Elbleuchten
Band 1

Elbleuchten

Eine hanseatische Familiensaga

Hörbuch-Download (MP3)

Elbleuchten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 29,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

373

Sprecher

Tanja Fornaro

Spieldauer

18 Stunden und 50 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

373

Sprecher

Tanja Fornaro

Spieldauer

18 Stunden und 50 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

26.01.2021

Verlag

Argon Digital

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783732454402

Weitere Bände von Eine hanseatische Familiensaga

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

57 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Ein historischer Roman mit vielschichtigen Themen

Emma Zecka am 26.12.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Der Inhalt ist sehr vielschichtig. Alles beginnt mit einer Szene, welche eine kleine Kettenreaktion in Gang bringt, die das Leben vieler Figuren verändern wird. Wir lernen Lily kennen, die Tochter eines Reedereibesitzers. Durch Zufall lernt sie den Arbeiter Johannes "Jo" Bolten kennen. Ein Teil der Handlung wird auch aus seiner Perspektive oder der Sicht seines besten Freundes erzählt. Der Großteil der Handlung wird aus Lilys Perspektive erzählt. Es gibt immer wieder kleine Passagen, die aus den Perspektiven der Personen erzählt werden, die aus Lilys Umfeld kommen. Elbleuchten wird durch seine Themen bestimmt: Es gibt jede Menge Geheimnisse. Ich war wirklich positiv überrascht, wie viele Themen Miriam Georg in der Handlung unterbringt: Frauenrechte, die Rechte der Arbeiterschicht im allgemeinen und die Frage, wie man mit Menschen mit Behinderungen umgeht. Lily, die bisher in ihrer geschützten Welt lebt, beginnt ihr Leben zu hinterfragen. Was mir bei den Figuren im Hörbuch sehr gut gefällt ist, dass sich viele starke Frauen in der Handlung befinden. Angefangen bei Lily und ihrer Freundin, die gerne etwas verändern wollen. Lily werden gesellschaftlich und familiär aber jede Menge Steine in den Weg gelegt. Ob sie es schafft, die Steine aus dem Weg zu räumen? Damit arbeitet Miriam Georg heraus, dass es wichtig ist, sich treu zu bleiben und Möglichkeiten zu suchen, die eigenen Träume und Ziele umzusetzen. Die Hörbuchgestaltung hat mich überzeugt. Der Argon Verlag hat das Hörbuch ungekürzt produziert. Etwas schade ist, dass es ein reiner Downloadtitel ist. Das Hörbuch hat eine Laufzeit von ca. 18 Stunden und gehört damit zu den etwas längeren Titeln. Das Hörbuch wird von Tanja Fornaro gelesen. Sie hat eine tiefe Stimmfarbe und klingt bereits etwas älter. Interessant finde ich, dass historische Romane häufig von Personen gesprochen werden, die von der Stimmfarbe her etwas tiefer klingen. Ihre Interpretation hat mir sehr gut gefallen. Sie schafft es, allen Figuren eine eigene Stimme zu geben. Außerdem hat sie eine tolle Lesegeschwindigkeit. Mal wird es gemütlich, mal aufregend und schnell. Etwas schwierig fand ich es, dass bei der Lesung die Kapitel nicht mit angesagt wurden. Da es oft zu abrupten Perspektivwechseln kommt, habe ich dadurch manchmal den Überblick verloren. Was mir sehr gut gefallen hat war, dass Miriam Georgs Danksagung auch im Hörbuch aufgesprochen wurde. Leider ist das bei Hörbüchern nur sehr selten der Fall. Dabei werden in Danksagungen auch immer wieder Infos zur Entstehungsgeschichte des Titels geteilt. Miriam Georgs Schreibstil gefällt mir sehr gut. Obwohl es sich um einen historischen Roman handelt, schreibt sie modern. Sehr gut gefallen hat mir, wie sie die Entwicklung der Hauptfiguren ganz langsam herausgearbeitet hat. Stark fand ich auch die Dialoge zwischen den Figuren, insbesondere von Lily und Jo. Was ich aus der Autorinnenperspektive spannend fand: Durch die verschiedenen Figuren gelang es Miriam Georg gut, Fachwissen im Roman unterzubringen, ohne für lexikonartige Abschnitte zu sorgen. Die Infos wurden gut in Dialogen untergebracht und arteten nicht in Monologe aus.

Ein historischer Roman mit vielschichtigen Themen

Emma Zecka am 26.12.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Der Inhalt ist sehr vielschichtig. Alles beginnt mit einer Szene, welche eine kleine Kettenreaktion in Gang bringt, die das Leben vieler Figuren verändern wird. Wir lernen Lily kennen, die Tochter eines Reedereibesitzers. Durch Zufall lernt sie den Arbeiter Johannes "Jo" Bolten kennen. Ein Teil der Handlung wird auch aus seiner Perspektive oder der Sicht seines besten Freundes erzählt. Der Großteil der Handlung wird aus Lilys Perspektive erzählt. Es gibt immer wieder kleine Passagen, die aus den Perspektiven der Personen erzählt werden, die aus Lilys Umfeld kommen. Elbleuchten wird durch seine Themen bestimmt: Es gibt jede Menge Geheimnisse. Ich war wirklich positiv überrascht, wie viele Themen Miriam Georg in der Handlung unterbringt: Frauenrechte, die Rechte der Arbeiterschicht im allgemeinen und die Frage, wie man mit Menschen mit Behinderungen umgeht. Lily, die bisher in ihrer geschützten Welt lebt, beginnt ihr Leben zu hinterfragen. Was mir bei den Figuren im Hörbuch sehr gut gefällt ist, dass sich viele starke Frauen in der Handlung befinden. Angefangen bei Lily und ihrer Freundin, die gerne etwas verändern wollen. Lily werden gesellschaftlich und familiär aber jede Menge Steine in den Weg gelegt. Ob sie es schafft, die Steine aus dem Weg zu räumen? Damit arbeitet Miriam Georg heraus, dass es wichtig ist, sich treu zu bleiben und Möglichkeiten zu suchen, die eigenen Träume und Ziele umzusetzen. Die Hörbuchgestaltung hat mich überzeugt. Der Argon Verlag hat das Hörbuch ungekürzt produziert. Etwas schade ist, dass es ein reiner Downloadtitel ist. Das Hörbuch hat eine Laufzeit von ca. 18 Stunden und gehört damit zu den etwas längeren Titeln. Das Hörbuch wird von Tanja Fornaro gelesen. Sie hat eine tiefe Stimmfarbe und klingt bereits etwas älter. Interessant finde ich, dass historische Romane häufig von Personen gesprochen werden, die von der Stimmfarbe her etwas tiefer klingen. Ihre Interpretation hat mir sehr gut gefallen. Sie schafft es, allen Figuren eine eigene Stimme zu geben. Außerdem hat sie eine tolle Lesegeschwindigkeit. Mal wird es gemütlich, mal aufregend und schnell. Etwas schwierig fand ich es, dass bei der Lesung die Kapitel nicht mit angesagt wurden. Da es oft zu abrupten Perspektivwechseln kommt, habe ich dadurch manchmal den Überblick verloren. Was mir sehr gut gefallen hat war, dass Miriam Georgs Danksagung auch im Hörbuch aufgesprochen wurde. Leider ist das bei Hörbüchern nur sehr selten der Fall. Dabei werden in Danksagungen auch immer wieder Infos zur Entstehungsgeschichte des Titels geteilt. Miriam Georgs Schreibstil gefällt mir sehr gut. Obwohl es sich um einen historischen Roman handelt, schreibt sie modern. Sehr gut gefallen hat mir, wie sie die Entwicklung der Hauptfiguren ganz langsam herausgearbeitet hat. Stark fand ich auch die Dialoge zwischen den Figuren, insbesondere von Lily und Jo. Was ich aus der Autorinnenperspektive spannend fand: Durch die verschiedenen Figuren gelang es Miriam Georg gut, Fachwissen im Roman unterzubringen, ohne für lexikonartige Abschnitte zu sorgen. Die Infos wurden gut in Dialogen untergebracht und arteten nicht in Monologe aus.

Phantastisch

Bewertung aus Krefeld am 19.10.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

So ein toller Roman. Spannend, historisch informativ, einfühlsam - nicht kitschig. Ich habe das Hörbuch gehört, das von Tanja Fornaro wunderbar gelesen wird. Ich habe mir gleich die Fortsetzung 'Elbstürme' gekauft und freue mich darauf.

Phantastisch

Bewertung aus Krefeld am 19.10.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

So ein toller Roman. Spannend, historisch informativ, einfühlsam - nicht kitschig. Ich habe das Hörbuch gehört, das von Tanja Fornaro wunderbar gelesen wird. Ich habe mir gleich die Fortsetzung 'Elbstürme' gekauft und freue mich darauf.

Unsere Kund*innen meinen

Elbleuchten

von Miriam Georg

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Birgit Druffel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Birgit Druffel

Mayersche Bottrop

Zum Portrait

5/5

Drama Baby

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich konnte einfach nicht aufhören, dieses Hörbuch zu hören. Trotz seiner beachtlichen Länge flog ich nur so durch die Geschichte. Tanja Fornaro macht hier einfach einen richtig guten Job: richtiges Tempo, richtige Stimmung und angenehme Stimmen! Zum Roman selbst: wow, Drama, Baby! Wirklich, hinter jeder Ecke lauert eine dramatische Wendung, dadurch bleibt das Buch super spannend. Wie Lily peu à peu die Augen geöffnet werden über die sozialen Umstände und nicht vorhandenen Frauenrechte, fand ich toll. Sie entwickelt sich von einem verwöhnten Mädchen zu einer starken Frau, die ihren eigenen Kopf hat. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Ich kann diesen ersten Teil nur empfehlen und warte sehnsüchtig auf den zweiten!
5/5

Drama Baby

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich konnte einfach nicht aufhören, dieses Hörbuch zu hören. Trotz seiner beachtlichen Länge flog ich nur so durch die Geschichte. Tanja Fornaro macht hier einfach einen richtig guten Job: richtiges Tempo, richtige Stimmung und angenehme Stimmen! Zum Roman selbst: wow, Drama, Baby! Wirklich, hinter jeder Ecke lauert eine dramatische Wendung, dadurch bleibt das Buch super spannend. Wie Lily peu à peu die Augen geöffnet werden über die sozialen Umstände und nicht vorhandenen Frauenrechte, fand ich toll. Sie entwickelt sich von einem verwöhnten Mädchen zu einer starken Frau, die ihren eigenen Kopf hat. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Ich kann diesen ersten Teil nur empfehlen und warte sehnsüchtig auf den zweiten!

Birgit Druffel
  • Birgit Druffel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jessica Helmbold

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jessica Helmbold

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Hamburg im 19 Jahrhundert

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ohne Erwartungen an das Buch ran gegangen und habe das über 600 Seiten dicke Buch in nur vier Tagen verschlungen! Ich habe mit Lily und allen Charakteren der Geschichte absolut mitgefiebert. Die Autorin zeichnet glaubhafte und nachvollziehbare Charaktere, die in einem anschaulich historisch gezeichneten Hamburg handeln. Der Cliffhanger hat mich sofort in die Buchhandlung geführt und ich lese bereits fieberhaft wie es mit Lily und Jo weitergeht. Absolute Leseempfehlung!!
5/5

Hamburg im 19 Jahrhundert

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ohne Erwartungen an das Buch ran gegangen und habe das über 600 Seiten dicke Buch in nur vier Tagen verschlungen! Ich habe mit Lily und allen Charakteren der Geschichte absolut mitgefiebert. Die Autorin zeichnet glaubhafte und nachvollziehbare Charaktere, die in einem anschaulich historisch gezeichneten Hamburg handeln. Der Cliffhanger hat mich sofort in die Buchhandlung geführt und ich lese bereits fieberhaft wie es mit Lily und Jo weitergeht. Absolute Leseempfehlung!!

Jessica Helmbold
  • Jessica Helmbold
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Elbleuchten

von Miriam Georg

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Elbleuchten