Meine Filiale

Keine Regeln

Warum Netflix so erfolgreich ist

Reed Hastings, Erin Meyer

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
26,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

26,00 €

Accordion öffnen
  • Keine Regeln

    Econ

    Sofort lieferbar

    26,00 €

    Econ

eBook (ePUB)

21,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Netflix ist eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt und wird für seine Innovationskraft, Flexibilität, Geschwindigkeit und seinen unternehmerischen Mut bewundert. Gibt es dahinter ein Geheimnis? Außergewöhnlich sind vor allem die Unternehmensleitlinien, die für alle Mitarbeiter der Maßstab ihrer Arbeit sind. Hier einige Beispiele:

Niemand soll seinem Chef nach dem Mund reden

Jeder Mitarbeiter kann so viele Urlaubstage nehmen, wie er möchte.

Netflix zahlt die besten Gehälter.

Netflix will keine Angeber und Selbstdarsteller.

Niemand kommt nackt zur Arbeit

Allen ist klar, dass ein gut klingendes Konzept vollkommen wertlos ist, wenn die Ideen nicht von der Leitungsebene vorgelebt werden. Aufrichtigkeit und exzellente Mitarbeiter sind für Netflixchef Reed Hastings die wesentlichen Schlüssel zu überdurchschnittlichen Ergebnissen. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann ein Unternehmen auf starre Regeln wie Arbeiten auszuführen sind und sogar auf Entscheidungshierarchien verzichten.

Reed Hastings, *1960, ist Gründer und CEO von Netflix. Er war bis 2012 Mitglied im Aufsichtsrat von Microsoft und saß bis Mai 2019 im Aufsichtsrat bei Facebook. Laut Forbes beträgt sein Vermögen 1,5 Milliarden Dollar..
Erin Meyer, *1971, ist Professorin an der INSEAD in Paris, einer der renommiertesten privaten Managementuniversitäten weltweit. Sie ist Autorin von The Culture Map und wurde 2017 vom HR-Magazin auf die Liste der „30 Most Influential Thinker“ gewählt..
Stephan Gebauer, geboren 1963 in Bonn, arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren als Übersetzer für verschiedene Verlage, darunter C.H. Beck, DVA, Klett-Cotta, Rowohlt, Suhrkamp und Ullstein. Zu den von ihm übersetzten Autoren zählen Carl Bernstein, Bill Clinton, Hillary Clinton, Peter Drucker, Niall Ferguson, Garri Kasparow und Joseph Stiglitz. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-430-21023-2
Verlag Econ
Maße (L/B/H) 22,1/14,5/4 cm
Gewicht 550 g
Originaltitel No Rules Rules
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Stephan Gebauer
Verkaufsrang 3001

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1