AK

Andreas Krebs

Andreas Krebs, geb. 1976, Dr. phil., Inhaber des Lehrstuhls für Alt-Katholische und Ökumenische Theologie sowie Direktor des Alt-Katholischen Seminars der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Gottes Verheißung, Gottes Scheitern von Andreas Krebs

Zuletzt erschienen

Gottes Verheißung, Gottes Scheitern
  • Gottes Verheißung, Gottes Scheitern
  • Buch (Taschenbuch)


Was kann uns Gottes Wirklichkeit heute noch bedeuten? Biblisch steht dafür sein Name JHWH, der, ausgehend von Ex 3,14, mit einer heiklen, wieder und wieder erneuerten Heilszusage verbunden ist. In diesen Namen konnte die theologische Tradition auch das Seinsverständnis der klassischen Metaphysik einschreiben. Deren Plausibilitätsverlust  fordert jedoch dazu heraus, neu über Gottes Nicht-/Sein nachzudenken. Vor diesem Hintergrund entwirft der Autor eine Theologie im Horizont der offenen Gottesfrage.

Alles von Andreas Krebs