Der Papierpalast
Artikelbild von Der Papierpalast
Miranda Cowley Heller

1. Der Papierpalast

Der Papierpalast

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Der Papierpalast

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 23,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Vera Teltz

Spieldauer

11 Stunden und 38 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

31.03.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Vera Teltz

Spieldauer

11 Stunden und 38 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

31.03.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

184

Verlag

Hörbuch Hamburg

Übersetzt von

Susanne Höbel

Sprache

Deutsch

EAN

9783844930252

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

153 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Was wäre gewesen, wenn…

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 21.04.2024

Bewertungsnummer: 2187557

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Um es vorweg zu nehmen: Es handelt sich hier nicht um einen Wohlfühlroman. Mit dem Thema Vergewaltigung ist das Buch eher schwere Kost. Auffallend an diesem Buch sind die beiden Erzählstränge: Der eine bewegt sich in der Gegenwart, innerhalb von 24h, und steuert unaufhaltsam auf den Augenblick der Entscheidung zu. Der andere rollt die Geschehnisse ab Elle’s Kindheit auf und erzählt, wie die aktuelle Situation zustande gekommen ist. Ich finde dies ein äusserst gelungenes Stilmittel, denn je mehr ich aus Elles Vergangenheit erfuhr, umso fassbarer wurde ihre Zerrissenheit in der Gegenwart. Ein Ereignis, eine Entscheidung in der Jugend hat die Zukunft von zwei Menschen zunichte gemacht, aber derjenige von zwei anderen eine Chance gegeben. Auf das Ende war ich extrem gespannt: Für welchen Mann, welches Leben würde Elle sich entscheiden? Nun, ihre Wahl ist absolut stimmig. Genauso wie die andere Entscheidung es auch gewesen wäre… Ob Elle wohl ihren Frieden gefunden hat? Oder geht das Dilemma weiter, nur anders herum? Ein toller Roman, spannend, abstossend, traurig verwirrend, hoffnungsvoll und emotional bis zur letzten Zeile.
Melden

Was wäre gewesen, wenn…

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 21.04.2024
Bewertungsnummer: 2187557
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Um es vorweg zu nehmen: Es handelt sich hier nicht um einen Wohlfühlroman. Mit dem Thema Vergewaltigung ist das Buch eher schwere Kost. Auffallend an diesem Buch sind die beiden Erzählstränge: Der eine bewegt sich in der Gegenwart, innerhalb von 24h, und steuert unaufhaltsam auf den Augenblick der Entscheidung zu. Der andere rollt die Geschehnisse ab Elle’s Kindheit auf und erzählt, wie die aktuelle Situation zustande gekommen ist. Ich finde dies ein äusserst gelungenes Stilmittel, denn je mehr ich aus Elles Vergangenheit erfuhr, umso fassbarer wurde ihre Zerrissenheit in der Gegenwart. Ein Ereignis, eine Entscheidung in der Jugend hat die Zukunft von zwei Menschen zunichte gemacht, aber derjenige von zwei anderen eine Chance gegeben. Auf das Ende war ich extrem gespannt: Für welchen Mann, welches Leben würde Elle sich entscheiden? Nun, ihre Wahl ist absolut stimmig. Genauso wie die andere Entscheidung es auch gewesen wäre… Ob Elle wohl ihren Frieden gefunden hat? Oder geht das Dilemma weiter, nur anders herum? Ein toller Roman, spannend, abstossend, traurig verwirrend, hoffnungsvoll und emotional bis zur letzten Zeile.

Melden

Kein Sommerroman sondern Krimi!!

Bani aus Hannover am 14.04.2024

Bewertungsnummer: 2177789

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschichte ist für manche vielleicht verstörend aber ich hab das Buch gern gelesen, erzählt in verschiedene Zeiten über eine Familie und deren Vergangenheit,Tabus und Geheimnise inklusive.
Melden

Kein Sommerroman sondern Krimi!!

Bani aus Hannover am 14.04.2024
Bewertungsnummer: 2177789
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschichte ist für manche vielleicht verstörend aber ich hab das Buch gern gelesen, erzählt in verschiedene Zeiten über eine Familie und deren Vergangenheit,Tabus und Geheimnise inklusive.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Papierpalast

von Miranda Cowley Heller

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Natalie Block

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Natalie Block

Thalia Pirmasens

Zum Portrait

5/5

Der Papierpalast

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ellen blickt zurück: Auf magische Sommer ihrer Kindheit, auf prägende Menschen und Begegnungen und auf dramatische Ereignisse, die sie noch immer nicht loslassen. Man erfährt, wie sie an den Moment gekommen ist, an dem sie sich entscheidet: Bleiben oder Gehen? Ein bewegender und aufwühlender Roman, der ein paar Seiten brauchte, um mich zu fesseln, dann aber von Kapitel zu Kapitel besser wurde und mich vollends überzeugen konnte.
5/5

Der Papierpalast

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ellen blickt zurück: Auf magische Sommer ihrer Kindheit, auf prägende Menschen und Begegnungen und auf dramatische Ereignisse, die sie noch immer nicht loslassen. Man erfährt, wie sie an den Moment gekommen ist, an dem sie sich entscheidet: Bleiben oder Gehen? Ein bewegender und aufwühlender Roman, der ein paar Seiten brauchte, um mich zu fesseln, dann aber von Kapitel zu Kapitel besser wurde und mich vollends überzeugen konnte.

Natalie Block
  • Natalie Block
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Monika Föckeler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Monika Föckeler

Mayersche Castrop-Rauxel

Zum Portrait

5/5

Wie wird sich Elle entscheiden?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die 50-jährige Elle hat eigentlich alles, was sie sich wünschen kann und sollte mit ihrem liebevollen Ehemann, ihren drei Kindern und einem guten Job sehr glücklich sein. Doch gleichzeitig liebt sie schon lange ihren Jugendfreund Jonas. In diesem Roman gibt ihr die Autorin einen Tag Zeit, sich zu entscheiden. Während dieses Tages erfahren wir über die Rückblicke in die Vergangenheit, welches dunkle Geheimnis an ihr nagt. Wir erleben ihre Geschichte von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter mit allen Höhen und Tiefen, Familiendramen und schönen Erlebnissen. Doch wie sie sich entschieden hat, müssen Sie selber lesen.
5/5

Wie wird sich Elle entscheiden?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die 50-jährige Elle hat eigentlich alles, was sie sich wünschen kann und sollte mit ihrem liebevollen Ehemann, ihren drei Kindern und einem guten Job sehr glücklich sein. Doch gleichzeitig liebt sie schon lange ihren Jugendfreund Jonas. In diesem Roman gibt ihr die Autorin einen Tag Zeit, sich zu entscheiden. Während dieses Tages erfahren wir über die Rückblicke in die Vergangenheit, welches dunkle Geheimnis an ihr nagt. Wir erleben ihre Geschichte von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter mit allen Höhen und Tiefen, Familiendramen und schönen Erlebnissen. Doch wie sie sich entschieden hat, müssen Sie selber lesen.

Monika Föckeler
  • Monika Föckeler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Papierpalast

von Miranda Cowley Heller

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Papierpalast