• Wo wir Kinder waren
  • Wo wir Kinder waren

Wo wir Kinder waren

Roman | Historischer Familienroman | deutsch-deutsche Geschichte unterhaltend und fesselnd | die Geschichte der deutschen Spielwarenindustrie anhand einer Familiengeschichte spannend erzählt

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wo wir Kinder waren

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21/13,4/4,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21/13,4/4,6 cm

Gewicht

626 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7499-0000-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

112 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Reise in die Kindheit

Bewertung aus Bad Dürrenberg am 16.04.2023

Bewertungsnummer: 1923487

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Beim Aufräumen ihres Elternhauses erinnern sich Iris, Eva und Jan an viele gemeinsame Erlebnisse, räumen gegenseitige Missverständnisse aus und setzen sich mit ihrer Familiengeschichte auseinander. Jeder der Drei schildert das Erlebte aus seiner Sichtweise. Kati Naumann hat mir mit diesem Buch eine wundervolle Zeitreise in meine Kindheit und Jugend beschert.
Melden

Reise in die Kindheit

Bewertung aus Bad Dürrenberg am 16.04.2023
Bewertungsnummer: 1923487
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Beim Aufräumen ihres Elternhauses erinnern sich Iris, Eva und Jan an viele gemeinsame Erlebnisse, räumen gegenseitige Missverständnisse aus und setzen sich mit ihrer Familiengeschichte auseinander. Jeder der Drei schildert das Erlebte aus seiner Sichtweise. Kati Naumann hat mir mit diesem Buch eine wundervolle Zeitreise in meine Kindheit und Jugend beschert.

Melden

Wo wir Kinder waren

Bewertung aus Ramsen am 10.06.2021

Bewertungsnummer: 1505209

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderbares Buch für alle, die das Haus ihrer Elternräumen mussten. Es spielt in der ehemaligen DDR, ist aber für alle sehr zu empfehlen.
Melden

Wo wir Kinder waren

Bewertung aus Ramsen am 10.06.2021
Bewertungsnummer: 1505209
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderbares Buch für alle, die das Haus ihrer Elternräumen mussten. Es spielt in der ehemaligen DDR, ist aber für alle sehr zu empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wo wir Kinder waren

von Kati Naumann

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Dagmar Küchler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dagmar Küchler

Mayersche Essen

Zum Portrait

5/5

...des einen Freud, des andern Leid!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine grandiose Geschichte. Auf der eine Seite die fiktive aber an historischen Fakten sich anlehnende Geschichte der Puppenfabrik Langbein in Sonneberg. Auf der anderen Seite drei der Erben dieser Fabrik, die das alte Stammhaus der Familie wegen Erbstreitigkeiten leerräumen müssen und dabei in Kindheitserinnerungen schwelgen. Den ganzen Zeitbogen hat Frau Nauman gekonnt mit einer Prise Zeitgeschehen gewürzt. Es ist ein herrliches Lesevergnügen mit viel Gefühl und doch auch sehr informativ, wenn es z.B. um die Entwicklung der DDR geht. Einfach eine gelungene spannende Familien-und Zeitgeschichte.
5/5

...des einen Freud, des andern Leid!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine grandiose Geschichte. Auf der eine Seite die fiktive aber an historischen Fakten sich anlehnende Geschichte der Puppenfabrik Langbein in Sonneberg. Auf der anderen Seite drei der Erben dieser Fabrik, die das alte Stammhaus der Familie wegen Erbstreitigkeiten leerräumen müssen und dabei in Kindheitserinnerungen schwelgen. Den ganzen Zeitbogen hat Frau Nauman gekonnt mit einer Prise Zeitgeschehen gewürzt. Es ist ein herrliches Lesevergnügen mit viel Gefühl und doch auch sehr informativ, wenn es z.B. um die Entwicklung der DDR geht. Einfach eine gelungene spannende Familien-und Zeitgeschichte.

Dagmar Küchler
  • Dagmar Küchler
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Christopher Schnell

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christopher Schnell

Jenaer Universitätsbuchhandlung Thalia – EKZ Neue Mitte

Zum Portrait

5/5

DDR-Kind mit geliebter Sonni...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein eindrucksvoller Roman in graziler Sprache, verwobene Spannungsbögen und viel Hintergrundwissen. Hier wird die Geschichte der Familie Langbein aus Sonneberg und ihrer Puppenfabrik erzählt. Tiefe Beschreibungen, liebevolle Details und historische Genauigkeit zeichnen das Buch aus. Eine Kati Naumann in Bestform.
5/5

DDR-Kind mit geliebter Sonni...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein eindrucksvoller Roman in graziler Sprache, verwobene Spannungsbögen und viel Hintergrundwissen. Hier wird die Geschichte der Familie Langbein aus Sonneberg und ihrer Puppenfabrik erzählt. Tiefe Beschreibungen, liebevolle Details und historische Genauigkeit zeichnen das Buch aus. Eine Kati Naumann in Bestform.

Christopher Schnell
  • Christopher Schnell
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wo wir Kinder waren

von Kati Naumann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wo wir Kinder waren
  • Wo wir Kinder waren