Mad about the Medic
Band 3

Mad about the Medic

Roman

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mad about the Medic

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38214

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

06.04.2020

Verlag

Forever

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

38214

Erscheinungsdatum

06.04.2020

Verlag

Forever

Seitenzahl

340 (Printausgabe)

Dateigröße

2663 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Engaged to the EMT

Übersetzt von

Cherokee Moon Agnew

Sprache

Deutsch

EAN

9783958184169

Weitere Bände von Saving Chicago

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

65 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Vorgetäuschte Verlobung?

Niknak am 12.03.2021

Bewertungsnummer: 1458788

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt (Klappentext): Luca Bianco ist ein Idiot. Er denkt, er wäre so charmant und sexy, während er in seiner Rettungssanitäteruniform herumläuft, durch die sich seine harten Muskeln abzeichnen. Weil er jeden Tag Leben rettet. Ich bin sicher, er glaubt, jede Frau auf der Welt würde töten für die Chance, mit ihm zusammen zu sein. Aber Männer wie Luca sind nur für eines gut: One-Night-Stands. Keine Verpflichtungen. Deshalb werde ich nicht mit Luca ausgehen, obwohl meine Freundinnen auf der Bachelor-Versteigerung für mich ein Date mit ihm gewonnen haben. Das denke ich zumindest. Bis Luca mir ein Angebot macht, das ich nicht abschlagen kann und ich einwillige, seine Verlobte zu spielen … Mein Kommentar: Dies ist der dritte und letzte Teil der Saving Chicago Reihe der Autorin Paper Rayne. Leider kannte ich die beiden Vorgänger noch nicht, doch das war für das Leseverständnis überhaupt kein Problem. Aber nachdem ich jetzt die Geschichte rund um Luca kenne, möchte ich sehr gerne auch noch mehr über seine beiden Brüder Chris und Mauro erfahren und werde die anderen beide Bände sicher auch noch lesen. Paper Rayne hat einen tollen und lebendigen Schreibstil, den ich bereits von anderen Büchern kenne und ich wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Man fliegt einfach so durch die Seiten hindurch. Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Lauren und Luca erzählt und man lernt meiner Meinung nach beide Protagonisten gleich gut kennen. Dennoch spielen auch seine Brüder und ihre Freundinnen eine wichtige Rolle und werden mit genügend Tiefe dargestellt. Die Hauptprotagonisten werden sehr schön und lebendig beschrieben und ich konnte sie mir gut vorstellen. Vor allem Luca und Lauren haben ein Problem mit ihren Gefühlen und können sich nur langsam aufeinander einlassen. Das war meiner Meinung nach sehr authentisch beschrieben und konnte gut nachvollzogen werden. Man erfährt wie sie sich immer besser kennenlernen und mit der Zeit auch Probleme mit ihrer gespielten Verlobung ans Licht kommen. Dennoch versuchen sie teilweise gemeinsam diese Probleme zu lösen. Nur manchmal möchte man die beiden einfach rütteln, damit sie es schaffen über ihre Gefühle zu reden. Die Szenen in denen sie sich fast an die Gurgel gehen, waren meist humorvoll beschrieben und so ist meiner Meinung nach für jeden etwas dabei. Der Spaß, wenn die beiden aufeinander losgehen und viele Gefühle. Aber auch die Dramatik kommt nicht zu kurz. Das Buch hatte einen so schönen Spannungsbogen und so viele Gefühle offenbart, dass ich es gar nicht mehr zur Seite legen wollte. Ich flog einfach so durch die Seiten hindurch und kam leider viel zu schnell am Ende an. Mein Fazit: Ein wirklich krönender Abschluss dieser dreiteiligen Reihe, von der ich unbedingt noch die ersten beiden Teile lesen muss. Ganz liebe Grüße, Niknak
Melden

Vorgetäuschte Verlobung?

Niknak am 12.03.2021
Bewertungsnummer: 1458788
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt (Klappentext): Luca Bianco ist ein Idiot. Er denkt, er wäre so charmant und sexy, während er in seiner Rettungssanitäteruniform herumläuft, durch die sich seine harten Muskeln abzeichnen. Weil er jeden Tag Leben rettet. Ich bin sicher, er glaubt, jede Frau auf der Welt würde töten für die Chance, mit ihm zusammen zu sein. Aber Männer wie Luca sind nur für eines gut: One-Night-Stands. Keine Verpflichtungen. Deshalb werde ich nicht mit Luca ausgehen, obwohl meine Freundinnen auf der Bachelor-Versteigerung für mich ein Date mit ihm gewonnen haben. Das denke ich zumindest. Bis Luca mir ein Angebot macht, das ich nicht abschlagen kann und ich einwillige, seine Verlobte zu spielen … Mein Kommentar: Dies ist der dritte und letzte Teil der Saving Chicago Reihe der Autorin Paper Rayne. Leider kannte ich die beiden Vorgänger noch nicht, doch das war für das Leseverständnis überhaupt kein Problem. Aber nachdem ich jetzt die Geschichte rund um Luca kenne, möchte ich sehr gerne auch noch mehr über seine beiden Brüder Chris und Mauro erfahren und werde die anderen beide Bände sicher auch noch lesen. Paper Rayne hat einen tollen und lebendigen Schreibstil, den ich bereits von anderen Büchern kenne und ich wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Man fliegt einfach so durch die Seiten hindurch. Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Lauren und Luca erzählt und man lernt meiner Meinung nach beide Protagonisten gleich gut kennen. Dennoch spielen auch seine Brüder und ihre Freundinnen eine wichtige Rolle und werden mit genügend Tiefe dargestellt. Die Hauptprotagonisten werden sehr schön und lebendig beschrieben und ich konnte sie mir gut vorstellen. Vor allem Luca und Lauren haben ein Problem mit ihren Gefühlen und können sich nur langsam aufeinander einlassen. Das war meiner Meinung nach sehr authentisch beschrieben und konnte gut nachvollzogen werden. Man erfährt wie sie sich immer besser kennenlernen und mit der Zeit auch Probleme mit ihrer gespielten Verlobung ans Licht kommen. Dennoch versuchen sie teilweise gemeinsam diese Probleme zu lösen. Nur manchmal möchte man die beiden einfach rütteln, damit sie es schaffen über ihre Gefühle zu reden. Die Szenen in denen sie sich fast an die Gurgel gehen, waren meist humorvoll beschrieben und so ist meiner Meinung nach für jeden etwas dabei. Der Spaß, wenn die beiden aufeinander losgehen und viele Gefühle. Aber auch die Dramatik kommt nicht zu kurz. Das Buch hatte einen so schönen Spannungsbogen und so viele Gefühle offenbart, dass ich es gar nicht mehr zur Seite legen wollte. Ich flog einfach so durch die Seiten hindurch und kam leider viel zu schnell am Ende an. Mein Fazit: Ein wirklich krönender Abschluss dieser dreiteiligen Reihe, von der ich unbedingt noch die ersten beiden Teile lesen muss. Ganz liebe Grüße, Niknak

Melden

Mad about the Medic

Anika F./Nikas Lesewahnsinn aus Kronshagen am 05.08.2020

Bewertungsnummer: 1360066

Bewertet: eBook (ePUB)

Es handelt sich hier um den dritten und finalen Teil der Saving Chicago Reihe. Die Reihe hat für mich stark angefangen, aber schon von Teil zwei war ich nicht überzeugt. Teil drei hörte sich für mir wieder sehr interessant an, aber so richtig abgeholt wurde ich auch hier leider nicht. Dennoch musste ich es zu Ende lesen, weil ich wissen wollte wie es um den dritten Bruder steht. Der Schreibstil ist in typischer Piper Rayne Manier. Dennoch finde ich, dass mich dieser nicht mehr gänzlich abholt und mit der Ablauf der Story einfach immer zu ähnlich ist. Die Story bekommt man abwechselnd aus der Sicht von Lauren  und Luca erzählt. Gefühlt bin ich schnell gelangweilt von der Handlung. Was ich persönlich sehr schade finde. Luca ist ein Macho und unglaublich arrogant. Das Lauren ihre Probleme mit ihm hat kann ich stark nachempfinden. Nur was mit einer Hassliebe beginnt wird dann doch romantisch. Typischer Verlauf auch der vorangegangen Bücher.  Nur kann ich das Wort Hass nicht mit dem was Lauren empfindet in Verbindung bringen. Was ich auch sehr schade finde ist der geringe Einblick in Lucas Arbeit als Sanitäter. Das Verhalten der beiden erinnert mich manchmal mehr an Teenager als an Erwachsene, die mit beiden Beinen im Leben stehen sollten. Ich finde man liest den Anfang und kann sich die Story schon ausmalen. Lucas Mama muss am Herzen operiert werden und Luca möchte ein toller Sohn sein und ihr einen Wunsch erfüllen. Somit gibt er Lauren als seine Verlobte aus. Die Bedingung, naja die hat mich nicht vom Hocker gehauen. Sehr schade, dass die Reihe so stark anfing, aber wahrlich nach ließ. Ich hadere echt mit mir ob ich weiteren Büchern des Autorenduos eine Chance gebe. Sorry,aber ein Buch was mich enttäuscht hat. 2 von 5 Sterne
Melden

Mad about the Medic

Anika F./Nikas Lesewahnsinn aus Kronshagen am 05.08.2020
Bewertungsnummer: 1360066
Bewertet: eBook (ePUB)

Es handelt sich hier um den dritten und finalen Teil der Saving Chicago Reihe. Die Reihe hat für mich stark angefangen, aber schon von Teil zwei war ich nicht überzeugt. Teil drei hörte sich für mir wieder sehr interessant an, aber so richtig abgeholt wurde ich auch hier leider nicht. Dennoch musste ich es zu Ende lesen, weil ich wissen wollte wie es um den dritten Bruder steht. Der Schreibstil ist in typischer Piper Rayne Manier. Dennoch finde ich, dass mich dieser nicht mehr gänzlich abholt und mit der Ablauf der Story einfach immer zu ähnlich ist. Die Story bekommt man abwechselnd aus der Sicht von Lauren  und Luca erzählt. Gefühlt bin ich schnell gelangweilt von der Handlung. Was ich persönlich sehr schade finde. Luca ist ein Macho und unglaublich arrogant. Das Lauren ihre Probleme mit ihm hat kann ich stark nachempfinden. Nur was mit einer Hassliebe beginnt wird dann doch romantisch. Typischer Verlauf auch der vorangegangen Bücher.  Nur kann ich das Wort Hass nicht mit dem was Lauren empfindet in Verbindung bringen. Was ich auch sehr schade finde ist der geringe Einblick in Lucas Arbeit als Sanitäter. Das Verhalten der beiden erinnert mich manchmal mehr an Teenager als an Erwachsene, die mit beiden Beinen im Leben stehen sollten. Ich finde man liest den Anfang und kann sich die Story schon ausmalen. Lucas Mama muss am Herzen operiert werden und Luca möchte ein toller Sohn sein und ihr einen Wunsch erfüllen. Somit gibt er Lauren als seine Verlobte aus. Die Bedingung, naja die hat mich nicht vom Hocker gehauen. Sehr schade, dass die Reihe so stark anfing, aber wahrlich nach ließ. Ich hadere echt mit mir ob ich weiteren Büchern des Autorenduos eine Chance gebe. Sorry,aber ein Buch was mich enttäuscht hat. 2 von 5 Sterne

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mad about the Medic

von Piper Rayne

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anne Vogel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anne Vogel

Thalia Freital – Weißeritz Park

Zum Portrait

5/5

Die Bianco-Brüder

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch erfahren wir mehr über Luca Bianco, den Rettungsanitäter den noch keine Frau halten konnt. Luca hat keine perfekte Beziehung, dafür aber gern unverfängliche One-Night-Stands, zum Missfallen seiner Mutter. Als ihr eine OP mit gewissen Risiken bevor steht hat Luca eine Idee. Er fragt eine Freundin von der er ganz genau weiß das sie ihn hass ob er sie heiraten möchte, nur zum Schein natürlich. Lauren willig ein,den Luca macht ihr ein wirklich gutes Angebot und insgeheim findet sie Luca schon immer heiß. So beginnen sie mehr Zeit miteinander zu verbringen, erst widerwillig aber dann macht es ihnen gar nichts mehr aus beieinander zu sein. Beide entwickeln Gefühle für den jeweils anderen, doch wird Lauren Luca wirklich halten können?
5/5

Die Bianco-Brüder

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch erfahren wir mehr über Luca Bianco, den Rettungsanitäter den noch keine Frau halten konnt. Luca hat keine perfekte Beziehung, dafür aber gern unverfängliche One-Night-Stands, zum Missfallen seiner Mutter. Als ihr eine OP mit gewissen Risiken bevor steht hat Luca eine Idee. Er fragt eine Freundin von der er ganz genau weiß das sie ihn hass ob er sie heiraten möchte, nur zum Schein natürlich. Lauren willig ein,den Luca macht ihr ein wirklich gutes Angebot und insgeheim findet sie Luca schon immer heiß. So beginnen sie mehr Zeit miteinander zu verbringen, erst widerwillig aber dann macht es ihnen gar nichts mehr aus beieinander zu sein. Beide entwickeln Gefühle für den jeweils anderen, doch wird Lauren Luca wirklich halten können?

Anne Vogel
  • Anne Vogel
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ursula Kallipke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ursula Kallipke

Thalia Erlangen

Zum Portrait

4/5

Helden des Alltags mit Leidenschaft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wem die anderen Romane von Piper Rayne gefallen haben, der bzw. die wird auch hier glückliche Lesestunden erleben. Ein kantiger Bilderbuchkerl im Sanitäter-Outfit, eine hübsche junge Dame und ordentlich Leidenschaft und Drama. In diesem Genre kommt man um Piper Rayne nicht rum! Am besten aber mit Band 1 (Flirting with Fire), dem Feuerwehrmann starten, dann ein wenig dem Cop folgen und die Reihe mit dem Sani beenden.... ;-) Die Personen tauchen nämlich in allen Bänden auf....
4/5

Helden des Alltags mit Leidenschaft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wem die anderen Romane von Piper Rayne gefallen haben, der bzw. die wird auch hier glückliche Lesestunden erleben. Ein kantiger Bilderbuchkerl im Sanitäter-Outfit, eine hübsche junge Dame und ordentlich Leidenschaft und Drama. In diesem Genre kommt man um Piper Rayne nicht rum! Am besten aber mit Band 1 (Flirting with Fire), dem Feuerwehrmann starten, dann ein wenig dem Cop folgen und die Reihe mit dem Sani beenden.... ;-) Die Personen tauchen nämlich in allen Bänden auf....

Ursula Kallipke
  • Ursula Kallipke
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Mad about the Medic

von Piper Rayne

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mad about the Medic