DM

Daniele Meocci

Daniele Meocci, geboren 1964, arbeitete nach der Ausbildung zum Primarlehrer unter anderem als Fährmann an der Aare. Lange erarbeitete er Lehrmittel und Geschichten für den Eigengebrauch. Dann wurden einige seiner Geschichten veröffentlicht. Ein Studienjahr am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig folgte. Heute arbeitet er als DaZ-Lehrer und als Kinderbuchautor. Für Baeschlin hat er auch das Kinderbuch «Maunzer» geschrieben..
Doris Lecher ist am Zürichsee aufgewachsen. Mit 24 Jahren zog sie nach New York und studierte an der Parsons New School for Design Illustration und Schreiben für Kinder. Heute wohnt sie als freie Autorin und Illustratorin mit ihrem Mann in der Nähe von Basel. Ihre beiden Kinder sind inzwischen erwachsen.

Wichtel in Not von Daniele Meocci

Zuletzt erschienen

Wichtel in Not

Wichtel in Not

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 19,80€

Mit «Wichtel in Not» legt der Berner Autor Daniele Meocci nun sein zweites Kinderbuch im Baeschlin Verlag vor. Die Hauptthemen sind Wichteln, einander beistehen und der Schweizer Schulalltag während der Weihnachtszeit. Zugleich werden viele Fragen um das Thema Häusliche Gewalt sensibel angesprochen und beantwortet. Bärtchen, ein kleiner Weihnachtswichtel, darf zum ersten Mal allein wichteln – und dann geht alles schief: Er verliert nicht nur seine Unsichtbarkeitsmütze, sondern wird auch noch Zeuge eines Einbruchs mit schweren Folgen. Zum Glück sind Klara und Wolle zur Stelle, um dem verzweifelten Wichtel zu helfen. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Mützendieb und daran, das Verbrechen aufzuklären. Dabei geraten die drei in mehr als eine brenzlige Situation und müssen beweisen, wie mutig sie sind!

Alles von Daniele Meocci