Warenkorb
 

Das Café am Rande der Welt

Eine Erzählung über den Sinn des Lebens. Deutsche Erstausgabe

(58)

Eine Erzählung über den Sinn des Lebens Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam - doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.

Portrait

John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Orlando, Florida. Er war lange Jahre in der Wirtschaft tätig, bis ein lebensveränderndes Ereignis im Alter von 33 Jahren ihn dazu veranlasste, die Geschichte vom >Café am Rande der Welt< zu erzählen. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung als Autor. Und er hatte auch an keinen Schreibseminaren an der Universität teilgenommen.

Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet - es begeisterte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. Zudem errang es den ersten Platz auf der Bestsellerliste und wurde in über 30 Sprachen übersetzt.

Mittlerweile hat John weitere Bücher geschrieben, deren Botschaften Millionen von Menschen dazu ermuntern, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten. Aufgrund seines Schaffens wurde er neben Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Tony Robbins und Deepak Chopra als einer der hundert inspirierendsten Menschen im Bereich Führung und persönliche Entwicklung ausgezeichnet. All dies berührt und verblüfft ihn nach wie vor.

Wenn er nicht gerade schreibt, ist er häufig mit seiner Familie auf Reisen in der Welt unterwegs.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.02.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-20969-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 18,1/11/1,4 cm
Gewicht 135 g
Originaltitel The Why Are You Here Cafe
Abbildungen mit farbigen Illustrationen von Root Leeb. 18 cm
Auflage 36. Auflage
Illustrator Root Leeb
Übersetzer Bettina Lemke
Verkaufsrang 23
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine nette Geschichte in der alles kann aber nichts muss“

Andrea Pehle, Thalia-Buchhandlung Leer

Diese Geschichte von John Streckely bei der ein Mann vom ursprünglichen Weg abkommt und ohne es zu wollen mitten in der Nacht in ein Cafe gerät hat mir sehr gut gefallen. Dabei gibt der Autor dem Protagonisten und somit auch dem Leser drei essentielle Fragen an die Hand, beurteilt oder belehrt aber nicht. Selbstverständlich zieht unser Protagonist am Ende sein Resumé aus der Nacht in diesem Café. Und auch der Leser stellt sich die Frage: WARUM bin ich hier bzw. Warum bin ICH hier oder auch: Warum bin ich HIER, doch letztlich ist es nur eine nette, kleine Geschichte. Ich habe sie dennoch sehr gemocht und werde das Buch beizeiten noch einmal lesen und sicher auch gern verschenken Diese Geschichte von John Streckely bei der ein Mann vom ursprünglichen Weg abkommt und ohne es zu wollen mitten in der Nacht in ein Cafe gerät hat mir sehr gut gefallen. Dabei gibt der Autor dem Protagonisten und somit auch dem Leser drei essentielle Fragen an die Hand, beurteilt oder belehrt aber nicht. Selbstverständlich zieht unser Protagonist am Ende sein Resumé aus der Nacht in diesem Café. Und auch der Leser stellt sich die Frage: WARUM bin ich hier bzw. Warum bin ICH hier oder auch: Warum bin ich HIER, doch letztlich ist es nur eine nette, kleine Geschichte. Ich habe sie dennoch sehr gemocht und werde das Buch beizeiten noch einmal lesen und sicher auch gern verschenken

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Warum bist du hier? Eine Frage, die jeden irgendwann einmal bewegt. In unserer fremdbestimmten Welt sollten wir viel mutiger sein und unsere eigenen Wege gehen. Warum bist du hier? Eine Frage, die jeden irgendwann einmal bewegt. In unserer fremdbestimmten Welt sollten wir viel mutiger sein und unsere eigenen Wege gehen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Auch wenn jeder Menschen im Sinn des Lebens etwas anderes sehen mag, mit diesem Buch stößt man möglicherweise auf Fragen, die man sich noch nie gestellt hat. Versuchen Sie es! Auch wenn jeder Menschen im Sinn des Lebens etwas anderes sehen mag, mit diesem Buch stößt man möglicherweise auf Fragen, die man sich noch nie gestellt hat. Versuchen Sie es!

Zum Abschalten und um über den Sinn und Zweck des Lebens nachzudenken. Besonders über das eigene Leben denkt man während des Lesens bewusster nach. Einfach großartig! Zum Abschalten und um über den Sinn und Zweck des Lebens nachzudenken. Besonders über das eigene Leben denkt man während des Lesens bewusster nach. Einfach großartig!

Kurz, tiefgründig und auf den Punkt gebracht, nimmt uns John Strelecky mit auf eine Reise tief zu uns Selbst und lässt uns fragen „Was ist dein Zweck der Existenz?“. Großartig! Kurz, tiefgründig und auf den Punkt gebracht, nimmt uns John Strelecky mit auf eine Reise tief zu uns Selbst und lässt uns fragen „Was ist dein Zweck der Existenz?“. Großartig!

„Eine inspirirende Reise“

Paula Ulrich, Thalia-Buchhandlung Düren

Wieder ein Buch, dass Ihnen etwas über den Sinn des Lebens erzählen will? Unbedingt!
So erfüllend ermutigend und inspirierend geschrieben ist das Buch eher wie ein guter Freund der einen direkt an Herz und Seele packt. Der philosophische Schreibstil ist genauso beeindruckend wie die phantasievollen, wertvollen Metaphern! Eine einfühlsame Reise die Sie mit Mut beschenken wird und aufatmen lässt. Sie glauben gar nicht was eine grüne Meeresschildkröte so alles bewirken kann! Farbenfrohe Illustrationen dazu und fertig ist das ultimative Leseerlebnis!
Wieder ein Buch, dass Ihnen etwas über den Sinn des Lebens erzählen will? Unbedingt!
So erfüllend ermutigend und inspirierend geschrieben ist das Buch eher wie ein guter Freund der einen direkt an Herz und Seele packt. Der philosophische Schreibstil ist genauso beeindruckend wie die phantasievollen, wertvollen Metaphern! Eine einfühlsame Reise die Sie mit Mut beschenken wird und aufatmen lässt. Sie glauben gar nicht was eine grüne Meeresschildkröte so alles bewirken kann! Farbenfrohe Illustrationen dazu und fertig ist das ultimative Leseerlebnis!

„Wellness für die Seele“

Astrid Jankowski, Thalia-Buchhandlung Lünen

Wer sich selbst oder einem lieben Menschen eine kleine Auszeit für die Seele, verbunden mit einer wunderschönen und unterhaltsamen Geschichte gönnen möchte, der sollte unbedingt zu diesem Buch greifen. Ein schmales Bändchen, welches doch so klar und deutlich darlegt, wie wichtig das hier und jetzt ist. Wer sich selbst oder einem lieben Menschen eine kleine Auszeit für die Seele, verbunden mit einer wunderschönen und unterhaltsamen Geschichte gönnen möchte, der sollte unbedingt zu diesem Buch greifen. Ein schmales Bändchen, welches doch so klar und deutlich darlegt, wie wichtig das hier und jetzt ist.

„Einfach nur schön...“

Kim Krauß, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Habe dieses Buch im Urlaub gelesen im schönsten Sonnenschein, letztes Jahr...einfach nur herrlich, mit den tollen farbigen Bildern bringt es einen zum Träumen und natürlich auch zum Nachdenken! Wer sich fragt ob das schon alles war sollte es unbedingt mal lesen! Habe dieses Buch im Urlaub gelesen im schönsten Sonnenschein, letztes Jahr...einfach nur herrlich, mit den tollen farbigen Bildern bringt es einen zum Träumen und natürlich auch zum Nachdenken! Wer sich fragt ob das schon alles war sollte es unbedingt mal lesen!

„Das cafe am Rande der Welt“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Der vielbeschäftigte Manager John fährt in seinen wohlverdienten Urlaub. Nach einem Stau auf der Autobahn und einer anschließenden Irrfahrt landet er in einem kleinen Cafe. Dort wird er mit Fragen über den Sinn des Lebens konfrontiert. Der Leser wird in dieser kleinen einfachen Geschichte ebenfalls angeregt über sein eigenes Leben nachzudenken. Der vielbeschäftigte Manager John fährt in seinen wohlverdienten Urlaub. Nach einem Stau auf der Autobahn und einer anschließenden Irrfahrt landet er in einem kleinen Cafe. Dort wird er mit Fragen über den Sinn des Lebens konfrontiert. Der Leser wird in dieser kleinen einfachen Geschichte ebenfalls angeregt über sein eigenes Leben nachzudenken.

Johanna Siebert, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Ein schönes Geschenk für eigentlich jeden, und eine Inspirationsquelle für das eigene Leben, für alle, die mutig genug sind, sich auf die Sinnsuche zu begeben. Ein schönes Geschenk für eigentlich jeden, und eine Inspirationsquelle für das eigene Leben, für alle, die mutig genug sind, sich auf die Sinnsuche zu begeben.

„Klein, aber fein...“

T. Spring, Thalia-Buchhandlung Halle

Eine erfüllende Geschichte für all diejenigen, die dem Sinn des Lebens auf den Grund gehen wollen: voller Weisheit, mit liebevollen Illustrationen und aufrüttelnden Erkenntnissen. Eine erfüllende Geschichte für all diejenigen, die dem Sinn des Lebens auf den Grund gehen wollen: voller Weisheit, mit liebevollen Illustrationen und aufrüttelnden Erkenntnissen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Ein anregendes Buch für alle die am Scheideweg stehen und sich überlegen, in welche Richtung ihr Leben verlaufen soll. Super zum Verschenken. Ein anregendes Buch für alle die am Scheideweg stehen und sich überlegen, in welche Richtung ihr Leben verlaufen soll. Super zum Verschenken.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Leichte und wunderschöne Geschichte, die zum Nachdenken anregt.
Lassen Sie sich darauf ein und finden Sie Ihren Zweck der Existenz!
Eins der besten Bücher, die ich je gelesen habe!
Leichte und wunderschöne Geschichte, die zum Nachdenken anregt.
Lassen Sie sich darauf ein und finden Sie Ihren Zweck der Existenz!
Eins der besten Bücher, die ich je gelesen habe!

„Einfach wunderbar!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein wunderschönes kleines Büchlein über das Leben und seinen Sinn. Ein Geschenkbüchlein für fast jede Gelegenheit ! Es gibt auch noch eine wunderbare Fortsetzung ! Sehr lesenswert ! Ein wunderschönes kleines Büchlein über das Leben und seinen Sinn. Ein Geschenkbüchlein für fast jede Gelegenheit ! Es gibt auch noch eine wunderbare Fortsetzung ! Sehr lesenswert !

„Das Café am Rande der Welt“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

Warum bist du hier?
Hast du Angst vor dem Tod?
Führst du ein erfülltes Leben?

John, ein angespannten Manager braucht dringend Urlaub. Er gerät in einen Stau den er umfahren möchte und verirrt sich dabei. Er landet in einem kleinen Café und begibt sich auf die Reise zu sich selbst. Das Buch regt zum Nachdenken, Überdenken und Durchdenken des Lebens an. Gemischt mit Phantasie und Humor eine schöne Lektüre
Warum bist du hier?
Hast du Angst vor dem Tod?
Führst du ein erfülltes Leben?

John, ein angespannten Manager braucht dringend Urlaub. Er gerät in einen Stau den er umfahren möchte und verirrt sich dabei. Er landet in einem kleinen Café und begibt sich auf die Reise zu sich selbst. Das Buch regt zum Nachdenken, Überdenken und Durchdenken des Lebens an. Gemischt mit Phantasie und Humor eine schöne Lektüre

„Im Leben ankommen“

Sandra Damentgen, Thalia-Buchhandlung Kehl

Strelecky schildert aus einer höchst unangehmenen Situation heraus einen Einblick
in ein Leben,das durch neue Gedankenmuster
und Freude am Sein so viel Spass macht,dass selbst die ältesten Philosophen ihre Freude daran hätten.
Also nichts wie hin in
"Das Café am Rande der Welt"
Strelecky schildert aus einer höchst unangehmenen Situation heraus einen Einblick
in ein Leben,das durch neue Gedankenmuster
und Freude am Sein so viel Spass macht,dass selbst die ältesten Philosophen ihre Freude daran hätten.
Also nichts wie hin in
"Das Café am Rande der Welt"

Kundenbewertungen

Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
41
10
5
1
1

ZDE, wie bitte? ... Nein danke.
von Ilona K. am 31.08.2018

Mein Fehler war wohl, dass ich den Innentext mit Verweis auf Seminare, Kurse etc. des Verfassers nicht gelesen habe. Das Buch bzw. der Autor möchte mal wieder, wie viele andere vor ihm auch schon, dem Leser vermitteln, wie Leben funktioniert. Wer den Satz: "Nicht quatschen, einfach machen" gerne auf 127 Seiten... Mein Fehler war wohl, dass ich den Innentext mit Verweis auf Seminare, Kurse etc. des Verfassers nicht gelesen habe. Das Buch bzw. der Autor möchte mal wieder, wie viele andere vor ihm auch schon, dem Leser vermitteln, wie Leben funktioniert. Wer den Satz: "Nicht quatschen, einfach machen" gerne auf 127 Seiten erklärt haben möchte, bitte. Ich habe mich bis Seite 62 durchgequält und dann genervt aufgegeben. Ich hatte ein humorvolle Geschichtlein erwartet. Leider ist es nur langatmig und für mich reine Zeitverschwendung.

Wundervoll
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2018

Kann ich nur empfählen, eines der besten Bücher! Hat mich dazu inspiriert mein Leben noch einmal zu überdenken. Man muss dazu sagen ich bin noch etwas jünger & trotzdem konnte ich einiges aus dem Buch lernen.

Perfekt für jeden der gerade seinen Weg sucht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 29.07.2018

Ich las dieses Buch weil ich endlich mal wieder was lesen wollte, allerdings hatte ich es viel zu schnell ausgelesen, ich fing an und konnte nicht mehr aufhören. Ein tolles Buch um seine Blickrichtung mal zu ändern, die Dinge aus einer anderen Perspektive anschauen, über den eigenen ZDE -... Ich las dieses Buch weil ich endlich mal wieder was lesen wollte, allerdings hatte ich es viel zu schnell ausgelesen, ich fing an und konnte nicht mehr aufhören. Ein tolles Buch um seine Blickrichtung mal zu ändern, die Dinge aus einer anderen Perspektive anschauen, über den eigenen ZDE - Zweck der Existenz nachdenken. Dieses ich beruhigt, wühlt auf, bringt einen zum lachen und zum weinen. Besonders im Gedächtnis geblieben ist mit die grüne Meeresschildkröte :) Absolute Empfehlung! Ich habe im Anschluss direkt den zweiten Teil verschlungen ;)