• Das neunte Haus
  • Das neunte Haus
  • Das neunte Haus
  • Das neunte Haus
Band 1
Alex Stern Reihe Band 1

Das neunte Haus

Roman

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das neunte Haus

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12162

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.02.2020

Verlag

Knaur

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

21,1/13,9/4,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12162

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.02.2020

Verlag

Knaur

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

21,1/13,9/4,5 cm

Gewicht

551 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Ninth House

Übersetzer

Michelle Gyo

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-22717-6

Weitere Bände von Alex Stern Reihe

  • Das neunte Haus
    Das neunte Haus Leigh Bardugo
    Band 1

    Das neunte Haus

    von Leigh Bardugo

    Buch

    18,00 €

    (128)

  • Wer die Hölle kennt
    Wer die Hölle kennt Leigh Bardugo
    Band 2 Vorbesteller

    Wer die Hölle kennt

    von Leigh Bardugo

    Buch

    19,00 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

128 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wo bleibt Band 2? Ich will mehr!

Bewertung aus Esthal am 05.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich will mehr davon. Ich gebe zu, dass ich am Anfang Schwierigkeiten hatte in die Geschichte rein zu kommen, man wird ohne Vorwarnung, direkt reingeschmissen. Aber je mehr ich gelesen habe, umso weniger wollte ich aufhören. Wo bleibt der zweite Band? Ein unglaublich magisches Campus Setting mit unfassbar starken ausgeprägten Charakteren. Ich liebe die Art, wie die Magie in diesem Buch dargestellt ist. Es ist düster und magisch. Genau das was ich mag. Ich liebe die Protagonistin Alex mit ihrer derben direkten Art und ihrem unglaublichen Humor. Ich liebe einfach starke direkte Frauen und sie verkörpert das wundervoll. Wir haben blutigen Thriller und magischen Fantasy in einem Buch. Was will man mehr? Toller Schreibstil, der geht direkt unter die Haut und ein wunderschönes Cover Design, welches im Regal direkt ins Auge sticht.

Wo bleibt Band 2? Ich will mehr!

Bewertung aus Esthal am 05.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich will mehr davon. Ich gebe zu, dass ich am Anfang Schwierigkeiten hatte in die Geschichte rein zu kommen, man wird ohne Vorwarnung, direkt reingeschmissen. Aber je mehr ich gelesen habe, umso weniger wollte ich aufhören. Wo bleibt der zweite Band? Ein unglaublich magisches Campus Setting mit unfassbar starken ausgeprägten Charakteren. Ich liebe die Art, wie die Magie in diesem Buch dargestellt ist. Es ist düster und magisch. Genau das was ich mag. Ich liebe die Protagonistin Alex mit ihrer derben direkten Art und ihrem unglaublichen Humor. Ich liebe einfach starke direkte Frauen und sie verkörpert das wundervoll. Wir haben blutigen Thriller und magischen Fantasy in einem Buch. Was will man mehr? Toller Schreibstil, der geht direkt unter die Haut und ein wunderschönes Cover Design, welches im Regal direkt ins Auge sticht.

Naja….

Bewertung am 29.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jeder der mich jetzt eine Weile verfolgt kennt meine Liebe um Leigh Bardugos und das Grishaverse. Umso gespannter war ich auf „Das Neunte Haus“. Der Klappentext klang wirklich richtig gut und das Buch fing mindestens genauso gut an. Und ich wollte diese Geschichte so sehr mögen! Aber leider war das nicht der Fall. Ich fand die Geschichte um Alex so verwirrend und habe wirklich gar keinen Zugang dazu gefunden. Aber die Idee an sich fand ich richtig gut und auch den Schreibstil mochte ich wieder sehr. Aber es passte einfach nicht. Vielleicht werde ich es irgendwann noch mal erneut lesen und dann klappt es ja besser. Manchmal ist es ja auch einfach nicht der richtige Zeitpunkt für ein Buch. Wir kennen das ja alle.

Naja….

Bewertung am 29.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jeder der mich jetzt eine Weile verfolgt kennt meine Liebe um Leigh Bardugos und das Grishaverse. Umso gespannter war ich auf „Das Neunte Haus“. Der Klappentext klang wirklich richtig gut und das Buch fing mindestens genauso gut an. Und ich wollte diese Geschichte so sehr mögen! Aber leider war das nicht der Fall. Ich fand die Geschichte um Alex so verwirrend und habe wirklich gar keinen Zugang dazu gefunden. Aber die Idee an sich fand ich richtig gut und auch den Schreibstil mochte ich wieder sehr. Aber es passte einfach nicht. Vielleicht werde ich es irgendwann noch mal erneut lesen und dann klappt es ja besser. Manchmal ist es ja auch einfach nicht der richtige Zeitpunkt für ein Buch. Wir kennen das ja alle.

Unsere Kund*innen meinen

Das neunte Haus

von Leigh Bardugo

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Joy Stock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Joy Stock

Thalia Hamburg - AEZ

Zum Portrait

5/5

Ein absoluter All-Time-Favourite <3

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach den Grishaverse-Reihen von Bardugo waren meine Erwartungen an Das Neunte Haus schon dementsprechend hoch - aber dieses Buch hat wirklich alles übertroffen. Ich bin ein großer Fan der Dark Academia Ästhetik und einem guten Murder Mystery kann ich sowieso nicht widerstehen, also war Das Neunte Haus wie für mich gemacht. Der Schreibstil erinnert an Stephen Kings 'The Shining' und ich war vom ersten Satz an total gebannt - aber auch die nächsten 400-oder-so Seiten haben dem Anfang in keinster Weise nachgestanden. Ich habe das Buch jetzt schon zum zweiten Mal gelesen und bin immer noch genauso begeistern, wie nach dem ersten Mal. Ein absoluter Must-Read!
5/5

Ein absoluter All-Time-Favourite <3

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach den Grishaverse-Reihen von Bardugo waren meine Erwartungen an Das Neunte Haus schon dementsprechend hoch - aber dieses Buch hat wirklich alles übertroffen. Ich bin ein großer Fan der Dark Academia Ästhetik und einem guten Murder Mystery kann ich sowieso nicht widerstehen, also war Das Neunte Haus wie für mich gemacht. Der Schreibstil erinnert an Stephen Kings 'The Shining' und ich war vom ersten Satz an total gebannt - aber auch die nächsten 400-oder-so Seiten haben dem Anfang in keinster Weise nachgestanden. Ich habe das Buch jetzt schon zum zweiten Mal gelesen und bin immer noch genauso begeistern, wie nach dem ersten Mal. Ein absoluter Must-Read!

Joy Stock
  • Joy Stock
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Torsten Komm

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Torsten Komm

Thalia Peine

Zum Portrait

4/5

Düstere Mächte am Yale-Campus.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Glaubt Ihr an das Übernatürliche? Das solltet Ihr vielleicht, denn zumindest in Yale ist es allgegenwärtig. Dort auf dem Campus gibt es jede Menge Verbindungen, aber ein paar davon spielen mit Magie herum. Das kann ganz schön gefährlich werden, denn Magie ist grausam und stark. Alex wird vom Haus Lethe, das die Magie der anderen Häuser kontrolliert, zur Hilfe gerufen.Denn sie hat eine ganz besondere Gabe. Sie kann Geister sehen. In diesem Buch geht es darum, was Magie alles kann. Es wird sehr spannend und sehr unheimlich. Aber es ist großartig, atemberaubend und man kann es einfach nicht mehr loslassen.
4/5

Düstere Mächte am Yale-Campus.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Glaubt Ihr an das Übernatürliche? Das solltet Ihr vielleicht, denn zumindest in Yale ist es allgegenwärtig. Dort auf dem Campus gibt es jede Menge Verbindungen, aber ein paar davon spielen mit Magie herum. Das kann ganz schön gefährlich werden, denn Magie ist grausam und stark. Alex wird vom Haus Lethe, das die Magie der anderen Häuser kontrolliert, zur Hilfe gerufen.Denn sie hat eine ganz besondere Gabe. Sie kann Geister sehen. In diesem Buch geht es darum, was Magie alles kann. Es wird sehr spannend und sehr unheimlich. Aber es ist großartig, atemberaubend und man kann es einfach nicht mehr loslassen.

Torsten Komm
  • Torsten Komm
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das neunte Haus

von Leigh Bardugo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das neunte Haus
  • Das neunte Haus
  • Das neunte Haus
  • Das neunte Haus