JS

Joyce Summer

In der Nibelungenstadt Worms geboren, faszinierten Joyce Summer seit Kindertagen Geschichten und Sagen. Was lag da näher, als sich irgendwann ganz dem Schreiben zu widmen? Politik und Intrigen kennt sie nach jahrelanger Arbeit als Managerin in verschiedenen Banken und Großkonzernen zur Genüge: Da fiel es ihr nicht schwer, dieses Leben hinter sich zu lassen und mit Papier und Feder auf Mörderjagd zu gehen.

Die Fälle der Hamburger Autorin spielen dabei nicht im kühlen Norden, sondern in warmen und speziell ausgesuchten Urlaubsregionen. Die Ermittler, die Joyce Summer auf Reisen schickt, sind außergewöhnlich: neben dem gemütlichen, stets Kaffee trinkenden portugiesischen Comissário Avila und der neugierigen Hamburger Cafébesitzerin Pauline ermittelt bei ihr der rugbyspielende Captain Pieter Strauss der Kapstädter Spezialeinheit »De Valke«.

Jenseits des Kaps von Joyce Summer

Zuletzt erschienen

Jenseits des Kaps
  • Jenseits des Kaps
  • Buch (Taschenbuch)

BLÜHENDE TÄLER, BLUTENDE ERDE

Nichts zieht Captain Pieter Strauss nach Hause ins südafrikanische Elgin Tal. Seit einem Streit vor sechzehn Jahren sprechen er und sein Vater Zef kaum ein Wort mehr miteinander.

Da wird die Leiche einer jungen Aktivistin, die den weißen Farmern den Kampf angesagt hat, im alten Wasserspeicher der Strauss' Farm gefunden.
Die örtliche Polizei hat bereits einen Verdächtigen inhaftiert: Zef Strauss. Pieter eilt seinem Vater aus Kapstadt zur Hilfe, auch wenn er selbst von dessen Unschuld nicht überzeugt ist. Schnell verfängt er sich in einem Netz aus alten Konflikten, verzweifelten Aufständen und blutigen Morden.
Der zweite Fall für Captain Pieter am Kap der Verlorenen Hoffnung.

Alles von Joyce Summer