MS

Marquis de Sade

Donatien Alphonse François de Sade, geboren am 2. Juni 1740 in Paris, gestorben am 2. Dezember 1814 in Charenton-Saint-Maurice, war ein französischer Adliger und Romanautor, bekannt insbesondere durch seine erotischen, philosophischen und kirchenfeindlichen Erzählungen, die er während seiner Inhaftierung in der Bastille verfasste, wie "Die 120 Tage von Sodom" (1785), "Aline und Valcour oder Der Philosophische Roman" (1786) und "Justine oder die Nachteile der Tugend" (1791).

Justine oder vom Missgeschick der Tugend von Marquis de Sade

Zuletzt erschienen

Justine oder vom Missgeschick der Tugend
  • Justine oder vom Missgeschick der Tugend
  • eBook (ePUB)

Für RUTHeBooks Klassiker lassen wir alte oder gar schon vergriffene Werke als eBooks wieder auferstehen. Wir möchten Ihnen diese Bücher nahebringen, Sie in eine andere Welt entführen. Manchmal geht das einher mit einer für unsere Ohren seltsam klingenden Sprache oder einer anderen Sicht auf die Dinge, so wie das eben zum Zeitpunkt des Verfassens vor 100 oder mehr Jahren "normal" war. Mit einer gehörigen Portion Neugier und einem gewissen Entdeckergeist werden Sie beim Stöbern in unseren RUTHeBooks Klassikern wunderbare Kleinode entdecken. Tauchen Sie mit uns ein in die spannende Welt vergangener Zeiten!

Alles von Marquis de Sade