Seelenbinder
Band 1

Seelenbinder

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Seelenbinder

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.08.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.08.2021

Verlag

Tredition

Seitenzahl

424 (Printausgabe)

Dateigröße

5770 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783347366497

Weitere Bände von Berlin haunted

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Voodoo vor deiner Haustüre?

Bewertung aus Mönchengladbach am 06.10.2021

Bewertungsnummer: 1583904

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch handelt von Thomas. Schädlingsbekämpfer im dritten Lehrjahr. Während eines Auftrags findet er eine verlassene Villa. Seine Neugier zieht ihn in alte Voodoo Rituale rein, um die er wohl besser einen Bogen gemacht hätte. Die Geschichte fängt relativ schnell an, den Spannungsbogen zu erhöhen. Dabei wechseln wir in den Kapiteln immer kurz zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Die Geschichte um das ganze Voodoo ist spannend jedoch auch sehr blutig. Im Großen und Ganzen hat mir die Geschichte gefallen, sie zeigte einen mir neuen Ansatz. Gegen Ende entwickelte die Geschichte sich in eine für mich nicht so gelungene Richtung. Mir fehlte etwas, jedoch kann ich nicht ganz greifen was es war. Das Ende würde ich als offen beschreiben. Die Charaktere sind gut geschrieben. Thomas handelt für mich teilweise nicht so nachvollziehbar. Minna hätte für meine Geschmack etwas altbackener sein können. Dennoch schaffen es die Charaktere die Geschichte gut voran zu treiben. Im Großen und Ganzen mochte ich auch die (neben)Charaktere die im Buch vorkamen. Der Schreibstil war super zu lesen. Man merkt den Worten an wo die Geschichte spielt. Der an die sozialen Strukturen angepasste Schreibstil bringt dem Buch Lebendigkeit. Alles in allem war es ein gutes Buch. Trotz Kritikpunkten kann ich das Buch durch das gute Voodoo Setting empfehlen.
Melden

Voodoo vor deiner Haustüre?

Bewertung aus Mönchengladbach am 06.10.2021
Bewertungsnummer: 1583904
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch handelt von Thomas. Schädlingsbekämpfer im dritten Lehrjahr. Während eines Auftrags findet er eine verlassene Villa. Seine Neugier zieht ihn in alte Voodoo Rituale rein, um die er wohl besser einen Bogen gemacht hätte. Die Geschichte fängt relativ schnell an, den Spannungsbogen zu erhöhen. Dabei wechseln wir in den Kapiteln immer kurz zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Die Geschichte um das ganze Voodoo ist spannend jedoch auch sehr blutig. Im Großen und Ganzen hat mir die Geschichte gefallen, sie zeigte einen mir neuen Ansatz. Gegen Ende entwickelte die Geschichte sich in eine für mich nicht so gelungene Richtung. Mir fehlte etwas, jedoch kann ich nicht ganz greifen was es war. Das Ende würde ich als offen beschreiben. Die Charaktere sind gut geschrieben. Thomas handelt für mich teilweise nicht so nachvollziehbar. Minna hätte für meine Geschmack etwas altbackener sein können. Dennoch schaffen es die Charaktere die Geschichte gut voran zu treiben. Im Großen und Ganzen mochte ich auch die (neben)Charaktere die im Buch vorkamen. Der Schreibstil war super zu lesen. Man merkt den Worten an wo die Geschichte spielt. Der an die sozialen Strukturen angepasste Schreibstil bringt dem Buch Lebendigkeit. Alles in allem war es ein gutes Buch. Trotz Kritikpunkten kann ich das Buch durch das gute Voodoo Setting empfehlen.

Melden

Tolle Story! 4,5 Sterne

Bewertung aus Selm am 30.10.2022

Bewertungsnummer: 1815405

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Thomas und sein Onkel werden zu einem Auftrag gerufen. Als Schädlingsbekämpfer in der Saison der Eichenprozessionsspinner ist viel zu tun. Thomas wird auf eine seltsame Villa auf den Nachbargrundstück aufmerksam. Etwas zerfallen, aber äußerst erstaunlich. Neugierig unternimmt er einen kleinen Ausflug dorthin und löst etwas aus, mit dem er niemals gerechnet hätte oder auch nur rechnen konnte. Als er dann auch noch auf Minna trifft, die ihn tiefer in ihre Welt hinein zieht, gibt es kein Entkommen mehr und für Thomas beginnt ein Kampf um seine Seele. Das Buch ist sehr gut geschrieben. Verständlich und zeitgemäß. Zwischendurch fließt etwas Jugendsprache und Berliner Slang ein, was in diesem Fall absolut passend ist. Eigentlich macht es das Buch sogar zu dem, was es ist. Die Charakter sind wahnsinnig interessant und man lernt sie alle hervorragend kennen. Manchmal was es fast schon schwer, nicht mit allen Sympathie zu empfinden. Obwohl ganz sicher nicht alle "lieb" sind. Die Story ist stark durch Aktion geprägt. Ich hatte kaum Zeit zum Luft holen. Unglaublich rasant und interessant. Das Thema Vodoo wird hervorragend erklärt. Man tappt auch während einer Zeremonie nicht im Dunkeln. Nach und nach erklärt sich alles und es bleiben keine Fragen offen. Die zwei Zeitebenen sind hervorragend um alle Beweggründe und Personen verstehen zu können. Für mich war dieses Buch eine absolute Überraschung. Spannend, mitreißend, Aktion geladen, rasant, mit guten Charakteren. Einzige die Spannung der ersten Villa Begegnung hätte ich mir im späteren Verlauf nochmals gewünscht. Ich gebe 4,5 Sterne und freue mich auf Band 2.
Melden

Tolle Story! 4,5 Sterne

Bewertung aus Selm am 30.10.2022
Bewertungsnummer: 1815405
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Thomas und sein Onkel werden zu einem Auftrag gerufen. Als Schädlingsbekämpfer in der Saison der Eichenprozessionsspinner ist viel zu tun. Thomas wird auf eine seltsame Villa auf den Nachbargrundstück aufmerksam. Etwas zerfallen, aber äußerst erstaunlich. Neugierig unternimmt er einen kleinen Ausflug dorthin und löst etwas aus, mit dem er niemals gerechnet hätte oder auch nur rechnen konnte. Als er dann auch noch auf Minna trifft, die ihn tiefer in ihre Welt hinein zieht, gibt es kein Entkommen mehr und für Thomas beginnt ein Kampf um seine Seele. Das Buch ist sehr gut geschrieben. Verständlich und zeitgemäß. Zwischendurch fließt etwas Jugendsprache und Berliner Slang ein, was in diesem Fall absolut passend ist. Eigentlich macht es das Buch sogar zu dem, was es ist. Die Charakter sind wahnsinnig interessant und man lernt sie alle hervorragend kennen. Manchmal was es fast schon schwer, nicht mit allen Sympathie zu empfinden. Obwohl ganz sicher nicht alle "lieb" sind. Die Story ist stark durch Aktion geprägt. Ich hatte kaum Zeit zum Luft holen. Unglaublich rasant und interessant. Das Thema Vodoo wird hervorragend erklärt. Man tappt auch während einer Zeremonie nicht im Dunkeln. Nach und nach erklärt sich alles und es bleiben keine Fragen offen. Die zwei Zeitebenen sind hervorragend um alle Beweggründe und Personen verstehen zu können. Für mich war dieses Buch eine absolute Überraschung. Spannend, mitreißend, Aktion geladen, rasant, mit guten Charakteren. Einzige die Spannung der ersten Villa Begegnung hätte ich mir im späteren Verlauf nochmals gewünscht. Ich gebe 4,5 Sterne und freue mich auf Band 2.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Seelenbinder

von Fe Boulaich

4.7

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Seelenbinder