ID

Irene Dorfner

Geboren wurde ich 1964 in Reutlingen (Baden-Württemberg), bin also nicht mehr taufrisch. Gemeinsam mit vier Geschwistern wuchs ich im Schwobaländle auf (der Dialekt ist mir bis heute geblieben). Nach der Realschule machte ich eine Ausbildung zur Großhandelskauffrau. In meinem Ausbildungsbetrieb blieb ich bis zu meinem Umzug 1990 nach Kastl/Altötting (Bayern), wo ich bis heute lebe. Zum Schreiben fand ich 2013. In diesem Jahr erschien mein erster Krimi, danach gleich der zweite. Meine Leidenschaft war geweckt. Ich schreibe mit Begeisterung Krimis und Thriller, die hauptsächlich im schwäbischen und bayrischen Raum spielen (in beiden Bundesländern kenne ich mich ja aus). Ideen sammle ich in ausgedehnten Waldspaziergängen mit meinem Beagle Sammy. Aus der Leo-Schwartz-Reihe sind bisher 35 Fälle erschienen...und ein Ende ist nicht in Sicht (aktuell arbeite ich am 36. Fall).

Leo Schwartz / Gierschlund von Irene Dorfner

Zuletzt erschienen

Leo Schwartz / Gierschlund
  • Leo Schwartz / Gierschlund
  • Buch (Taschenbuch)

Die Freunde Noah und Julian, beide neunzehn Jahre alt, haben ein außergewöhnliches Hobby. Sie heizen nachts mit ihren frisierten Mofas herum; immer dort, wo sie niemand sieht und wo sie nicht gestört werden. Bei einer Challenge auf einem Grundstück bei Burgkirchen verschwindet Julian plötzlich im Erdboden. Noah findet seinen Freund in einem tiefen Loch wieder, auf einem Berg von Fässern und Kanistern liegend. Julian bewegt sich nicht und reagiert auch nicht auf seine Rufe. Noah kann seinem Freund nicht helfen, das Loch ist viel zu tief. Er muss schnell Hilfe holen.
Auf dem unebenen Feldweg kommt er mit seinem Mofa nur langsam voran. Dann bemerkt er einen Wagen hinter sich. Erleichtert steigt er vom Mofa und geht winkend dem Wagen entgegen.
Der Fahrer hält auf ihn zu und gibt Gas. Er muss den vermeintlichen Mitwisser beseitigen…

Alles von Irene Dorfner