Trümmerkind

Trümmerkind

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Trümmerkind

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,59 €

Beschreibung

Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch - Steineklopfen, Altmetallsuchen, Schwarzhandel. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote - und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte sind nicht auffindbar. Und so wächst der Junge bei den Dietzens auf. Jahre später kommt das einstige Trümmerkind durch Zufall einem Verbrechen auf die Spur, das auf fatale Weise mit seiner Familie verknüpft ist...
Mechtild Borrmann verbindet Spannung, historisches Zeitgeschehen und ein herausragendes Sprachgefühl.

"Ein Buch, in dem man versinken kann."
Stern, 29.12.2016

Details

Verkaufsrang

6090

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.10.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

6090

Erscheinungsdatum

26.10.2016

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

690 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426435724

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung Trümmer Kind

Bewertung aus Werne am 09.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist spannend geschrieben und versetzt einem die schwere Zeit nach dem Krieg! Ich habe mich in diese Zeit erinnert

Bewertung Trümmer Kind

Bewertung aus Werne am 09.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist spannend geschrieben und versetzt einem die schwere Zeit nach dem Krieg! Ich habe mich in diese Zeit erinnert

Einfach Toll !

Bewertung am 08.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Bin begeistert. Erzählung und Krimi in einem. Von Anfang an spannend, ich konnte das Buch nicht aus den Händen legen.

Einfach Toll !

Bewertung am 08.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Bin begeistert. Erzählung und Krimi in einem. Von Anfang an spannend, ich konnte das Buch nicht aus den Händen legen.

Unsere Kund*innen meinen

Trümmerkind

von Mechtild Borrmann

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von S. Ronneberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Ronneberger

Thalia Bad Zwischenahn

Zum Portrait

5/5

Nichts ist wie es scheint

Bewertet: eBook (ePUB)

Obwohl ich bereits viel über dieses Buch gehört hatte, habe ich mich irgendwie nie herangetraut. Doch jetzt, nachdem ich es gelesen habe, frage ich mich: Warum habe ich es nicht schon früher begonnen? Die Autorin hat aus einer Romanerzählung gleichzeitig einen Krimi gemacht und mich in die Nachkriegszeit 1946 mitgenommen. Ich fühlte, fror, hungerte mit den Hauptpersonen mit und konnte nach beenden des eBooks kein Auge zutun. Das war definitiv nicht das letzte Buch von Mechtild Borrmann....
5/5

Nichts ist wie es scheint

Bewertet: eBook (ePUB)

Obwohl ich bereits viel über dieses Buch gehört hatte, habe ich mich irgendwie nie herangetraut. Doch jetzt, nachdem ich es gelesen habe, frage ich mich: Warum habe ich es nicht schon früher begonnen? Die Autorin hat aus einer Romanerzählung gleichzeitig einen Krimi gemacht und mich in die Nachkriegszeit 1946 mitgenommen. Ich fühlte, fror, hungerte mit den Hauptpersonen mit und konnte nach beenden des eBooks kein Auge zutun. Das war definitiv nicht das letzte Buch von Mechtild Borrmann....

S. Ronneberger
  • S. Ronneberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maren Oberwelland

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maren Oberwelland

Thalia Bad Zwischenahn

Zum Portrait

5/5

Mehr als bloße Wirren der Nachkriegszeit

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Romane über den Zweiten Weltkrieg gibt es zahlreiche. Aber dass mit dem Ende des Krieges nicht alles gut war, gerät oft in den Hintergrund. Armut, Hunger, Misstrauen und Gewalt beherrschten weiter den Alltag der Menschen. Genau diese Nachkriegsjahre hat Mechtild Borrmann zum Thema ihres Romans "Trümmerkind" gemacht und mich damit sehr bewegt und beeindruckt. Sie verknüpft das historische Zeitgeschehen mit einer berührenden Familiengeschichte, die einem Krimi gleicht. Und das alles in einer Sprache, die mich hineingezogen hat in die Geschichte und bis zur letzten Seite nicht losgelassen hat und mit Charakteren, die so detailliert und vielschichtig gezeichnet sind, dass man sie voll Neugier begleitet hat.
5/5

Mehr als bloße Wirren der Nachkriegszeit

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Romane über den Zweiten Weltkrieg gibt es zahlreiche. Aber dass mit dem Ende des Krieges nicht alles gut war, gerät oft in den Hintergrund. Armut, Hunger, Misstrauen und Gewalt beherrschten weiter den Alltag der Menschen. Genau diese Nachkriegsjahre hat Mechtild Borrmann zum Thema ihres Romans "Trümmerkind" gemacht und mich damit sehr bewegt und beeindruckt. Sie verknüpft das historische Zeitgeschehen mit einer berührenden Familiengeschichte, die einem Krimi gleicht. Und das alles in einer Sprache, die mich hineingezogen hat in die Geschichte und bis zur letzten Seite nicht losgelassen hat und mit Charakteren, die so detailliert und vielschichtig gezeichnet sind, dass man sie voll Neugier begleitet hat.

Maren Oberwelland
  • Maren Oberwelland
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Trümmerkind

von Mechtild Borrmann

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Trümmerkind