Kairos

Kairos

Roman. Ausgezeichnet mit dem International Booker Prize 2024

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kairos

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

65

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

30.08.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

65

Erscheinungsdatum

30.08.2021

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

1333 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641238711

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Kairos

Bewertung am 13.06.2024

Bewertungsnummer: 2221947

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr gutes Buch. Die Autorin schafft es dem Menschen extrem nahe zu gehen, und dadurch viele menschliche Eigenschaften und Verhalten darzustellen. Die Sprache hat einen extrem flüssigen Rythmus, was das lesen seht fesselnd macht.
Melden

Kairos

Bewertung am 13.06.2024
Bewertungsnummer: 2221947
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr gutes Buch. Die Autorin schafft es dem Menschen extrem nahe zu gehen, und dadurch viele menschliche Eigenschaften und Verhalten darzustellen. Die Sprache hat einen extrem flüssigen Rythmus, was das lesen seht fesselnd macht.

Melden

Klischeehaft und konstruiert

Bewertung am 30.05.2024

Bewertungsnummer: 2212007

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal ein mit nach Effekt haschend und dem abgeschmackten Klischee der großen Liebe einer attraktiven jungen Frau zu einem ins Alter gekommenen Schriftsteller, der mit Mitte Fünzig von den Anfängen der DDR zu berichten weiß. Ein wahrlich konstruierter Roman
Melden

Klischeehaft und konstruiert

Bewertung am 30.05.2024
Bewertungsnummer: 2212007
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal ein mit nach Effekt haschend und dem abgeschmackten Klischee der großen Liebe einer attraktiven jungen Frau zu einem ins Alter gekommenen Schriftsteller, der mit Mitte Fünzig von den Anfängen der DDR zu berichten weiß. Ein wahrlich konstruierter Roman

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Kairos

von Jenny Erpenbeck

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Markus Felsmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Markus Felsmann

Mayersche Köln – Neumarkt

Zum Portrait

5/5

Über toxische Liebe

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

»Kairos, der Gott des glücklichen Augenblicks, habe, so heißt es, vorne über der Stirn eine Locke, einzig an der kann man ihn halten.« »Kairos« von Jenny Erpenbeck ist einer meiner Lieblingsromane aus den letzten Jahren. Dass dieser Text keine literarische Eintagsfliege ist, beweist der Umstand, dass er nun im Jahr 2024 (und damit drei Jahre nach seinem Erscheinen) mit dem International Booker Prize ausgezeichnet wird. Angesiedelt ist die Geschichte in den letzten Jahren der DDR. Die 19jährige Protagonistin Katharina verliebt sich in den 34 Jahre älteren Hans, eine Figur, die Züge von Heiner Müller trägt und in der Ostberliner Kulturszene fest verwurzelt ist. Die Beziehung, die sich in der Folge entwickelt, wird zunehmend toxisch und führt dem Leser perfide Abgründe der Liebe vor. Eine überaus packende Lektüre, die auch durch die zur Ellipse neigenden Sprache besticht. Ganz großartige Literatur!
5/5

Über toxische Liebe

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

»Kairos, der Gott des glücklichen Augenblicks, habe, so heißt es, vorne über der Stirn eine Locke, einzig an der kann man ihn halten.« »Kairos« von Jenny Erpenbeck ist einer meiner Lieblingsromane aus den letzten Jahren. Dass dieser Text keine literarische Eintagsfliege ist, beweist der Umstand, dass er nun im Jahr 2024 (und damit drei Jahre nach seinem Erscheinen) mit dem International Booker Prize ausgezeichnet wird. Angesiedelt ist die Geschichte in den letzten Jahren der DDR. Die 19jährige Protagonistin Katharina verliebt sich in den 34 Jahre älteren Hans, eine Figur, die Züge von Heiner Müller trägt und in der Ostberliner Kulturszene fest verwurzelt ist. Die Beziehung, die sich in der Folge entwickelt, wird zunehmend toxisch und führt dem Leser perfide Abgründe der Liebe vor. Eine überaus packende Lektüre, die auch durch die zur Ellipse neigenden Sprache besticht. Ganz großartige Literatur!

Markus Felsmann
  • Markus Felsmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ulrike Ackermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ulrike Ackermann

Thalia Erlangen

Zum Portrait

4/5

Anspruchsvoll und empfehlenswert

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

1986 - Sie ist 19 und er Mitte 50 und verheiratet. Die Liebe zwischen Katharina und Hans ist Anfangs ein Rausch, dem sich beide hingeben. Dann jedoch beansprucht Hans Katharina komplett für sich, verwehrt ihr jede Freiheit, nimmt sich selbst jedoch jegliche. Die Umstände der damaligen DDR tun ihr Übriges. Lang hat’s gedauert, bis ich dieses Buch in die Hände genommen habe. Ich hätte etwas verpasst, hätte ich es nicht getan! So hat mich dieses Buch auch im rechten Moment gefunden…
4/5

Anspruchsvoll und empfehlenswert

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

1986 - Sie ist 19 und er Mitte 50 und verheiratet. Die Liebe zwischen Katharina und Hans ist Anfangs ein Rausch, dem sich beide hingeben. Dann jedoch beansprucht Hans Katharina komplett für sich, verwehrt ihr jede Freiheit, nimmt sich selbst jedoch jegliche. Die Umstände der damaligen DDR tun ihr Übriges. Lang hat’s gedauert, bis ich dieses Buch in die Hände genommen habe. Ich hätte etwas verpasst, hätte ich es nicht getan! So hat mich dieses Buch auch im rechten Moment gefunden…

Ulrike Ackermann
  • Ulrike Ackermann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Kairos

von Jenny Erpenbeck

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kairos