LA

Leif Lasse Andersson

Der Autor hinter dem Pseudonym Leif Lasse Andersson arbeitet seit über 30 Jahren als Redakteur bei deutschen Tageszeitungen und steckt selbst mitten in den männlichen Wechseljahren. Er lebt mit Frau, Kind, Hund und Katzen in Schleswig-Holstein und veröffentlichte im riva Verlag bereits den Bestseller »Midleifcrisis«.

Planlos zwischen Pandemie und Plauze von Leif Lasse Andersson

Zuletzt erschienen

Planlos zwischen Pandemie und Plauze
  • Planlos zwischen Pandemie und Plauze
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Die Haare dünner, die Hüften voller. Die letzte Frau, die ernsthaft mit ihm geflirtet hat, ist seine eigene und zieht bloß noch die Augenbraue hoch, wenn er über männliche Wehwehchen klagt. Geplagt von Pandemie, Plauze & Prostata berichtet der Autor voller Selbstironie und hinreißendem Wortwitz über das Leben jenseits der 50. Die wunderbare Erkenntnis: Die Welt ist auch dann noch schön, wenn man seine Zehenspitzen nicht mehr sehen kann. Leif Lasse Andersson schreibt in seiner BILD-Kolumne »Die unrasierte Wahrheit« für ein Millionen-Publikum und hat unter Leserinnen und Lesern der größten deutschen Tageszeitung eine treue Fan-Gemeinde.

Alles von Leif Lasse Andersson