Meine Filiale

Psychologie der Massen

Gustave Le Bon

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
4,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,78 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

GUSTAVE LE BON (1841-1931)
Arzt, Ethnologe, Soziologe und Psychologe. Er gilt als Begründer der 'Massenpsychologie'. Sein berühmtes Werk 'Psychologie der Massen' übte einen nachhaltigen Einfl uss in der Wissenschaft und praktischen Politik aus. Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinfl usste nicht nur Siegmund Freud ('Die Massenpsychologie und die Ich-Analyse'), sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum April 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86820-026-3
Verlag Nikol
Maße (L/B/H) 19,4/13,7/2,5 cm
Gewicht 301 g
Übersetzer Rudolf Eisler
Verkaufsrang 4231

Buchhändler-Empfehlungen

Ramona Schulze, Thalia-Buchhandlung Frechen

Ein Klassiker den man gar nicht oft genug gelesen haben kann. Immer noch hoch aktuell und meiner Meinung nach ein sehr wichtiges Thema, dass man nicht unterschätzen sollte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
1
0

Interessant und Zeitgemäß
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheine am 24.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mich erschreckt es, was dieses Buch in der aktuellen Situation beschreibt. Leider an einigen Passagen schwierig zu lesen, aufgrund des Alters. Empfehlenswert um den Horizont zu erweitern, damit man nicht auf eine systematische Manipulation reinfallen kann ;-)

Eines der wichtigsten Bücher
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Standardwerk, das einen tollen Einblick gibt und sehr aufschlussreich ist. Anspruchsvoll, aber unbedingt lesenswert. Gerade zur aktuellen Situation in der Welt empfiehlt sich die Lektüre dieses Buches.

Aktueller den je
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Obwohl meist auf Napoleon/Französische Revolution bezogen ist, ist es aktueller den je.

  • Artikelbild-0