Book of Night
Band 1
Book of Night Band 1

Book of Night

Deutsche Ausgabe. »Book of Night ist alles, was ich von Holly Black erwarte: köstlich und furchterregend.« Leigh Bardugo

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Book of Night

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31988

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.10.2022

Verlag

Droemer Knaur

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

31988

Erscheinungsdatum

01.10.2022

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

8249 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

  • Diana Bürgel
  • Julian Müller

Sprache

Deutsch

EAN

9783426465790

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

180 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein Fantasybuch was nicht glitzert

Tintenfuchs am 28.05.2023

Bewertungsnummer: 1949982

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich kann schon mal vor ab sagen, ich war sehr begeistert. Zum einen gefällt mir sehr der Stil wie es geschrieben wurde. Dieses detaillierte beschreiben wie eine Situation ist, ist exakt die weise wie ich die Welt wahrnehme. Bis zum Ende war ich sehr gefesselt und konnte kaum das Buch weglegen. Und als das Ende kam war ich einfach nur.... naja.... kennt ihr das Meme mit dem alten Mann der so Mindblowingmäßig steht und Feuerwerk gezeigt wurde? Das war ich und dazu noch begeistert dazu, Ich fand es auch extrem gut, dass es eher so... wenn ich es mit Musik beschreiben würde... dass es so wie Nirvana ist. Grunge halt. Halt nicht glitzernd. Das Setting generell ist einfach auch gut gewählt. Ebenso gefällt es mir mega das Schatten der Fantasypart sind. So einfach und doch anders. Hat mir sehr gefallen. Ich empfehle es ganz klar weiter und hoffe auf einen zweiten Teil!
Melden

Ein Fantasybuch was nicht glitzert

Tintenfuchs am 28.05.2023
Bewertungsnummer: 1949982
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich kann schon mal vor ab sagen, ich war sehr begeistert. Zum einen gefällt mir sehr der Stil wie es geschrieben wurde. Dieses detaillierte beschreiben wie eine Situation ist, ist exakt die weise wie ich die Welt wahrnehme. Bis zum Ende war ich sehr gefesselt und konnte kaum das Buch weglegen. Und als das Ende kam war ich einfach nur.... naja.... kennt ihr das Meme mit dem alten Mann der so Mindblowingmäßig steht und Feuerwerk gezeigt wurde? Das war ich und dazu noch begeistert dazu, Ich fand es auch extrem gut, dass es eher so... wenn ich es mit Musik beschreiben würde... dass es so wie Nirvana ist. Grunge halt. Halt nicht glitzernd. Das Setting generell ist einfach auch gut gewählt. Ebenso gefällt es mir mega das Schatten der Fantasypart sind. So einfach und doch anders. Hat mir sehr gefallen. Ich empfehle es ganz klar weiter und hoffe auf einen zweiten Teil!

Melden

Toll für Zwischendurch

soulbooks_forever am 17.04.2023

Bewertungsnummer: 1923804

Bewertet: eBook (ePUB)

Es war der Klappentext, der mich völlig fasziniert mit dem Wunsch zurück ließ, dieses Buch unbedingt lesen zu wollen. Schatten und die Möglichkeit, diese zu manipulieren. Das klingt für mich unglaublich spannend. Nun denn, Holly Blacks Buch ist also eingezogen, vielen lieben Dank @knaurfantasy für das Rezensionsexemplar an dieser Stelle, und ich begann quasi direkt mit dem Lesen. Und dann, ja dann stoppte ich relativ schnell wieder. Ich hatte tatsächlich gewaltige Probleme, mich in der Story einzufinden, sie zu fühlen, sie zu verstehen. Die ersten ca. 100 Seiten waren ein einziger Kampf für mich. Ein Kampf ums Verstehen, Begreifen und Greifen der Geschichte rund um Charlie Hall. Es ist mir gar nicht möglich, den genauen Grund zu nennen, ich war schlicht und ergreifend ziemlich verloren. Aber nach diesen anfänglichen Problemen wurde es dann deutlich leichter, in die Geschichte einzutauchen und sie auch zu fühlen. Holly Black hat hier eine Urban Fantasy Welt erschaffen, die mir so noch nie begegnet ist. Absolut einnehmend, anders, irre und mit einer Protagonistin, die eher keine Heldin ist, sondern eher alles andere. Dazu noch Charlies Freund Vince, der ohne Schatten lebt, ihre Schwester Posey, die sich immer gern in alles einmischt und viele andere Geheimnisse, die es zu lüften gilt. Und einem Ende, mit dem ich so absolut überhaupt nicht gerechnet habe. Es ist ein Ende, das mich irgendwie… sprachlos zurücklässt. Ob das nun positiv oder negativ gemeint ist, weiß ich nicht, aber irgendwie passt das Ende so absolut und perfekt zur Geschichte. Abschließend kann ich sagen: es gefällt mir, dieses Buch, es ist wirklich eine geniale Idee, manipulative Schatten zu haben. Die Protagonistin ist genial, der Schreibstil sehr bildlich. Und dennoch hat mir irgendwie doch eine Menge gefehlt. Vor allem eine Menge an Erklärungen zu den verschiedensten Begriffen. Aber das ist okay, denn ich mags trotzdem. Irgendwie. Macht Euch also auf jeden Fall selbst ein Bild von dieser Geschicht.
Melden

Toll für Zwischendurch

soulbooks_forever am 17.04.2023
Bewertungsnummer: 1923804
Bewertet: eBook (ePUB)

Es war der Klappentext, der mich völlig fasziniert mit dem Wunsch zurück ließ, dieses Buch unbedingt lesen zu wollen. Schatten und die Möglichkeit, diese zu manipulieren. Das klingt für mich unglaublich spannend. Nun denn, Holly Blacks Buch ist also eingezogen, vielen lieben Dank @knaurfantasy für das Rezensionsexemplar an dieser Stelle, und ich begann quasi direkt mit dem Lesen. Und dann, ja dann stoppte ich relativ schnell wieder. Ich hatte tatsächlich gewaltige Probleme, mich in der Story einzufinden, sie zu fühlen, sie zu verstehen. Die ersten ca. 100 Seiten waren ein einziger Kampf für mich. Ein Kampf ums Verstehen, Begreifen und Greifen der Geschichte rund um Charlie Hall. Es ist mir gar nicht möglich, den genauen Grund zu nennen, ich war schlicht und ergreifend ziemlich verloren. Aber nach diesen anfänglichen Problemen wurde es dann deutlich leichter, in die Geschichte einzutauchen und sie auch zu fühlen. Holly Black hat hier eine Urban Fantasy Welt erschaffen, die mir so noch nie begegnet ist. Absolut einnehmend, anders, irre und mit einer Protagonistin, die eher keine Heldin ist, sondern eher alles andere. Dazu noch Charlies Freund Vince, der ohne Schatten lebt, ihre Schwester Posey, die sich immer gern in alles einmischt und viele andere Geheimnisse, die es zu lüften gilt. Und einem Ende, mit dem ich so absolut überhaupt nicht gerechnet habe. Es ist ein Ende, das mich irgendwie… sprachlos zurücklässt. Ob das nun positiv oder negativ gemeint ist, weiß ich nicht, aber irgendwie passt das Ende so absolut und perfekt zur Geschichte. Abschließend kann ich sagen: es gefällt mir, dieses Buch, es ist wirklich eine geniale Idee, manipulative Schatten zu haben. Die Protagonistin ist genial, der Schreibstil sehr bildlich. Und dennoch hat mir irgendwie doch eine Menge gefehlt. Vor allem eine Menge an Erklärungen zu den verschiedensten Begriffen. Aber das ist okay, denn ich mags trotzdem. Irgendwie. Macht Euch also auf jeden Fall selbst ein Bild von dieser Geschicht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Book of Night

von Holly Black

3.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Zoe Donath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Zoe Donath

Thalia Karlsruhe-Mühlburg

Zum Portrait

4/5

Düstere Urban Fantasy

Bewertet: eBook (ePUB)

Charlie ist Barkeeperin, aber bis vor kurzem war sie auch Betrügerin und hat für die verschiedensten Leute aus dem Untergrund gearbeitet. Meistens musste sie etwas stehlen und darin war sie sehr gut. Allerdings möchte sie jetzt Abstand zu diesem Leben bekommen. Das Problem ist nur das die Schatten weiterhin sehr begehrt sind oder Probleme machen, das zieht sie unfreiwillig zurück in die Vergangenheit. Um zu Überleben muss sie in ihr altes Leben schlüpfen und alles dafür geben. Es ist eine düstere Geschichte, in die man erstmal reinkommen muss. Sobald man allerdings einen Überblick hat, ist das Buch sehr spannend und man kann es nicht mehr aus der Hand legen.
4/5

Düstere Urban Fantasy

Bewertet: eBook (ePUB)

Charlie ist Barkeeperin, aber bis vor kurzem war sie auch Betrügerin und hat für die verschiedensten Leute aus dem Untergrund gearbeitet. Meistens musste sie etwas stehlen und darin war sie sehr gut. Allerdings möchte sie jetzt Abstand zu diesem Leben bekommen. Das Problem ist nur das die Schatten weiterhin sehr begehrt sind oder Probleme machen, das zieht sie unfreiwillig zurück in die Vergangenheit. Um zu Überleben muss sie in ihr altes Leben schlüpfen und alles dafür geben. Es ist eine düstere Geschichte, in die man erstmal reinkommen muss. Sobald man allerdings einen Überblick hat, ist das Buch sehr spannend und man kann es nicht mehr aus der Hand legen.

Zoe Donath
  • Zoe Donath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Margit Leistner-Busch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Margit Leistner-Busch

Thalia Hof

Zum Portrait

5/5

Schattenmagie- Fantasie für Erwachsene

Bewertet: eBook (ePUB)

Holly Black hat ihren ersten Fantasieroman für Erwachsene herausgebracht- und was soll ich sagen, er ist mehr als gelungen. Charlie Hall ist berühmt- berüchtigt, dass sie alles stehlen kann, was sie möchte. Und so bewegt sie sich in der Unterwelt voller Schattenmagier und ihrer belebten Schatten. Ihr Widersacher ist ein sadistischer und narzisstischer Milliardär, der vor keinem Mord zurück schreckt und dabei immer davon kommt. Ich gebe es zu, ich bin erstmal schwer in die Geschichte reingekommen, aber nachdem so ziemlich alle anfänglichen Fragen geklärt waren, gab es kein Ende mehr mit dem Lesen. Voller Action, Spannung und einer gesunden Prise Eigenhumor ist diese Story äußerst gelungen und unbedingt lesenswert! Die Romantik ist nicht übertrieben und gibt der Geschichte die nötige Würze. Mich hat sie voll überzeugt und ich möchte mehr davon!
5/5

Schattenmagie- Fantasie für Erwachsene

Bewertet: eBook (ePUB)

Holly Black hat ihren ersten Fantasieroman für Erwachsene herausgebracht- und was soll ich sagen, er ist mehr als gelungen. Charlie Hall ist berühmt- berüchtigt, dass sie alles stehlen kann, was sie möchte. Und so bewegt sie sich in der Unterwelt voller Schattenmagier und ihrer belebten Schatten. Ihr Widersacher ist ein sadistischer und narzisstischer Milliardär, der vor keinem Mord zurück schreckt und dabei immer davon kommt. Ich gebe es zu, ich bin erstmal schwer in die Geschichte reingekommen, aber nachdem so ziemlich alle anfänglichen Fragen geklärt waren, gab es kein Ende mehr mit dem Lesen. Voller Action, Spannung und einer gesunden Prise Eigenhumor ist diese Story äußerst gelungen und unbedingt lesenswert! Die Romantik ist nicht übertrieben und gibt der Geschichte die nötige Würze. Mich hat sie voll überzeugt und ich möchte mehr davon!

Margit Leistner-Busch
  • Margit Leistner-Busch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Book of Night

von Holly Black

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Book of Night