Anleitung ein anderer zu werden
Neu
Artikelbild von Anleitung ein anderer zu werden
Édouard Louis

1. Anleitung ein anderer zu werden

Anleitung ein anderer zu werden

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2022)

Anleitung ein anderer zu werden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 16,99 €

Beschreibung

Mit Mitte zwanzig hat er schon mehrere Leben hinter sich: eine Kindheit in Armut, die Scham über die eigene Herkunft, die Flucht vom Dorf in die Kleinstadt, der Aufbruch nach Paris. Er macht sich frei von den Grenzen der Herkunft, nimmt einen neuen Namen an, liest und schreibt wie ein Besessener, prostituiert sich, probiert sich aus. Immer neue Welten erschließen sich ihm, und doch hinterfragt er ständig die Selbstveränderung, die sich nie ganz vollendet. Was kostet es, die eigene Lebensgeschichte in die Hand zu nehmen? Édouard Louis erzählt virtuos davon, was man zurücklässt, wenn man bei sich selbst ankommt.

Details

Verkaufsrang

177

Sprecher

Patrick Güldenberg

Spieldauer

6 Stunden und 11 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

177

Sprecher

Patrick Güldenberg

Spieldauer

6 Stunden und 11 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

21.09.2022

Verlag

Der Audio Verlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Sonja Finck

Sprache

Deutsch

EAN

9783742426109

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

40 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Radikale Ehrlichkeit

Bewertung am 22.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch in seinem fünften Buch bleibt Edouard Louis seiner Methode und sich selbst treu. Nahezu schamlos und radikal ehrlich erzählt er von intimsten Details, seiner schwierigen Vergangenheit, Armut, dem Ausbruch aus seinem alten Leben!

Radikale Ehrlichkeit

Bewertung am 22.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch in seinem fünften Buch bleibt Edouard Louis seiner Methode und sich selbst treu. Nahezu schamlos und radikal ehrlich erzählt er von intimsten Details, seiner schwierigen Vergangenheit, Armut, dem Ausbruch aus seinem alten Leben!

Ein echter Edouard Louis

Desirée aus Jena am 21.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der zweite autobiografische Roman von Edouard Louis ist genauso ergreifend und wunderbar geschrieben wie sein erster Roman "Das Ende von Eddy". Der Roman ist eine Offenbarung gegenüber der Welt - und gegenüber seines Vaters, den er im Buch häufig erwähnt und direkt anspricht. Man erfährt viel über Louis' Kindheit und Jugend. Der soziale Aufstieg, der Umgang mit seiner Homosexualität im dörflichen Arbeitermilieu und die Abgrenzung zu der Klasse seiner Herkunft ziehen sich wie ein roter Faden durch den Roman. Es ist eine messerscharfe Analyse des Dilemmas, in welchem sich Arbeiterkinder befinden. Seine (gewollte) Entfremdung des Elternhauses und die Freundschaft zu einem Mädchen aus der Oberschicht beschreibt Louis ausführlich und persönlich. Auch seine Begegnung mit Didier Eribon wird im Buch thematisiert. Der Roman ist so geschrieben, das man beim Lesen das Gefühl hat, Teil des schmerzhaften, aber auch emanzipatorischen Weges Louis' zu sein. Ein wunderbares Werk!

Ein echter Edouard Louis

Desirée aus Jena am 21.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der zweite autobiografische Roman von Edouard Louis ist genauso ergreifend und wunderbar geschrieben wie sein erster Roman "Das Ende von Eddy". Der Roman ist eine Offenbarung gegenüber der Welt - und gegenüber seines Vaters, den er im Buch häufig erwähnt und direkt anspricht. Man erfährt viel über Louis' Kindheit und Jugend. Der soziale Aufstieg, der Umgang mit seiner Homosexualität im dörflichen Arbeitermilieu und die Abgrenzung zu der Klasse seiner Herkunft ziehen sich wie ein roter Faden durch den Roman. Es ist eine messerscharfe Analyse des Dilemmas, in welchem sich Arbeiterkinder befinden. Seine (gewollte) Entfremdung des Elternhauses und die Freundschaft zu einem Mädchen aus der Oberschicht beschreibt Louis ausführlich und persönlich. Auch seine Begegnung mit Didier Eribon wird im Buch thematisiert. Der Roman ist so geschrieben, das man beim Lesen das Gefühl hat, Teil des schmerzhaften, aber auch emanzipatorischen Weges Louis' zu sein. Ein wunderbares Werk!

Unsere Kund*innen meinen

Anleitung ein anderer zu werden

von Édouard Louis

4.5

0 Bewertungen filtern

  • Anleitung ein anderer zu werden