S

Stephan Schmid-Keiser

Stephan Schmid-Keiser, Dr. theol., war Geschäftsleiter der Missionskonferenz DRL und später Zentral-Präses des Schweizer Kolpingwerkes, Seelsorger und Gemeindeleiter sowie Co-Redaktor der Schweizerischen Kirchenzeitung.

Und wenn sie doch mehr von Gott erzählten ... von Stephan Schmid-Keiser

Zuletzt erschienen

Und wenn sie doch mehr von Gott erzählten ...

Und wenn sie doch mehr von Gott erzählten ...

Buch (Taschenbuch)

ab 21,99€

Stephan Schmid-Keiser sucht nach einer liturgischen Sprache, die dem „heiligen Spiel“ des Gottesdienstes gerecht wird, zugleich aber das Mitfeiern heutiger Menschen ermöglicht. Dafür sucht er Rat und Inspiration bei Schriftsteller*innen und Lyriker*innen, die in ihren Texten die Transzendenz offenhalten, z. B. bei Martin Walser und Peter Handke, Rose Ausländer und Hilde Domin, Dorothee Sölle und Silja Walter. Auch die Musik bezieht er in seine Überlegungen ein, wenn es in einer zunehmend atheistisch geprägten Umwelt darum geht, eine Antwort auf die Frage Martin Walsers zu finden: Was fehlt, wenn Gott fehlt?

Mit einem Vorwort von Birgit Jeggle-Merz.

Alles von Stephan Schmid-Keiser