• Mrs Agatha Christie
  • Mrs Agatha Christie
Band 3

Mrs Agatha Christie

Roman | Die deutsche Übersetzung des New-York-Times-Bestsellers »The Mystery of Mrs. Christie«

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Mrs Agatha Christie

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.03.2022

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

21,4/13,5/2,8 cm

Gewicht

388 g

Beschreibung

Rezension

»Die mysteriöse Geschichte um das elftägige Verschwinden der weltberühmten Kriminalautorin bietet Benedict den Stoff für ihren besten und spannesten Roman bisher. Ein Pageturner bis zur letzten Seite.« ("Buch-Magazin")
»Eine spannende Geschichte, geschrieben voller Leidenschaft. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.« ("Ruhr Nachrichten")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.03.2022

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

21,4/13,5/2,8 cm

Gewicht

388 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Mystery of Mrs. Christie

Übersetzt von

Marieke Heimburger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-00295-9

Weitere Bände von Starke Frauen im Schatten der Weltgeschichte

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

141 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Geniestreich

Bewertung aus Marsberg am 04.02.2023

Bewertungsnummer: 1873218

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jeder kennt die Bücher von Agatha Christie. Doch wer war die Frau eigentlich? Ihre Persönlichkeit und auch der rätselhafte Kappentext haben mich angesprochen und neugierig gemacht. Die berühmte Autorin war elf Tage lang verschwunden und niemand weiß, was in dieser Zeit passiert ist. Rund um dieses Verschwinden hat Marie Benedict ein Buch geschrieben, das ein wenig Portrait, ein wenig Familiengeschichte und ein wenig Krimi ist. Mich hat dieses Buch, das auf zwei Zeitebenen spielt, von Anfang an gefesselt. Der Leser erlebt mit, wie Agatha sich in den Flieger der königlichen Luftwaffe Archibald Christie verliebt. Wie sie den ersten Weltkrieg erlebt, und wie sie beginnt, ihre Kriminalromane zu schreiben. Im zweiten Handlungsstrang erlebt der Leser die Suche nach der verschwundenen Krimiautorin mit. Er lernt Agatha und Archibald einmal in der Vergangenheit und einmal in der Gegenwart kennen und muss manchmal einen geistigen Spagat hinlegen, um die Figuren zusammenzubringen, die dadurch enorm an Komplexität gewinnen. Ganz besonders gut hat mir die Charakterzeichnung gefallen. Die Autorin schafft es, die Figuren für den Leser lebendig werden zu lassen. Sie schafft es außerdem, Gefühle nicht zu schildern, sondern den Leser diese erleben zu lassen. Gleichzeitig wird durch das rätselhafte Verschwinden Spannung aufgebaut. Ich war restlos begeistert von dem Hörbuch und konnte gar nicht mehr aufhören – im wahrsten Sinnes des Wortes. Ein tolles Werk!
Melden

Geniestreich

Bewertung aus Marsberg am 04.02.2023
Bewertungsnummer: 1873218
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jeder kennt die Bücher von Agatha Christie. Doch wer war die Frau eigentlich? Ihre Persönlichkeit und auch der rätselhafte Kappentext haben mich angesprochen und neugierig gemacht. Die berühmte Autorin war elf Tage lang verschwunden und niemand weiß, was in dieser Zeit passiert ist. Rund um dieses Verschwinden hat Marie Benedict ein Buch geschrieben, das ein wenig Portrait, ein wenig Familiengeschichte und ein wenig Krimi ist. Mich hat dieses Buch, das auf zwei Zeitebenen spielt, von Anfang an gefesselt. Der Leser erlebt mit, wie Agatha sich in den Flieger der königlichen Luftwaffe Archibald Christie verliebt. Wie sie den ersten Weltkrieg erlebt, und wie sie beginnt, ihre Kriminalromane zu schreiben. Im zweiten Handlungsstrang erlebt der Leser die Suche nach der verschwundenen Krimiautorin mit. Er lernt Agatha und Archibald einmal in der Vergangenheit und einmal in der Gegenwart kennen und muss manchmal einen geistigen Spagat hinlegen, um die Figuren zusammenzubringen, die dadurch enorm an Komplexität gewinnen. Ganz besonders gut hat mir die Charakterzeichnung gefallen. Die Autorin schafft es, die Figuren für den Leser lebendig werden zu lassen. Sie schafft es außerdem, Gefühle nicht zu schildern, sondern den Leser diese erleben zu lassen. Gleichzeitig wird durch das rätselhafte Verschwinden Spannung aufgebaut. Ich war restlos begeistert von dem Hörbuch und konnte gar nicht mehr aufhören – im wahrsten Sinnes des Wortes. Ein tolles Werk!

Melden

Die mysteriöse, schlaue KrimiAutorin

Bewertung aus Gronau am 15.01.2023

Bewertungsnummer: 1860229

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mrs Agatha Christie Agatha Christie war 11 Tage verschwunden. Die Autorin versucht herauszubekommen warum. Also ich bin ein großer Fan und Bewunderer dieser Autorin. Ich habe auch noch einige Bücher von ihr in meinem Regal und die kann man immer wieder lesen. Sie sind kurz, gut durchdacht und sehr spannend. Für mich klingt dieses Buch sehr plausibel. In der Zeit, als Agatha Christie lebte, war noch vieles anders und vor allem die Frauen mussten um ihre Rechte kämpfen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es genau so abgelaufen ist. Dadurch, dass das Buch aus einem Manuskript bestand, wie sie ihren Ehemann kennen gelernt hat. Und zwischendurch die Tage wo sie verschwunden war, war es sehr spannend. Das Verschwinden wurde so genial geplant wie ihre Krimis um Miss Marple oder Hercule Poirot. Ich liebe das Buch, das war so spannend, wie die Bücher von Agatha Christie. Auch war ich immer auf der Seite von Agatha. :-) Mein – Lesezeichenfees – Fazit: Ein must read für alle Agatha Christie Fans. 10 Feensternchen.
Melden

Die mysteriöse, schlaue KrimiAutorin

Bewertung aus Gronau am 15.01.2023
Bewertungsnummer: 1860229
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mrs Agatha Christie Agatha Christie war 11 Tage verschwunden. Die Autorin versucht herauszubekommen warum. Also ich bin ein großer Fan und Bewunderer dieser Autorin. Ich habe auch noch einige Bücher von ihr in meinem Regal und die kann man immer wieder lesen. Sie sind kurz, gut durchdacht und sehr spannend. Für mich klingt dieses Buch sehr plausibel. In der Zeit, als Agatha Christie lebte, war noch vieles anders und vor allem die Frauen mussten um ihre Rechte kämpfen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es genau so abgelaufen ist. Dadurch, dass das Buch aus einem Manuskript bestand, wie sie ihren Ehemann kennen gelernt hat. Und zwischendurch die Tage wo sie verschwunden war, war es sehr spannend. Das Verschwinden wurde so genial geplant wie ihre Krimis um Miss Marple oder Hercule Poirot. Ich liebe das Buch, das war so spannend, wie die Bücher von Agatha Christie. Auch war ich immer auf der Seite von Agatha. :-) Mein – Lesezeichenfees – Fazit: Ein must read für alle Agatha Christie Fans. 10 Feensternchen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mrs Agatha Christie

von Marie Benedict

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Dagmar Küchler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dagmar Küchler

Mayersche Essen

Zum Portrait

5/5

...keine Tote ohne Leiche!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine fesselnde Romanbiografie die Frau Benedict hier wieder vorlegt. Fast fühlt man sich in einen Krimi von Agatha Christie versetzt. Sie spannt gekonnt einen spannenden Bogen zwischen den 11 Tagen des Verschwindens von Frau Christie und der Vorgeschichte, warum dies eigentlich dazu kommen konnte. Da es bisher niemand weiß, wo Frau Christie in dieser Zeit war, kann man ruhig der im Roman vorgestellten Möglichkeit folgen. Und Sie werden am Ende sehr verblüfft sein. Lohnt sich!
5/5

...keine Tote ohne Leiche!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine fesselnde Romanbiografie die Frau Benedict hier wieder vorlegt. Fast fühlt man sich in einen Krimi von Agatha Christie versetzt. Sie spannt gekonnt einen spannenden Bogen zwischen den 11 Tagen des Verschwindens von Frau Christie und der Vorgeschichte, warum dies eigentlich dazu kommen konnte. Da es bisher niemand weiß, wo Frau Christie in dieser Zeit war, kann man ruhig der im Roman vorgestellten Möglichkeit folgen. Und Sie werden am Ende sehr verblüfft sein. Lohnt sich!

Dagmar Küchler
  • Dagmar Küchler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Stefanie Schares

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefanie Schares

Mayersche Trier

Zum Portrait

5/5

Für Christie-Fans ein Muss

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller Roman über eine für mich wirklich außergewöhnliche Autorin - und fast ein Krimi á la Poirot! Diese Frau, die wesentlich mehr leisten konnte, als ihr nichtsnutziger Mann, wurde lange Zeit nur belächelt. Mir hat das Lesen einfach nur Spaß gemacht!
5/5

Für Christie-Fans ein Muss

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller Roman über eine für mich wirklich außergewöhnliche Autorin - und fast ein Krimi á la Poirot! Diese Frau, die wesentlich mehr leisten konnte, als ihr nichtsnutziger Mann, wurde lange Zeit nur belächelt. Mir hat das Lesen einfach nur Spaß gemacht!

Stefanie Schares
  • Stefanie Schares
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Mrs Agatha Christie

von Marie Benedict

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mrs Agatha Christie
  • Mrs Agatha Christie