AW

Andreas Weingand

Der Autor, Jahrgang 1950, hat eine handwerkliche und technische Ausbildung als Radio und und Fernsehtechniker, der Elektrotechnik sowie der Digitaltechnik. Er hat als Servicespezialist in den Bereichen TV, Halbleiter- und Solarproduktion und Computertechnik gearbeitet. Er hat Konzepte für Rechenzentren, deren Infrastruktur und Notstromversorgungen erstellt und war bis zum Renteneintritt als Projektleiter und Manager im IT Servicebereich tätig.

Sein Hobby Wohnmobil hat er heute zu seiner Hauptbeschäftigung gemacht. Seit über vierzig Jahren fährt er Wohnmobile verschiedenster Bauart und Hersteller und verbindet damit Urlaub und Hobbys wie Surfen, Schwimmen, Ski- und Radfahren mit dem Thema Wohnmobilberatung. Seine Kenntnisse und praktischen Erfahrungen in der Wohnmobiltechnik hat er in einer Buchreihe rund ums Wohnmobil zusammengefasst.

In seinem ersten Buch mit dem Titel ABC rund ums Wohnmobil, erklärt er alle Begriffe und Komponenten eines Wohnmobiles.
Sein zweites Buch, Fahrzeugwahl, Miete, Kauf, ist weniger technisch orientiert. Es befasst sich intensiv mit der Fahrzeugauswahl, Anmietung, Kauf, Urlaubsplanung, Beladung, Reiseplanung, der Auswahl von Standplätzen und dem Thema Winterruhe und ist für Einsteiger in den Wohnmobilurlaub gedacht.
Das dritte Buch, Do it yourself rund ums Wohnmobil, ist eine Anleitung zum Selbermachen, gibt handwerkliche Tipps, praxisorientierte Anleitungen zur Fehlersuche an Elektrik, Heizung, Kühlschrank, Herd und Beispiele zu vielen Einbauten und Optimierungen.
Ein viertes Buch, Strom und Spannung im Wohnmobil, beschäftigt sich mit den Themen Energiebedarf, Energieerzeugung durch Lichtmaschine und Solar und Batteriespeicher. Auch das Thema busgesteuerte Stromverteilung und Steuerung per Smartphone wird darin beschrieben.
Das fünfte Buch befasst sich mit der immer größer werdenden Beliebtheit von Kastenwagen als Reisemobile und soll bei der Wahl eines Neu- oder Gebrauchtfahrzeuges helfen und dem Ausbauer bei allen wichtigen Ausbauschritten mit Vorschlägen und Bezugsadressen zur Seite stehen.
Das sechste Buch, Wir rüsten auf mit einer Lithiumbatterie, soll die Wohnmobilfahrer in die neuen Lithiumtechnologie einführen und in der Auswahl oder beim Selbstbau helfen.

Wir rüsten auf mit einer Lithiumbatterie von Andreas Weingand

Zuletzt erschienen

Wir rüsten auf mit einer Lithiumbatterie
  • Wir rüsten auf mit einer Lithiumbatterie
  • Buch (Taschenbuch)

In einem Wohnmobilforum wurde vor ca. zehn Jahren ein Lithium Batteriesystem vorgestellt und damit den speicherhungrigen Wohnmobilfahrern diese Technologie näher gebracht.
Der Gedanke ist bestechend: 50% Gewichtsersparnis bei doppelter Nettokapazität und höherer Entnahmestrom ohne Spannungseinbrüche. Der geeignete Batteriespeicher um Kaffeemaschine, Fön, Induktionsherd besser zu versorgen und vielleicht auch noch die Pedelec-Akkus zu laden.
In der 1. Generation waren es selbstgebaute Systeme mit den gelben Winston Zellen in einer Holzkiste, Balancermodule auf den Polen und ein Solid state Relay für einen UVP/OVP Schutz.
Für die 2. Generation zog der Markt mit sogenannten Drop in Ersatz für Bleiakku nach, manche von mir auch Plug n` Pray genannt, die man, zumindest laut Werbung, 1:1 gegen die alte Bleibatterie tauschen kann. Aber auch bei einem relativ einfachen Austausch sollte man einige Dinge beachten. Dieses Buch soll Ihnen dabei eine Hilfestellung bieten.
In diesem Kompendium für Lithiumbatterien in Wohnmobilen möchte ich Ihnen diese Technologie und Aufrüstung mit all ihren Vorzügen und Nachteilen erklären und Sie damit vielleicht auch zum Selbstbau oder Austausch ihrer Bleibatterie anregen.

Alles von Andreas Weingand