Das Café am Rande der Welt
Das Café am Rande der Welt Band 1

Das Café am Rande der Welt

Eine Erzählung über den Sinn des Lebens. Mit einer Weihnachtsgeschichte von John Strelecky

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Das Café am Rande der Welt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 16,95 €

Beschreibung


Zum Verschenken und Selberlesen – Sonderedition mit einer Weihnachtsgeschichte von John Strelecky

In einem kleinen Café am Rande der Welt wird John, ein stets gestresster Manager, mit grundlegenden Fragen konfrontiert: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John dieses Geheimnis ergründen.

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Büroetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst.

Hochwertige Geschenkausgabe, Halbleinen mit Goldprägung, Lesebändchen; stimmungsvoll vierfarbig illustriert von Root Leeb.

Kennen Sie schon den Kalender „Mein Jahr im Café am Rande der Welt 2022“? Genießen Sie ein Jahr voller Anregungen von John Strelecky – mit klugen poetischen Geschichten, wunderschön gestaltet und im praktischen Format. (EAN 9783423282659)

Das Schöne für mich: Diesen kleinen Roman kann ich einfach so 'weglesen'. Und zusammen mit John darüber nachdenken, ob ich ein erfülltes Leben führe. Andi Gervelmeyer NDR 1, Niedersachsen 20210408

Details

Verkaufsrang

4018

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.10.2018

Illustrator

Root Leeb

Verlag

dtv

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

17,7/12,4/1,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4018

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.10.2018

Illustrator

Root Leeb

Verlag

dtv

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

17,7/12,4/1,7 cm

Gewicht

238 g

Auflage

4. Auflage

Originaltitel

The Why Are You Here Cafe

Übersetzer

Bettina Lemke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-28984-9

Weitere Bände von Das Café am Rande der Welt

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

174 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wir befeuern Johns Lebenszweck

Sebastian aus Oelde am 23.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das was so langwierig in diesem Buch vorgetragen wird kann kurz zusammengefasst werden: Finde raus was dich im Leben trägt und was du gerne tust. Die Geschichte mit dem Café ist so langweilig vorgetragen und ohne jede literarischen Anspruch.

Wir befeuern Johns Lebenszweck

Sebastian aus Oelde am 23.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das was so langwierig in diesem Buch vorgetragen wird kann kurz zusammengefasst werden: Finde raus was dich im Leben trägt und was du gerne tust. Die Geschichte mit dem Café ist so langweilig vorgetragen und ohne jede literarischen Anspruch.

Verfahren. Und doch richtig angekommen.

Julian E. am 22.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

ZDE - Zweck der Existenz, jeder Mensch hat sie, wenige kennen sie. Das ist die These des Betreibers und der Anwesenden im Café am Rande der Welt. John, ein Reisender mit stressigem Job, wird durch dieses magische Café inmitten einer langen und besonderen Nacht dazu gebracht, sich mit seinem ZDE auseinanderzusetzen: „Egal, was ich in meinem Leben tat oder nicht tat, ob meine Entscheidungen richtig oder falsch waren, die Welt würde noch lange existieren, nachdem ich nicht mehr am Leben war. (…) Wenn alle Dinge, die ich für so wichtig gehalten habe, es in Wirklichkeit gar nicht sind, was ist dann wichtig? Was ist der Sinn und Zweck meiner Existenz? Warum bin ich hier?“ (S. 118 u. 120) John erfährt bei vielen Gesprächen in dem Café erstaunliches über sich selbst und schildert dies dem Lesenden. Ein kurzweiliges Buch über philosophische Fragen des Lebens!

Verfahren. Und doch richtig angekommen.

Julian E. am 22.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

ZDE - Zweck der Existenz, jeder Mensch hat sie, wenige kennen sie. Das ist die These des Betreibers und der Anwesenden im Café am Rande der Welt. John, ein Reisender mit stressigem Job, wird durch dieses magische Café inmitten einer langen und besonderen Nacht dazu gebracht, sich mit seinem ZDE auseinanderzusetzen: „Egal, was ich in meinem Leben tat oder nicht tat, ob meine Entscheidungen richtig oder falsch waren, die Welt würde noch lange existieren, nachdem ich nicht mehr am Leben war. (…) Wenn alle Dinge, die ich für so wichtig gehalten habe, es in Wirklichkeit gar nicht sind, was ist dann wichtig? Was ist der Sinn und Zweck meiner Existenz? Warum bin ich hier?“ (S. 118 u. 120) John erfährt bei vielen Gesprächen in dem Café erstaunliches über sich selbst und schildert dies dem Lesenden. Ein kurzweiliges Buch über philosophische Fragen des Lebens!

Unsere Kund*innen meinen

Das Café am Rande der Welt

von John Strelecky

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Maria Decker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maria Decker

Thalia Nordhausen - Marktpassage

Zum Portrait

4/5

Ein Buch, was einem nicht nur den Verstand, sondern auch das Herz öffnet

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Das Café am Rande der Welt" war für mich, wie für die meisten Menschen, dass erste Buch, was ich von John Strelecky gelesen habe. Ich war neugierig, ob der Hype um dieses Buch wirklich berechtigt ist. Nachdem ich dieses Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen habe, komme ich zu dem Fazit, dass die positiven Resonanzen durchaus berechtigt sind. Es gibt zahlreiche philosophische Ansätze, die mich zum nachdenken angeregt haben. Die Herangehensweise an ein nicht gerade einfaches Thema gelingt John Strelecky sehr gut, wodurch man seinen Denkansätzen optimal folgen kann. Abgerundet wird das Buch noch durch die Bilder, die einen noch mehr in die Geschichte eintauchen lassen.
4/5

Ein Buch, was einem nicht nur den Verstand, sondern auch das Herz öffnet

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Das Café am Rande der Welt" war für mich, wie für die meisten Menschen, dass erste Buch, was ich von John Strelecky gelesen habe. Ich war neugierig, ob der Hype um dieses Buch wirklich berechtigt ist. Nachdem ich dieses Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen habe, komme ich zu dem Fazit, dass die positiven Resonanzen durchaus berechtigt sind. Es gibt zahlreiche philosophische Ansätze, die mich zum nachdenken angeregt haben. Die Herangehensweise an ein nicht gerade einfaches Thema gelingt John Strelecky sehr gut, wodurch man seinen Denkansätzen optimal folgen kann. Abgerundet wird das Buch noch durch die Bilder, die einen noch mehr in die Geschichte eintauchen lassen.

Maria Decker
  • Maria Decker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Marc Gauert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marc Gauert

Thalia Peine

Zum Portrait

4/5

Humorvoll und zum Nachdenken anregend!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

John Strelecky erzählt in diesem Buch von seinem Erlebnis im Cafe am Rande der Welt. Dabei stößt er auf verschiedene Menschen, die ihren Sinn des Lebens bereits gefunden haben und auf drei Fragen, die einem über das eigene Leben nachdenken lassen. Dieses Buch ist nicht irgendein Ratgeber, es ist eine Erzählung, die einen wirklich so manches Mal zum Grübeln und schmunzeln bringt. Das Buch hat mich sehr begeistert sowie zum Nachdenken und schmunzeln gebracht!
4/5

Humorvoll und zum Nachdenken anregend!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

John Strelecky erzählt in diesem Buch von seinem Erlebnis im Cafe am Rande der Welt. Dabei stößt er auf verschiedene Menschen, die ihren Sinn des Lebens bereits gefunden haben und auf drei Fragen, die einem über das eigene Leben nachdenken lassen. Dieses Buch ist nicht irgendein Ratgeber, es ist eine Erzählung, die einen wirklich so manches Mal zum Grübeln und schmunzeln bringt. Das Buch hat mich sehr begeistert sowie zum Nachdenken und schmunzeln gebracht!

Marc Gauert
  • Marc Gauert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Café am Rande der Welt

von John Strelecky

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Café am Rande der Welt