Crushing Colors
Band 5

Crushing Colors

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Crushing Colors

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13528

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13528

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

448 (Printausgabe)

Dateigröße

6419 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426460467

Weitere Bände von Fletcher University

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

38 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Es fliegen nicht nur die Fetzen, sondern auch die Funken

Tintenwelten am 07.06.2024

Bewertungsnummer: 2218374

Bewertet: eBook (ePUB)

Summer scheint ihr Leben voller Partys, Flirts und Dates in vollen Zügen zu genießen. Doch ihr fällt es schwer zuzugeben, dass sie ihr Studium hasst und dass sie auch noch nie wirklich verliebt war. Ist sie überhaupt dazu in der Lage zu lieben? Als all ihre Freundinnen über die Feiertage verreisen, bleibt sie alleine mit ihrem nervtötenden Nachbarn Brigham zurück. Sie schließen eine brisante Wette ab, die nur in einer Katastrophe enden kann, schließlich hat Summer Brig zu ihrem Erzfeind erklärt. Wir erleben die Ereignisse dieses Mal nur Summers Perspektive. Ich konnte ihre privaten und beruflichen Probleme sehr gut nachvollziehen. Bereits im Vorgänger bahnte sich zwischen ihr und Brigham ein Konflikt an. Sie ist völlig genervt von der Geräuschkulisse aus seiner Wohnung, die sie ständig in ihrer wohlverdienten Ruhe stört und er hingegen hat einen Mordsspaß daran sie zu provozieren. Die beiden können keine fünf Minuten in einem Raum verbringen ohne sich hitzige Wortgefechte liefern. Sehr amüsant das Ganze. Doch schnell fliegen nicht nur die Fetzen, sondern auch die Funken. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist nicht zu übersehen oder zu ignorieren. Ich liebe dieses hin und her, die Schlagabtausche, die fies-sarkastischen Post-its, die sie sich gegenseitig hinterlassen, das Knistern und das emotionale Chaos. Mir hat es unheimlich gut gefallen all das zu verfolgen und zu sehen wie sie sich immer besser kennenlernen. Es handelt sich hier um den 5. und letzten Teil der „Fletcher-University“-Reihe, die mich insgesamt sehr gut unterhalten hat. Es ist schön, dass die Protagonisten der anderen Bücher wieder eine Rolle spielen und wir uns so von allen nochmal verabschieden können. Ich habe diese liebevolle und emphatische Clique wirklich sehr ins Herz geschlossen. Schade, dass es jetzt zu Ende ist.
Melden

Es fliegen nicht nur die Fetzen, sondern auch die Funken

Tintenwelten am 07.06.2024
Bewertungsnummer: 2218374
Bewertet: eBook (ePUB)

Summer scheint ihr Leben voller Partys, Flirts und Dates in vollen Zügen zu genießen. Doch ihr fällt es schwer zuzugeben, dass sie ihr Studium hasst und dass sie auch noch nie wirklich verliebt war. Ist sie überhaupt dazu in der Lage zu lieben? Als all ihre Freundinnen über die Feiertage verreisen, bleibt sie alleine mit ihrem nervtötenden Nachbarn Brigham zurück. Sie schließen eine brisante Wette ab, die nur in einer Katastrophe enden kann, schließlich hat Summer Brig zu ihrem Erzfeind erklärt. Wir erleben die Ereignisse dieses Mal nur Summers Perspektive. Ich konnte ihre privaten und beruflichen Probleme sehr gut nachvollziehen. Bereits im Vorgänger bahnte sich zwischen ihr und Brigham ein Konflikt an. Sie ist völlig genervt von der Geräuschkulisse aus seiner Wohnung, die sie ständig in ihrer wohlverdienten Ruhe stört und er hingegen hat einen Mordsspaß daran sie zu provozieren. Die beiden können keine fünf Minuten in einem Raum verbringen ohne sich hitzige Wortgefechte liefern. Sehr amüsant das Ganze. Doch schnell fliegen nicht nur die Fetzen, sondern auch die Funken. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist nicht zu übersehen oder zu ignorieren. Ich liebe dieses hin und her, die Schlagabtausche, die fies-sarkastischen Post-its, die sie sich gegenseitig hinterlassen, das Knistern und das emotionale Chaos. Mir hat es unheimlich gut gefallen all das zu verfolgen und zu sehen wie sie sich immer besser kennenlernen. Es handelt sich hier um den 5. und letzten Teil der „Fletcher-University“-Reihe, die mich insgesamt sehr gut unterhalten hat. Es ist schön, dass die Protagonisten der anderen Bücher wieder eine Rolle spielen und wir uns so von allen nochmal verabschieden können. Ich habe diese liebevolle und emphatische Clique wirklich sehr ins Herz geschlossen. Schade, dass es jetzt zu Ende ist.

Melden

Hot, Hotter, am Hottesten

Nic aus Bannewitz am 05.05.2024

Bewertungsnummer: 2194362

Bewertet: eBook (ePUB)

Summer hat das Gefühl sie kann nicht lieben / sich verlieben. Alle Ihre Freunde haben einen Partner nur Sie nicht. Sie fühlt sich einsam, hat nur ein miserables Date nach dem anderen, Schwierigkeiten mit den Eltern und dann ist da noch ihr super nerviger Nachbar. Sie beschließt ein Selbstliebeprogramm und spricht in einer verzweifelten Nacht mit Ihren Nachbarn darüber. Es kommt zu einer Wette... Das Buch war feurig, voller Leidenschaft, kribbelig und toll geschrieben. Summer ist ein wundervoller Charakter und über Brig braucht ich glaube ich nichts zu sagen. Die Chemie zwischen den beiden, einfach der Wahnsinn. Dieser Band ist neben dem ersten Band der Fletcher University-Reihe, der Beste.
Melden

Hot, Hotter, am Hottesten

Nic aus Bannewitz am 05.05.2024
Bewertungsnummer: 2194362
Bewertet: eBook (ePUB)

Summer hat das Gefühl sie kann nicht lieben / sich verlieben. Alle Ihre Freunde haben einen Partner nur Sie nicht. Sie fühlt sich einsam, hat nur ein miserables Date nach dem anderen, Schwierigkeiten mit den Eltern und dann ist da noch ihr super nerviger Nachbar. Sie beschließt ein Selbstliebeprogramm und spricht in einer verzweifelten Nacht mit Ihren Nachbarn darüber. Es kommt zu einer Wette... Das Buch war feurig, voller Leidenschaft, kribbelig und toll geschrieben. Summer ist ein wundervoller Charakter und über Brig braucht ich glaube ich nichts zu sagen. Die Chemie zwischen den beiden, einfach der Wahnsinn. Dieser Band ist neben dem ersten Band der Fletcher University-Reihe, der Beste.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Crushing Colors

von Tami Fischer

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von M. Wowes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Wowes

Thalia Darmstadt – Boulevard

Zum Portrait

5/5

Der beste Teil der Reihe!!

Bewertet: eBook (ePUB)

Das beste Buch der Reihe, mit Abstand! Und gleichzeitig war es auch so bittersüß, weil es das letzte Wiedersehen mit der Fletcher-Clique war. Summer und Brig waren herzerwärmend, so nah, liebevoll, witzig, mutig und schmerzhaft echt. Ich habe gelacht und geweint, die Thematik queerer (In)visibility gefeiert, mich in einigen Facetten erkennen können, und beim Epilog ein letztes Mal mein Herz an Fletcher verloren. Ich werde diesen Chaos-Haufen echt vermissen…
5/5

Der beste Teil der Reihe!!

Bewertet: eBook (ePUB)

Das beste Buch der Reihe, mit Abstand! Und gleichzeitig war es auch so bittersüß, weil es das letzte Wiedersehen mit der Fletcher-Clique war. Summer und Brig waren herzerwärmend, so nah, liebevoll, witzig, mutig und schmerzhaft echt. Ich habe gelacht und geweint, die Thematik queerer (In)visibility gefeiert, mich in einigen Facetten erkennen können, und beim Epilog ein letztes Mal mein Herz an Fletcher verloren. Ich werde diesen Chaos-Haufen echt vermissen…

M. Wowes
  • M. Wowes
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jennifer Krieger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jennifer Krieger

Thalia Hilden

Zum Portrait

4/5

Explosiv, emotional und echt

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hält, was es verspricht: Es gibt jede Menge explosive Dialoge und knisternde Spannung, die eindringlich erzählt wird. Die mitunter sehr emotionale Geschichte weiß auch ohne übertriebene Dramen zu überzeugen. Viele Szenen sind ziemlich explizit, aber das ist eindeutig den Charakteren geschuldet, die durchaus nahbar und echt sind, aber eben auch leidenschaftlich, frech und sehr bewandert in der Kunst der Verführung. Ich hatte viel Freude beim Lesen.
4/5

Explosiv, emotional und echt

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hält, was es verspricht: Es gibt jede Menge explosive Dialoge und knisternde Spannung, die eindringlich erzählt wird. Die mitunter sehr emotionale Geschichte weiß auch ohne übertriebene Dramen zu überzeugen. Viele Szenen sind ziemlich explizit, aber das ist eindeutig den Charakteren geschuldet, die durchaus nahbar und echt sind, aber eben auch leidenschaftlich, frech und sehr bewandert in der Kunst der Verführung. Ich hatte viel Freude beim Lesen.

Jennifer Krieger
  • Jennifer Krieger
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Crushing Colors

von Tami Fischer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Crushing Colors