Jetzt sind wir echt (Jetzt-Trilogie, Band 1)
Band 1 - 66%

Jetzt sind wir echt (Jetzt-Trilogie, Band 1)

Bereit für eine ergreifende Second-Chance-Love? Der Auftakt zur New Adult-Trilogie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Gabriella Santos de Lima

eBook

66% sparen

3,99 € 11,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Jetzt sind wir echt (Jetzt-Trilogie, Band 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,95 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

378

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.03.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

378

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.03.2023

Herausgeber

Verlag

Loewe

Seitenzahl

464 (Printausgabe)

Dateigröße

3460 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783732019595

Weitere Bände von Jetzt-Trilogie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

83 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Herzensbuch!!

Bewertung am 02.04.2023

Bewertungsnummer: 1913182

Bewertet: eBook (ePUB)

Jetzt sind wir echt ist der erste Band der Jetzt-Trilogie und auch mein erstes Buch der Autorin. Allerdings wird es nicht mein letztes Buch bleiben, denn der Schreibstil allein ist schon ein absolutes Highlight? Es ist poetisch, die Worte sind so Weise gewählt und es ist einfach besonders. Ich habe nur selten erlebt das jemand die Gefühle, den Schmerz und die Emotionen so stark übermitteln kann? Ich hatte so einen WOW-Effekt und ich weiß noch immer nicht wie ich dieses tolle Buch beschreiben soll, denn es fällt mir so schwer passende Worte zu finden. Es war echt unglaublich und ich habe die Seiten nur so verschlungen… jetzt brauche ich unbedingt weitere Bücher der Autorin, um die Wartezeit bis zum nächsten Teil zu überbrücken. Gregor und Lucy sind mir sofort ans Herz gewachsen und ich konnte mich so sehr in die beiden hineinversetzen. Ich habe mit ihnen gefühlt und es ist mir so leicht gefallen eine Bindung zu ihnen aufzubauen, da beide ihre Sichten bekamen und wird mehr über sie erfuhren. Gerade Lucy fand ich so so so toll. Sie ist tiefgründig und es war so interessant an ihren Gedanken teilhaben zu dürfen. Es war manchmal verwirrend, aber doch so echt, da man das Gefühl hatte sich auch darüber Gedanken zu machen? Sie wollte die Welt verbessern und das fand ich auch echt schön. Gregor war auch ein besonderer Charakter, den ich jedoch nicht sofort verstanden habe. Er ist ein Mysterium aber doch so interessant und hinter ihm verbergt sich noch so viel mehr, denn er hatte es nicht immer leicht und doch ist er sehr stark. Überzeugt euch am besten selbst und lernt die beiden unbedingt kennen! Man könnte meinen das ihre Beziehung toxisch wäre, aber ich habe ihre Beziehung geliebt, denn nach jedem Streit oder Drama kamen sie wieder intensiver zusammen. Es verband sie nur noch mehr und sie bekamen eine innigere, leidenschaftlichere Verbindung. Sie gehören definitiv zu einem meiner Lieblingspaare und Charaktere. Es werden sehr wichtige und interessante Themen wie Sexismus, Feminismus, mentale Gesundheit, Selbstliebe und vieles mehr behandelt. Über diese Themen berichtet Lucy auch auf ihrem erfolgreichen Blog, den sie mit zwei Freundinnen führt um anderen Frauen Mut zu machen. Manda und Tillie sie wundervolle Freundinnen und ich habe ihre verspielte Freundschaft geliebt. Ich kann nur noch wiederholen wie toll ich das Buch fand, aber ich finde das ich schon genug gesagt habe und ihr euch selbst überzeugen müsst. Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare Empfehlung und ich freue mich auf den nächsten Band!!
Melden

Herzensbuch!!

Bewertung am 02.04.2023
Bewertungsnummer: 1913182
Bewertet: eBook (ePUB)

Jetzt sind wir echt ist der erste Band der Jetzt-Trilogie und auch mein erstes Buch der Autorin. Allerdings wird es nicht mein letztes Buch bleiben, denn der Schreibstil allein ist schon ein absolutes Highlight? Es ist poetisch, die Worte sind so Weise gewählt und es ist einfach besonders. Ich habe nur selten erlebt das jemand die Gefühle, den Schmerz und die Emotionen so stark übermitteln kann? Ich hatte so einen WOW-Effekt und ich weiß noch immer nicht wie ich dieses tolle Buch beschreiben soll, denn es fällt mir so schwer passende Worte zu finden. Es war echt unglaublich und ich habe die Seiten nur so verschlungen… jetzt brauche ich unbedingt weitere Bücher der Autorin, um die Wartezeit bis zum nächsten Teil zu überbrücken. Gregor und Lucy sind mir sofort ans Herz gewachsen und ich konnte mich so sehr in die beiden hineinversetzen. Ich habe mit ihnen gefühlt und es ist mir so leicht gefallen eine Bindung zu ihnen aufzubauen, da beide ihre Sichten bekamen und wird mehr über sie erfuhren. Gerade Lucy fand ich so so so toll. Sie ist tiefgründig und es war so interessant an ihren Gedanken teilhaben zu dürfen. Es war manchmal verwirrend, aber doch so echt, da man das Gefühl hatte sich auch darüber Gedanken zu machen? Sie wollte die Welt verbessern und das fand ich auch echt schön. Gregor war auch ein besonderer Charakter, den ich jedoch nicht sofort verstanden habe. Er ist ein Mysterium aber doch so interessant und hinter ihm verbergt sich noch so viel mehr, denn er hatte es nicht immer leicht und doch ist er sehr stark. Überzeugt euch am besten selbst und lernt die beiden unbedingt kennen! Man könnte meinen das ihre Beziehung toxisch wäre, aber ich habe ihre Beziehung geliebt, denn nach jedem Streit oder Drama kamen sie wieder intensiver zusammen. Es verband sie nur noch mehr und sie bekamen eine innigere, leidenschaftlichere Verbindung. Sie gehören definitiv zu einem meiner Lieblingspaare und Charaktere. Es werden sehr wichtige und interessante Themen wie Sexismus, Feminismus, mentale Gesundheit, Selbstliebe und vieles mehr behandelt. Über diese Themen berichtet Lucy auch auf ihrem erfolgreichen Blog, den sie mit zwei Freundinnen führt um anderen Frauen Mut zu machen. Manda und Tillie sie wundervolle Freundinnen und ich habe ihre verspielte Freundschaft geliebt. Ich kann nur noch wiederholen wie toll ich das Buch fand, aber ich finde das ich schon genug gesagt habe und ihr euch selbst überzeugen müsst. Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare Empfehlung und ich freue mich auf den nächsten Band!!

Melden

Lesehighlight

Aarany aus Berlin am 17.03.2023

Bewertungsnummer: 1902587

Bewertet: eBook (ePUB)

Cover & Klappentext Beides hat mich sofort angesprochen. Der Klappentext jedoch mehr als das Cover. Meinung Ich kann nicht sagen, warum ich zuvor noch kein einziges Buch von Gabriella Santos de Lima gelesen habe. Was sofort überzeugt ist der Schreibstil. Spritzig, locker, einnehmend und definitiv mit Wiedererkennungswert. Es steckt erschreckend viel Herzblut drin, was spürbar ist – in jeder Zeile, jedem Wort. Ohne Umwege wurde ich in diese Welt gesogen und bekam alles ungefiltert mit. Ich fühlte jede Emotion, sodass es schon beinahe etwas viel war. Die Liebesgeschichte zwischen Lucy und Gregor berührt einen, man kann sich ihr nicht entziehen. Dass ich nicht unbedingt zur Zielgruppe gehöre, stört mich nicht, schließlich war ich auch mal so alt. Und was die Liebe betrifft, so macht das Alter keinen großen Unterschied. Ein Roman, bei dem alles stimmt. Der Aufbau, das Setting, die kleinen wortgewaltigen Besonderheiten. Wenn ich ein Manko nennen müsste, wäre es das ZUVIEL. Aber ganz im Ernst, sollte man einer Autorin vorwerfen, zu viel Gefühle zu transportieren? Meines Meinung nach: auf keinen Fall. Deshalb ist dieses Buch mein bisheriges Lesehighlight. Fazit Wer eine Story mit Tiefgang sucht, die man nicht nebenher liest, sondern sich darauf einlassen muss, geschrieben von einer Ausnahmeautorin, der ist hier richtig. Ich vergebe fünf Sterne und eine uneingeschränkte Leseempfehlung. Danke für diesen anrührenden Roman.
Melden

Lesehighlight

Aarany aus Berlin am 17.03.2023
Bewertungsnummer: 1902587
Bewertet: eBook (ePUB)

Cover & Klappentext Beides hat mich sofort angesprochen. Der Klappentext jedoch mehr als das Cover. Meinung Ich kann nicht sagen, warum ich zuvor noch kein einziges Buch von Gabriella Santos de Lima gelesen habe. Was sofort überzeugt ist der Schreibstil. Spritzig, locker, einnehmend und definitiv mit Wiedererkennungswert. Es steckt erschreckend viel Herzblut drin, was spürbar ist – in jeder Zeile, jedem Wort. Ohne Umwege wurde ich in diese Welt gesogen und bekam alles ungefiltert mit. Ich fühlte jede Emotion, sodass es schon beinahe etwas viel war. Die Liebesgeschichte zwischen Lucy und Gregor berührt einen, man kann sich ihr nicht entziehen. Dass ich nicht unbedingt zur Zielgruppe gehöre, stört mich nicht, schließlich war ich auch mal so alt. Und was die Liebe betrifft, so macht das Alter keinen großen Unterschied. Ein Roman, bei dem alles stimmt. Der Aufbau, das Setting, die kleinen wortgewaltigen Besonderheiten. Wenn ich ein Manko nennen müsste, wäre es das ZUVIEL. Aber ganz im Ernst, sollte man einer Autorin vorwerfen, zu viel Gefühle zu transportieren? Meines Meinung nach: auf keinen Fall. Deshalb ist dieses Buch mein bisheriges Lesehighlight. Fazit Wer eine Story mit Tiefgang sucht, die man nicht nebenher liest, sondern sich darauf einlassen muss, geschrieben von einer Ausnahmeautorin, der ist hier richtig. Ich vergebe fünf Sterne und eine uneingeschränkte Leseempfehlung. Danke für diesen anrührenden Roman.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Jetzt sind wir echt (Jetzt-Trilogie, Band 1)

von Gabriella Santos de Lima

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Lina Trogant

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lina Trogant

Thalia Berlin – Eastgate

Zum Portrait

4/5

DER New-Adult Roman

Bewertet: eBook (ePUB)

Anfangs musste ich erstmal in den Schreibstil der Autorin reinkommen, aber wow, dieses Buch ist unfassbar schön. So viele Aspekte waren echt, gefühlvoll und auch realistisch, man kann nicht anders als sich in die Geschichte zu Verlieben. Ein wahres Vorbild für alle New-Adult Romane!
4/5

DER New-Adult Roman

Bewertet: eBook (ePUB)

Anfangs musste ich erstmal in den Schreibstil der Autorin reinkommen, aber wow, dieses Buch ist unfassbar schön. So viele Aspekte waren echt, gefühlvoll und auch realistisch, man kann nicht anders als sich in die Geschichte zu Verlieben. Ein wahres Vorbild für alle New-Adult Romane!

Lina Trogant
  • Lina Trogant
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Saskia Papen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saskia Papen

Thalia Kleve

Zum Portrait

3/5

Gewöhnungsbedürftig!

Bewertet: eBook (ePUB)

Leider muss ich zugeben, dass ich in das Buch nicht reinkomme. Der Schreibstil von Gabriella Santos de Lima ist und bleibt einzigartig! Das soll jedoch niemanden Abschrecken das Buch zu lesen. Denn für die richtige Person wird das Buch unter die Haut gehen.
3/5

Gewöhnungsbedürftig!

Bewertet: eBook (ePUB)

Leider muss ich zugeben, dass ich in das Buch nicht reinkomme. Der Schreibstil von Gabriella Santos de Lima ist und bleibt einzigartig! Das soll jedoch niemanden Abschrecken das Buch zu lesen. Denn für die richtige Person wird das Buch unter die Haut gehen.

Saskia Papen
  • Saskia Papen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Jetzt sind wir echt (Jetzt-Trilogie, Band 1)

von Gabriella Santos de Lima

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jetzt sind wir echt (Jetzt-Trilogie, Band 1)