Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
Band 2

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Roman

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

11,00 €
eBook

eBook

8,99 €

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14077

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

02.05.2017

Verlag

Piper

Beschreibung

Rezension

»Liebens- und lesenswert.«, Berner Zeitung (CH), 15.07.2017

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

14077

Erscheinungsdatum

02.05.2017

Verlag

Piper

Seitenzahl

496 (Printausgabe)

Dateigröße

2669 KB

Auflage

1

Originaltitel

Summer at Little Beach Street Bakery

Übersetzt von

Sonja Hagemann

Sprache

Deutsch

EAN

9783492976749

Weitere Bände von Die kleine Bäckerei am Strandweg

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

29 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Stürmische Zeiten auf der Insel

peedee am 22.06.2021

Bewertungsnummer: 1225775

Bewertet: eBook (ePUB)

Die kleine Bäckerei am Strandweg, Band 2: Die Bäckerei von Polly läuft gut und sie wohnt mit Huckle zusammen im alten Leuchtturm. Doch als Mrs Manse, die Besitzerin der Bäckerei, stirbt, zieht deren Schwester ganz andere Seiten auf, indem sie ihrem Sohn Malcolm die Leitung der Bäckerei übergibt. Dieser findet es überflüssig, dass Polly täglich frisch Backwaren herstellt – er will rationalisieren und ordert verpacktes Brot von einem Supermarkt. Keine schöne Situation für Polly… Erster Eindruck: Die Bäckerei präsentiert sich im sommerlichen Gewand – gefällt mir gut. Süsses Detail: der Papageientaucher auf der roten Sitzbank. Dies ist Band 2 einer Reihe, kann aber durchaus ohne Kenntnis des Vorgängerbandes gelesen werden, da die Autorin einleitend eine Mini-Zusammenfassung aus Band 1 macht. Polly hat mit der Bäckerei Erfolg und mittlerweile auch Freunde auf der Insel gefunden. Sie kann sich gar nicht mehr vorstellen, von Mount Polbearne wegzuziehen. Natürlich gibt es kein Kino, Discos oder Shoppingzentren, aber sie vermisst das alles auch gar nicht. Ihre Leidenschaften sind – in welcher Reihenfolge auch immer – das Backen, ihr Schatz Huckle und Neil, der Papageientaucher *grins*. Für Polly und Huckle ist Neil viel mehr als „nur“ ein Vogel – sie sprechen mit ihm, wie mit einem Kind und sie verwöhnen ihn auch gleichermassen. Der Tierarzt ist darüber wenig erfreut, denn der Papageientaucher, den sie seinerzeit verletzt aufgefunden und sodann aufgepäppelt haben, hätte wieder ausgewildert werden sollen. Schon gewusst? Ein Papageientaucher kann fünfunddreissig Jahre alt werden! Es ziehen mehr als nur dunkle Wolken über Pollys Bäckerei auf, als Malcolm das Ruder übernimmt. Was soll Polly nun machen? Was, wenn sie den Job verliert? Wie soll sie die Hypothek für den Leuchtturm bezahlen? Huckle hat eine Idee, die ihn aber vorübergehend zurück in seine Heimat reisen lässt. Auf der Insel gibt es einen Neuzugang: Selina, die Witwe des Fischers Tarnie. Sie zieht in Pollys alte Wohnung über der Bäckerei ein. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Kerensa, Pollys Freundin, die mittlerweile Reuben, den reichen Amerikaner, geheiratet hat. Das Buch hat sich, trotz 480 Seiten, flüssig lesen lassen und ich freue mich auf die Fortsetzung.
Melden

Stürmische Zeiten auf der Insel

peedee am 22.06.2021
Bewertungsnummer: 1225775
Bewertet: eBook (ePUB)

Die kleine Bäckerei am Strandweg, Band 2: Die Bäckerei von Polly läuft gut und sie wohnt mit Huckle zusammen im alten Leuchtturm. Doch als Mrs Manse, die Besitzerin der Bäckerei, stirbt, zieht deren Schwester ganz andere Seiten auf, indem sie ihrem Sohn Malcolm die Leitung der Bäckerei übergibt. Dieser findet es überflüssig, dass Polly täglich frisch Backwaren herstellt – er will rationalisieren und ordert verpacktes Brot von einem Supermarkt. Keine schöne Situation für Polly… Erster Eindruck: Die Bäckerei präsentiert sich im sommerlichen Gewand – gefällt mir gut. Süsses Detail: der Papageientaucher auf der roten Sitzbank. Dies ist Band 2 einer Reihe, kann aber durchaus ohne Kenntnis des Vorgängerbandes gelesen werden, da die Autorin einleitend eine Mini-Zusammenfassung aus Band 1 macht. Polly hat mit der Bäckerei Erfolg und mittlerweile auch Freunde auf der Insel gefunden. Sie kann sich gar nicht mehr vorstellen, von Mount Polbearne wegzuziehen. Natürlich gibt es kein Kino, Discos oder Shoppingzentren, aber sie vermisst das alles auch gar nicht. Ihre Leidenschaften sind – in welcher Reihenfolge auch immer – das Backen, ihr Schatz Huckle und Neil, der Papageientaucher *grins*. Für Polly und Huckle ist Neil viel mehr als „nur“ ein Vogel – sie sprechen mit ihm, wie mit einem Kind und sie verwöhnen ihn auch gleichermassen. Der Tierarzt ist darüber wenig erfreut, denn der Papageientaucher, den sie seinerzeit verletzt aufgefunden und sodann aufgepäppelt haben, hätte wieder ausgewildert werden sollen. Schon gewusst? Ein Papageientaucher kann fünfunddreissig Jahre alt werden! Es ziehen mehr als nur dunkle Wolken über Pollys Bäckerei auf, als Malcolm das Ruder übernimmt. Was soll Polly nun machen? Was, wenn sie den Job verliert? Wie soll sie die Hypothek für den Leuchtturm bezahlen? Huckle hat eine Idee, die ihn aber vorübergehend zurück in seine Heimat reisen lässt. Auf der Insel gibt es einen Neuzugang: Selina, die Witwe des Fischers Tarnie. Sie zieht in Pollys alte Wohnung über der Bäckerei ein. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Kerensa, Pollys Freundin, die mittlerweile Reuben, den reichen Amerikaner, geheiratet hat. Das Buch hat sich, trotz 480 Seiten, flüssig lesen lassen und ich freue mich auf die Fortsetzung.

Melden

Sooo schön...

Bewertung aus Dorsten am 22.06.2021

Bewertungsnummer: 1015136

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine total schöne Geschichte um die Hauptfigur Polly, die sich ein neues Leben aufbaut. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar leicht. Das Buch mag man kaum aus den Händen legen und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, die ja jetzt bald erscheint. Zum Schluss gibt es in dem Buch noch ein paar Brotrezepte, die Polly in der Geschichte verwendet und ich habe davon schon einen Teil nachgebacken. Sehr sehr lecker :)
Melden

Sooo schön...

Bewertung aus Dorsten am 22.06.2021
Bewertungsnummer: 1015136
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine total schöne Geschichte um die Hauptfigur Polly, die sich ein neues Leben aufbaut. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar leicht. Das Buch mag man kaum aus den Händen legen und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, die ja jetzt bald erscheint. Zum Schluss gibt es in dem Buch noch ein paar Brotrezepte, die Polly in der Geschichte verwendet und ich habe davon schon einen Teil nachgebacken. Sehr sehr lecker :)

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

von Jenny Colgan

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Ludwigshafen – Rhein-Galerie

Zum Portrait

5/5

Der zweite Band der Kleinen Bäckerei am Strandweg

Bewertet: eBook (ePUB)

Freuen sie sich auf ein Wiedersehen mit Polly und Huckle. Die Geschichte selbst hält einige Überraschungen bereit.. Ein wenig Drama fehlt im Buch nicht, ebenso aber auch viele heitere Momente. Selbst wenn sie Band 1 nicht gelesen haben, können sie problemlos in Band 2 einsteigen.
5/5

Der zweite Band der Kleinen Bäckerei am Strandweg

Bewertet: eBook (ePUB)

Freuen sie sich auf ein Wiedersehen mit Polly und Huckle. Die Geschichte selbst hält einige Überraschungen bereit.. Ein wenig Drama fehlt im Buch nicht, ebenso aber auch viele heitere Momente. Selbst wenn sie Band 1 nicht gelesen haben, können sie problemlos in Band 2 einsteigen.

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anke Hackler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anke Hackler

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich ist er da, der Sommer an der Küste von Cornwall und die Touristen sind auf dem Weg um sich die Gezeiteninsel Mount Polbearne anzuschauen. Für Polly Waterford in ihrer kleinen Bäckerei, könnte es nicht besser laufen. Endlich fängt sie wieder an Geld zu verdienen und das muss sie auch, denn in dem Leuchtturm, in dem sie lebt, gibt es einiges zu tun. Doch dann kommt alles anders als sie denkt. Genießen Sie den Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg!
5/5

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich ist er da, der Sommer an der Küste von Cornwall und die Touristen sind auf dem Weg um sich die Gezeiteninsel Mount Polbearne anzuschauen. Für Polly Waterford in ihrer kleinen Bäckerei, könnte es nicht besser laufen. Endlich fängt sie wieder an Geld zu verdienen und das muss sie auch, denn in dem Leuchtturm, in dem sie lebt, gibt es einiges zu tun. Doch dann kommt alles anders als sie denkt. Genießen Sie den Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg!

Anke Hackler
  • Anke Hackler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

von Jenny Colgan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg