• The Perks of Being a Wallflower
  • The Perks of Being a Wallflower
- 30%

The Perks of Being a Wallflower

the most moving coming-of-age classic

Buch (Taschenbuch, Englisch)

30% sparen

8,29 € UVP 12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

24,99 €

The Perks of Being a Wallflower

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,29 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.02.2009

Verlag

Simon & Schuster Books for Young Readers

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.02.2009

Verlag

Simon & Schuster Books for Young Readers

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

20/13/1,8 cm

Gewicht

185 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-84739-407-1

Weitere Bände von Cornelsen Senior English Library. Literatur - 10.-13. Klasse

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

30 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

THAT POOR BABY

Bewertung am 20.02.2024

Bewertungsnummer: 2135602

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Charlie ist so ein toller Charakter dachte die Hälfte der Zeit so „ no darling you arent wierd you just Autistic “ Die Charaktere ist so schön geschrieben das gesamte Buch ist in so Brief Form geschrieben was mir persönlich ned so gefallen hat aber sonst habe ich das Buch sehr geliebt
Melden

THAT POOR BABY

Bewertung am 20.02.2024
Bewertungsnummer: 2135602
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Charlie ist so ein toller Charakter dachte die Hälfte der Zeit so „ no darling you arent wierd you just Autistic “ Die Charaktere ist so schön geschrieben das gesamte Buch ist in so Brief Form geschrieben was mir persönlich ned so gefallen hat aber sonst habe ich das Buch sehr geliebt

Melden

Mega schön!

Jacqueline aus Bremen am 18.04.2023

Bewertungsnummer: 1924685

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin sehr froh das mir jemand zum Geburtstag dieses Buch mit den Worten „Es ist mein Lieblingsbuch, ich wusste nicht ob du es schön gelesen hast, aber wenn nicht vielleicht gefällt es dir ja.“, geschenkt wurde, eine mega süße Idee und ich hab mich so gefreut. Dennoch lag das Buch für meine Verhältnisse sehr lange auf meinem SuB, knapp 5 Monate. Ich wusste einfach nicht was ich davon erwarten kann, ich habe nicht gedacht das es mir gefallen wird, ich dachte es wird der schleppend zu lesen und das ich vielleicht nicht alles verstehe. Aber keins davon war der Fall, das Buch war mega toll. Für mich gibt es nichts zu kritisieren, es war kein Highlight Buch, dennoch ein sehr sehr gutes. Charlie ist ein Protagonist den man ins Herz schließt, es geht nicht anders. Seine Briefe an uns, das Buch besteht nur aus Briefen die er an einen unbekannten Freund schreibt, schildern seinen Alltag und die Probleme eines heranwachsenden Jugendlichen. Seine Gefühle sind sehr nachvollziehbar, auch wenn er sie nicht immer in Worte fassen kann, so wie das manchmal ist. Obwohl wir nur Briefe lesen, lässt sich das Buch in einem Fluss lesen und es fehlt nichts. Für mich war es wie ein ganz normaler Roman. Auch wenn die Geschichte einige Jahre zurück liegt (so um die 1990iger rum) war es sehr einfach in die Welt abzutauchen und alle Charakteren lieben zu lernen. Ein sehr schönes Buch, ich empfehle es euch sehr!
Melden

Mega schön!

Jacqueline aus Bremen am 18.04.2023
Bewertungsnummer: 1924685
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin sehr froh das mir jemand zum Geburtstag dieses Buch mit den Worten „Es ist mein Lieblingsbuch, ich wusste nicht ob du es schön gelesen hast, aber wenn nicht vielleicht gefällt es dir ja.“, geschenkt wurde, eine mega süße Idee und ich hab mich so gefreut. Dennoch lag das Buch für meine Verhältnisse sehr lange auf meinem SuB, knapp 5 Monate. Ich wusste einfach nicht was ich davon erwarten kann, ich habe nicht gedacht das es mir gefallen wird, ich dachte es wird der schleppend zu lesen und das ich vielleicht nicht alles verstehe. Aber keins davon war der Fall, das Buch war mega toll. Für mich gibt es nichts zu kritisieren, es war kein Highlight Buch, dennoch ein sehr sehr gutes. Charlie ist ein Protagonist den man ins Herz schließt, es geht nicht anders. Seine Briefe an uns, das Buch besteht nur aus Briefen die er an einen unbekannten Freund schreibt, schildern seinen Alltag und die Probleme eines heranwachsenden Jugendlichen. Seine Gefühle sind sehr nachvollziehbar, auch wenn er sie nicht immer in Worte fassen kann, so wie das manchmal ist. Obwohl wir nur Briefe lesen, lässt sich das Buch in einem Fluss lesen und es fehlt nichts. Für mich war es wie ein ganz normaler Roman. Auch wenn die Geschichte einige Jahre zurück liegt (so um die 1990iger rum) war es sehr einfach in die Welt abzutauchen und alle Charakteren lieben zu lernen. Ein sehr schönes Buch, ich empfehle es euch sehr!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Perks of Being a Wallflower

von Stephen Chbosky

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Diana Lavinia Fiorani

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Diana Lavinia Fiorani

Thalia Lübeck – Citti Park

Zum Portrait

5/5

One of my favourite books - I devoured it.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In "Perks of being a wallflower" we follow introverted and anxious teenage boy Charlie as he struggles to manoeurve school, family and friends, via the letters he writes to his "Dear Friend". Chbosky has such a way with words. He manages to convey the strongest emotions through the simplest of words. This makes the book a great read even for people trying to improve their English skills. I loved the movie and now I love the book even more!
5/5

One of my favourite books - I devoured it.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In "Perks of being a wallflower" we follow introverted and anxious teenage boy Charlie as he struggles to manoeurve school, family and friends, via the letters he writes to his "Dear Friend". Chbosky has such a way with words. He manages to convey the strongest emotions through the simplest of words. This makes the book a great read even for people trying to improve their English skills. I loved the movie and now I love the book even more!

Diana Lavinia Fiorani
  • Diana Lavinia Fiorani
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nina Rüther

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nina Rüther

Mayersche Bochum

Zum Portrait

5/5

"...and in that moment, I swear we were infinite"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"The Perks of Being a Wallflower" ist eines meiner all-time-favourite Bücher - und das, obwohl wir es in der 10. Klasse für den Unterricht lesen mussten. Großes Lob an meinen Englischlehrer, an dieser Stelle. Charlie ist ein Mauerblümchen, jemand, der die Dinge sieht und versteht, der aber nicht viel sagt. Jemand, der Probleme hat in der Schule Anschluss zu finden. Darum beginnt er Briefe zu schreiben an einen unbekannten Freund, in denen er seine Erfahrungen niederschreibt. Dabei erzählt er von verschiedenen Dingen, von Freundschaft und Liebe, von Zurückweisung und Trauer. Davon, wie es ist, ein Teenager und ein Mauerblümchen zu sein, und zum ersten Mal in seinem Leben richtig gute Freunde zu finden. Erste Erfahrungen zu sammeln, darunter solche wie die erste Party, das erste mal versehentlich Drogen nehmen, oder mit den Freunden Musical-Nummern aufzuführen, aber auch die ganz bedeutsamen Momente, wie das erste Mal verliebt sein und der erste Kuss. Parallel zu versuchen herauszufinden wer man ist und seine Vergangenheit und Traumata aus der Kindheit zu verarbeiten. Seine Briefe sind liebenswürdig und vor allem absolut nachempfindbar, für die einen vielleicht mehr, für die anderen vielleicht nur in manchen Punkten. Aber auf jeden Fall ist Charlies Geschichte unglaublich bewegend und eine, die man immer und immer wieder lesen kann. Perfekt für alle, die ihr Englisch gern ein wenig üben oder einfach eine schöne Geschichte auf Englisch lesen wollen.
5/5

"...and in that moment, I swear we were infinite"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"The Perks of Being a Wallflower" ist eines meiner all-time-favourite Bücher - und das, obwohl wir es in der 10. Klasse für den Unterricht lesen mussten. Großes Lob an meinen Englischlehrer, an dieser Stelle. Charlie ist ein Mauerblümchen, jemand, der die Dinge sieht und versteht, der aber nicht viel sagt. Jemand, der Probleme hat in der Schule Anschluss zu finden. Darum beginnt er Briefe zu schreiben an einen unbekannten Freund, in denen er seine Erfahrungen niederschreibt. Dabei erzählt er von verschiedenen Dingen, von Freundschaft und Liebe, von Zurückweisung und Trauer. Davon, wie es ist, ein Teenager und ein Mauerblümchen zu sein, und zum ersten Mal in seinem Leben richtig gute Freunde zu finden. Erste Erfahrungen zu sammeln, darunter solche wie die erste Party, das erste mal versehentlich Drogen nehmen, oder mit den Freunden Musical-Nummern aufzuführen, aber auch die ganz bedeutsamen Momente, wie das erste Mal verliebt sein und der erste Kuss. Parallel zu versuchen herauszufinden wer man ist und seine Vergangenheit und Traumata aus der Kindheit zu verarbeiten. Seine Briefe sind liebenswürdig und vor allem absolut nachempfindbar, für die einen vielleicht mehr, für die anderen vielleicht nur in manchen Punkten. Aber auf jeden Fall ist Charlies Geschichte unglaublich bewegend und eine, die man immer und immer wieder lesen kann. Perfekt für alle, die ihr Englisch gern ein wenig üben oder einfach eine schöne Geschichte auf Englisch lesen wollen.

Nina Rüther
  • Nina Rüther
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

The Perks of Being a Wallflower

von Stephen Chbosky

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Perks of Being a Wallflower
  • The Perks of Being a Wallflower