Olympia (Die Gereon-Rath-Romane 8)
Band 8

Olympia (Die Gereon-Rath-Romane 8)

Der achte Rath-Roman

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

14,00 €
eBook

eBook

10,99 €
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Olympia (Die Gereon-Rath-Romane 8)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

852

Gesprochen von

David Nathan

Spieldauer

18 Stunden und 12 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

852

Gesprochen von

David Nathan

Spieldauer

18 Stunden und 12 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

259

Verlag

Hörbuch Hamburg

Sprache

Deutsch

EAN

9783844925920

Weitere Bände von Die Gereon-Rath-Romane

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.2

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Ein lustloses Buch mit lustlosem Ende

Bewertung aus Dortmund am 06.12.2021

Bewertungsnummer: 1619048

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich bin oder besser war Gereon Rath Fan der ersten Stunde. Dieses Buch ist das Schlechteste der Reihe. Die Verfilmung der Buchreihe hat den Romanen scheinbar nicht gut getan: Flacher und dem Massengeschmack unbedingt genügend wollen und sich untreu werdend. Mehr (oberflächliche) Beziehungskrisen, dafür weniger Geschichten erzählend, weniger Atmosphäre und weniger Tiefe. Insbesondere das zu plakative aber dafür lustlose Ende ist hier symptomatisch. Ich hätte Gereon Rath gerne noch weiter, bis zu den Anfängen der Bundesrepublik erlebt. Schade.
Melden

Ein lustloses Buch mit lustlosem Ende

Bewertung aus Dortmund am 06.12.2021
Bewertungsnummer: 1619048
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich bin oder besser war Gereon Rath Fan der ersten Stunde. Dieses Buch ist das Schlechteste der Reihe. Die Verfilmung der Buchreihe hat den Romanen scheinbar nicht gut getan: Flacher und dem Massengeschmack unbedingt genügend wollen und sich untreu werdend. Mehr (oberflächliche) Beziehungskrisen, dafür weniger Geschichten erzählend, weniger Atmosphäre und weniger Tiefe. Insbesondere das zu plakative aber dafür lustlose Ende ist hier symptomatisch. Ich hätte Gereon Rath gerne noch weiter, bis zu den Anfängen der Bundesrepublik erlebt. Schade.

Melden

Nikotinlastig

Bewertung am 06.03.2023

Bewertungsnummer: 1893953

Bewertet: Hörbuch-Download

Entweder war Volker Kutscher auf Nikotinentzug oder er wollte eine Lanze für das Rauchen brechen. Jedenfalls hält der Roman locker mit dem Film "Nikotina" mit, in dem das Rauchen zentrales Thema ist. Bei gefühlt einer Zigarette pro Seite tritt die eigentliche Handlung in den Hintergrund, weil es auf Dauer nur nervt, wenn sich Gereon oder Charlie ständig eine anstecken. Eigentlich bin ich ein Fan der Rath Romane und die bisherigen Folgen finde ich herausragend. Hier hat Volker Kutscher aber in den Ascher gegriffen. Definitiv nicht empfehlenswert, wenn man sich gerade das Rauchen abgewöhnen möchte ;-).
Melden

Nikotinlastig

Bewertung am 06.03.2023
Bewertungsnummer: 1893953
Bewertet: Hörbuch-Download

Entweder war Volker Kutscher auf Nikotinentzug oder er wollte eine Lanze für das Rauchen brechen. Jedenfalls hält der Roman locker mit dem Film "Nikotina" mit, in dem das Rauchen zentrales Thema ist. Bei gefühlt einer Zigarette pro Seite tritt die eigentliche Handlung in den Hintergrund, weil es auf Dauer nur nervt, wenn sich Gereon oder Charlie ständig eine anstecken. Eigentlich bin ich ein Fan der Rath Romane und die bisherigen Folgen finde ich herausragend. Hier hat Volker Kutscher aber in den Ascher gegriffen. Definitiv nicht empfehlenswert, wenn man sich gerade das Rauchen abgewöhnen möchte ;-).

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Olympia (Die Gereon-Rath-Romane 8)

von Volker Kutscher

3.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln – Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Gereon Rath zwischen allen Stühlen!

Bewertet: eBook (ePUB)

Im Olympischen Dorf, ist ein amerikanischer Olympiafunktionär beim Essen tot zusammengebrochen. War es Herzversagen oder Mord? Gereon Rath soll ermitteln und kommunistische Saboteure das Handwerk Legen. Zu Hause hängt der Haussegen schief, weil er amerikanische Olympiagäste beherbergt. Charly zieht deswegen aus und zurück zu ihrer Freundin Greta. Die Situation wird immer bedrohlicher als noch mehr Tote zu beklagen sind, die alle in einem Zusammenhang zu sehen sind, aber ganz bestimmt keinen kommunistischen Hintergrund haben. Zudem macht Charly einen Vorschlag, der die Zukunft auf den Kopf stellt. Wie immer großartig geschrieben, wahnsinnig spannend und historisch gut recherchiert. Wer noch keinen Roman mit Gereon Rath gelesen hat, sollte aber unbedingt chronologisch vorgehen.
5/5

Gereon Rath zwischen allen Stühlen!

Bewertet: eBook (ePUB)

Im Olympischen Dorf, ist ein amerikanischer Olympiafunktionär beim Essen tot zusammengebrochen. War es Herzversagen oder Mord? Gereon Rath soll ermitteln und kommunistische Saboteure das Handwerk Legen. Zu Hause hängt der Haussegen schief, weil er amerikanische Olympiagäste beherbergt. Charly zieht deswegen aus und zurück zu ihrer Freundin Greta. Die Situation wird immer bedrohlicher als noch mehr Tote zu beklagen sind, die alle in einem Zusammenhang zu sehen sind, aber ganz bestimmt keinen kommunistischen Hintergrund haben. Zudem macht Charly einen Vorschlag, der die Zukunft auf den Kopf stellt. Wie immer großartig geschrieben, wahnsinnig spannend und historisch gut recherchiert. Wer noch keinen Roman mit Gereon Rath gelesen hat, sollte aber unbedingt chronologisch vorgehen.

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bernhard Wojdyla

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bernhard Wojdyla

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gereon und Charly dürfen ihren Fritze nicht mehr sehen, doch es lässt sich nicht vermeiden: im olympischen Dorf gibt es einen toten Amerikaner. Und während die offiziellen Stellen bemüht sind, den Vorfall zu vertuschen, gerät ihr ehem. Ziehsohn in den Sog der Ereignisse. Thrill!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gereon und Charly dürfen ihren Fritze nicht mehr sehen, doch es lässt sich nicht vermeiden: im olympischen Dorf gibt es einen toten Amerikaner. Und während die offiziellen Stellen bemüht sind, den Vorfall zu vertuschen, gerät ihr ehem. Ziehsohn in den Sog der Ereignisse. Thrill!

Bernhard Wojdyla
  • Bernhard Wojdyla
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Olympia

von Volker Kutscher

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Olympia (Die Gereon-Rath-Romane 8)