von Tine Nell, welcher für mich einfach immer genau die richtigen Worte gefunden hat. Auch wenn Almas Vergangenheit schon früh durchschaubar ist, hat mich das nicht gestört. Es gibt so viele andere Aspekte in der Geschichte, die mich über die Geschichte getragen haben. Für mich war es eine intensive Geschichte, mit wundervollen Figuren, mit Leichtigkeit und einem tollen Humor, aber auch viel Tiefe. Es ist keine Geschichte mit viel Spice, für mich dafür aber mit umso greifbaren und authentischen Gefühlen.

Margarita Baumann
  • Margarita Baumann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Genau jetzt mit dir

von Tine Nell

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Genau jetzt mit dir