Kaltes Land
Eiskalte Thriller Band 1

Kaltes Land

Ein Fall für Sabine Yao

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kaltes Land

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €

Beschreibung

Auftritt Sabine Yao: ein authentischer und knallharter Kurz-Thriller von Rechtsmediziner und Bestseller-Autor Michael Tsokos
Berlin, Treptowers, BKA-Einheit "Extremdelikte": Ein Anruf reißt Rechtsmedizinerin Sabine Yao jäh aus ihrem Arbeitsalltag im Sektionssaal. Ihre seit Tagen verschollene Tante wurde im Umland von Kiel tot aufgefunden. Die Kollegen in der Kieler Rechtsmedizin, darunter auch Yaos ehemaliger Lebenspartner, gehen von einem unnatürlichen Tod aus. Yaos Chef,
Professor Paul Herzfeld, führt einige Telefonate mit der Kieler Staatsanwaltschaft, um ihr sehr unbürokratisch Akteneinsicht in den Todesfall zu gewähren. Noch am selben Abend reist die Berliner Rechtsmedizinerin zu ihrer Familie nach Kiel. Ausgerechnet ihre introvertierte allein lebende Tante Johanna soll ermordet worden sein? Und während Yao erkennt, wie wenig sie doch von ihrer Tante wusste, schließt sich um sie ein Kreis gnadenloser Gewalt ...

Details

Verkaufsrang

4895

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

03.05.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

4895

Erscheinungsdatum

03.05.2021

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

112 (Printausgabe)

Dateigröße

757 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426461822

Weitere Bände von Eiskalte Thriller

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hat Potenizal

Bewertung aus Leipzig am 17.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit 112 Seiten ist "Kaltes Land" irgendwo zwischen Kurzgeschichte und Roman. Und genau das merkt man etwas. Ich hätte mir noch etwas mehr Raum für die Geschichte gewünscht. Auch wenn ich es super fand, dass endlich eine Frau die Protagonisten ist, konnte ich nicht wirklich warm mit ihr werden. Der Schreibstil an sich ist wie immer gut und man kann sich gut in die Geschichte einfühlen, aber dennoch wäre mir mehr davon lieber gewesen. Ich bin gespannt, ob die Reihe - und in welcher Art - sie fortgesetzt wird.

Hat Potenizal

Bewertung aus Leipzig am 17.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Mit 112 Seiten ist "Kaltes Land" irgendwo zwischen Kurzgeschichte und Roman. Und genau das merkt man etwas. Ich hätte mir noch etwas mehr Raum für die Geschichte gewünscht. Auch wenn ich es super fand, dass endlich eine Frau die Protagonisten ist, konnte ich nicht wirklich warm mit ihr werden. Der Schreibstil an sich ist wie immer gut und man kann sich gut in die Geschichte einfühlen, aber dennoch wäre mir mehr davon lieber gewesen. Ich bin gespannt, ob die Reihe - und in welcher Art - sie fortgesetzt wird.

Hat mich nicht so gepackt

Bewertung aus Wien am 09.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Habe alle Bücher von Michael Tsokos gelesen und es haben mir auch alle gut gefallen. Dieses war leider das Schwächste, fand die anderen besser. Mir war die Protagonistin nicht sympathisch und das hat sehr viel dazu beigetragen. Das Buch ist durchaus spannend und gut zu lesen, aber war halt nicht so meines.

Hat mich nicht so gepackt

Bewertung aus Wien am 09.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Habe alle Bücher von Michael Tsokos gelesen und es haben mir auch alle gut gefallen. Dieses war leider das Schwächste, fand die anderen besser. Mir war die Protagonistin nicht sympathisch und das hat sehr viel dazu beigetragen. Das Buch ist durchaus spannend und gut zu lesen, aber war halt nicht so meines.

Unsere Kund*innen meinen

Kaltes Land

von Michael Tsokos

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Michelle Oldörp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Oldörp

Thalia Lübeck - Citti Park

Zum Portrait

4/5

Ein Anruf genügt und dein Leben gerät außer Kontrolle.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sabine Yao. Rechtsmedizinerin der Berliner BKA-Einheit bekommt einen Anruf von der Familie. Ihre vermisste Tante wurde tot aufgefunden. War es ein Unfall? War es Mord? Sie fährt sofort nach Kiel in ihre Heimatstadt und dort beginnt eine Suche nach der Lösung, durchzogen mit Skrupellosigkeit und Gewalt. Ein Kurzthriller vom Rechtsmediziner Michael Tsokos. Einblicke in die Rechtsmedizin, die faszinierend und informativ sind. Leider fehlte für einen Kurzthriller ein wenig der Thrill, aber dennoch ein gutes Buch für kurze Lesestunden.
4/5

Ein Anruf genügt und dein Leben gerät außer Kontrolle.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sabine Yao. Rechtsmedizinerin der Berliner BKA-Einheit bekommt einen Anruf von der Familie. Ihre vermisste Tante wurde tot aufgefunden. War es ein Unfall? War es Mord? Sie fährt sofort nach Kiel in ihre Heimatstadt und dort beginnt eine Suche nach der Lösung, durchzogen mit Skrupellosigkeit und Gewalt. Ein Kurzthriller vom Rechtsmediziner Michael Tsokos. Einblicke in die Rechtsmedizin, die faszinierend und informativ sind. Leider fehlte für einen Kurzthriller ein wenig der Thrill, aber dennoch ein gutes Buch für kurze Lesestunden.

Michelle Oldörp
  • Michelle Oldörp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maike Neteler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maike Neteler

Thalia Diekmann

Zum Portrait

3/5

Einer von 6 Kurz Thrillern

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anlässlich des 175. Geburtstages des Droemer Knaur Verlags wurden sechs Kurz-Thriller veröffentlicht, wozu auch "Kaltes Land" gehört. Da ich ein großer Fan von Tsokos bin war auch dieses Buch ein Muss für mich. Allerdings muss ich leider sagen, dass er mich nicht so überzeugen konnte wie mit den bereits gelesenen Büchern. Vielleicht lag es daran daß es nur ein Kurz-Thriller war, aber mit fehlte etwas in der Geschichte. Auch das doch ziemlich offene Ende könnte mich nicht überzeugen.
3/5

Einer von 6 Kurz Thrillern

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anlässlich des 175. Geburtstages des Droemer Knaur Verlags wurden sechs Kurz-Thriller veröffentlicht, wozu auch "Kaltes Land" gehört. Da ich ein großer Fan von Tsokos bin war auch dieses Buch ein Muss für mich. Allerdings muss ich leider sagen, dass er mich nicht so überzeugen konnte wie mit den bereits gelesenen Büchern. Vielleicht lag es daran daß es nur ein Kurz-Thriller war, aber mit fehlte etwas in der Geschichte. Auch das doch ziemlich offene Ende könnte mich nicht überzeugen.

Maike Neteler
  • Maike Neteler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Kaltes Land

von Michael Tsokos

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kaltes Land