Ein Sommer in Niendorf
Artikelbild von Ein Sommer in Niendorf
Heinz Strunk

1. Ein Sommer in Niendorf

Ein Sommer in Niendorf

Hörbuch-Download (MP3)

Ein Sommer in Niendorf

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Ein bürgerlicher Held, ein Jurist und Schriftsteller namens Roth, begibt sich für eine längere Auszeit nach Niendorf: Er will ein wichtiges Buch schreiben, eine Abrechnung mit seiner Familie. Am mit Bedacht gewählten Ort gerät er aber bald in die Fänge eines trotz seiner penetranten Banalität dämonischen Geists: ein Strandkorbverleiher, außerdem Besitzer des örtlichen Spirituosengeschäfts. Aus Befremden und Belästigtsein wird nach und nach Zufallsgemeinschaft und irgendwann Notwendigkeit. Als Dritte stößt die Freundin des Schnapshändlers hinzu, in jeder Hinsicht eine Nicht-Traumfrau - eigentlich. Und am Ende dieser Sommergeschichte ist Roth seiner alten Welt komplett abhanden gekommen.

Details

Verkaufsrang

25

Sprecher

Heinz Strunk

Spieldauer

4 Stunden und 42 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

25

Sprecher

Heinz Strunk

Spieldauer

4 Stunden und 42 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

14.06.2022

Verlag

Tacheles!

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783864847677

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Genial

Bewertung am 17.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich fand das Buch sehr beeindruckend und bewegend, hab es in einer Nacht durchgelesen und schon für ein paar Freundinnen und Freunde nachbestellt. Empfehlung, unbedingt lesen! 5 Sterne!

Genial

Bewertung am 17.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich fand das Buch sehr beeindruckend und bewegend, hab es in einer Nacht durchgelesen und schon für ein paar Freundinnen und Freunde nachbestellt. Empfehlung, unbedingt lesen! 5 Sterne!

Unsere Kund*innen meinen

Ein Sommer in Niendorf

von Heinz Strunk

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

3/5

Midlife Crisis

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Grundgedanke zum Buch ist vielversprechend: Der wohlsituierte Jurist Dr. Georg Roth nimmt sich berufsbedingt eine Auszeit und mietet sich für drei Monate in einem Appartment in Niendorf an der Ostsee ein. Sein Plan, die eigene Familiengeschichte zu Papier zu bringen, geht gehörig daneben. Dennoch findet der widerbrostige Roth am Ende mehr als er tatsächlich suchte. So weit so gut! Dass sich Heinz Strunk dabei einiger Klischees bedient und mit Ironie sowie Zynismus nicht spart, auch okay. Warum er nun dabei das iidyllische Hafenstädtchen in direkter Nähe zum Timmendorfer Strand auf eine irritierende Weise ins negative Licht rückt, ist überhaupt nicht nachvollziehbar und unnötig. Zum einem kenne ich den Ort selbst sehr gut und kann nur sagen, wer sich dort drei Monate aufhalten möchte, der weiß, dass er einen beschaulichen Aufenthaltsort gewählt hat und bewusst eben keine pulsierende Metropole.
3/5

Midlife Crisis

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Grundgedanke zum Buch ist vielversprechend: Der wohlsituierte Jurist Dr. Georg Roth nimmt sich berufsbedingt eine Auszeit und mietet sich für drei Monate in einem Appartment in Niendorf an der Ostsee ein. Sein Plan, die eigene Familiengeschichte zu Papier zu bringen, geht gehörig daneben. Dennoch findet der widerbrostige Roth am Ende mehr als er tatsächlich suchte. So weit so gut! Dass sich Heinz Strunk dabei einiger Klischees bedient und mit Ironie sowie Zynismus nicht spart, auch okay. Warum er nun dabei das iidyllische Hafenstädtchen in direkter Nähe zum Timmendorfer Strand auf eine irritierende Weise ins negative Licht rückt, ist überhaupt nicht nachvollziehbar und unnötig. Zum einem kenne ich den Ort selbst sehr gut und kann nur sagen, wer sich dort drei Monate aufhalten möchte, der weiß, dass er einen beschaulichen Aufenthaltsort gewählt hat und bewusst eben keine pulsierende Metropole.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Hannelore Wolter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannelore Wolter

Thalia Erlangen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Keiner kann es besser. Strunk lässt seinen bürgerlichen Protagonisten in ein Milieu eintauchen, dass ihn verwandelt. Es braucht seine Zeit, aber das Ergebnis wie immer genial bis verblüffend.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Keiner kann es besser. Strunk lässt seinen bürgerlichen Protagonisten in ein Milieu eintauchen, dass ihn verwandelt. Es braucht seine Zeit, aber das Ergebnis wie immer genial bis verblüffend.

Hannelore Wolter
  • Hannelore Wolter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ein Sommer in Niendorf

von Heinz Strunk

0 Rezensionen filtern

  • Ein Sommer in Niendorf