CT

Christoph Torwegge

Dr. Christoph Torwegge, LL.M., ist Rechtsanwalt in Frankfurt am Main und in den Bereichen Gesellschaftsrecht und Mergers & Acquisitions tätig.

Die GmbH in der Liquidation von Christoph Torwegge

Zuletzt erschienen

Die GmbH in der Liquidation
  • Die GmbH in der Liquidation
  • Buch (Taschenbuch)

Zum Werk
Die Beendigung und Abwicklung einer GmbH außerhalb des Insolvenzverfahrens, besonders die freiwillige Liquidation durch Gesellschafterbeschluss spielt in der Praxis z.B. bei der Umstrukturierung von Konzernen eine große Rolle. Die dabei auftretenden Fragen der Vermögenszuordnung, der Liquidatorenhaftung, der Pensions- und Produkthaftungsverbindlichkeiten, der Bilanzierung und der Besteuerung beantwortet dieser Leitfaden umfassend. Die Benutzer werden in die Lage versetzt, auch in schwierigen Randgebieten wie dem Recht der betrieblichen Altersversorgung den Überblick zu behalten und typische Haftungsfallen zu vermeiden.
Im ersten Teil des Buches werden Handlungsalternativen, Ablauf und Sonderfragen der Liquidation erläutert. Ein zweiter Teil widmet sich Rechnungslegung und Besteuerung der GmbH i.L. Ein dritter Teil enthält Muster in deutscher und englischer Sprache für die erforderlichen Beschlüsse, Erklärungen und Anmeldungen sowie Checklisten zur Durchführung der Liquidation.
Inhalt
- Handlungsalternativen zur Liquidation
- Auflösung der GmbH
- Amt des Liquidators
- Aufgaben des Liquidators
- Haftung des Liquidators
- Behandlung von Pensionsverbindlichkeiten in der Liquidation
- Fortsetzung der aufgelösten Gesellschaft
- Vermögensverteilung
- Vollbeendigung der GmbH
- Nachtragsliquidation
- Rechnungslegung in der Liquidation
- Besteuerung in der Liquidation
- Muster für die GmbH-Liquidation (deutsch/englisch)
Vorteile auf einen Blick
- gesamtes Themenspektrum abgedeckt
- kompakte Darstellung
- praktische Gestaltungsmuster
Zur Neuauflage
Die 3. Auflage berücksichtigt u.a. das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG), das Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG), das Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-GeldwäscheRL, zur Ausführung der EU-GeldtransferVO und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen sowie wichtige neue Rechtsprechung, etwa zur Haftung des Liquidators (BGH NJW-RR 2018, 738) und zur Behandlung von Liquidationserlösen.
Zielgruppe
Für Geschäftsführer, Gesellschafter, Liquidatoren, Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Notare, Rechtsabteilungen, Banken.

Alles von Christoph Torwegge