Buchhändler im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von A. Meinhardt A. Meinhardt Buchhandlung: Thalia Einbeck
0 Rezensionen 72 Follower
Meine letzte Rezension Der Tod und das dunkle Meer von Stuart Turton
Ein ganz großer Roman! Da ist wirklich für jede*n Leser*in etwas dabei. Eigentlich als Kriminalroman kategorisiert, kann man ihn auch super ins Genre der historischen Romane oder auch Mystery einordnen. Die Geschichte rund um das Schiff Saardam, das auf dem Weg von Indonesien nach Amsterdam ist, zieht einen sofort in ihren Bann. Denn auf dem Schiff geht es nicht mit rechten Dingen zu. Nachdem unerklärliche Morde geschehen, stehen die Besatzung und Passagiere vor einem Rätsel - und sind gefangen mitten auf hoher See. Einfach klasse, man fühlt sich wie bei "Fluch der Karibik".
ab 25,00 €
Der Tod und das dunkle Meer
5/5
5/5

Der Tod und das dunkle Meer

Ein ganz großer Roman! Da ist wirklich für jede*n Leser*in etwas dabei. Eigentlich als Kriminalroman kategorisiert, kann man ihn auch super ins Genre der historischen Romane oder auch Mystery einordnen. Die Geschichte rund um das Schiff Saardam, das auf dem Weg von Indonesien nach Amsterdam ist, zieht einen sofort in ihren Bann. Denn auf dem Schiff geht es nicht mit rechten Dingen zu. Nachdem unerklärliche Morde geschehen, stehen die Besatzung und Passagiere vor einem Rätsel - und sind gefangen mitten auf hoher See. Einfach klasse, man fühlt sich wie bei "Fluch der Karibik".

A. Meinhardt
  • A. Meinhardt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Der Tod und das dunkle Meer von Stuart Turton

Meine Lieblingswerke

  • Das Dorf der toten Seelen von Camilla Sten
    5/5

    Das Dorf der toten Seelen

    Gleich vorab: Dieses Buch hat mich absolut vom Hocker gerissen. :-) Ein fünfköpfiges Filmteam reist in den ehemaligen Bergbauort Silvertjärn, in dem Ende der 50er Jahre aus unerklärlichen Gründen die gesamte Dorfbevölkerung verschwunden ist. Das junge Team will die Geschehnisse aufarbeiten und neu beleuchten. Doch irgendwas scheint nicht mit rechten Dingen zuzugehen und augenscheinlich sind sie nicht allein... Ich habe lange keinen so guten Spannungsbogen mehr gesehen. Man möchte den Figuren häufig zuschreien, dass sie sich in Gefahr befinden, so nah ist man an der Handlung. Ein absolutes Meisterstück. Camilla Sten steht ihrer Mutter Viveca definitiv in nichts nach. Unbedingte Leseempfehlung!

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Das Dorf der toten Seelen von Camilla Sten
  • Elbleuchten von Miriam Georg
    5/5

    Elbleuchten

    Wer auf der Suche nach einer Familiengeschichte ist, die aber etwas abseits der typischen Genrepfade wandelt, der sollte zu "Elbleuchten" greifen. Ich habe den Roman geradezu verschlungen. Facettenreiche Figuren gehen Hand in Hand mit einer so schönen wie auch tragischen Handlung - und auch die Hamburger Geschichte kurz vor der Wende zum 20. Jahrhundert kommt nicht zu kurz. Der zweite und zugleich finale Band ist auch schon verfügbar unter dem. Titel "Elbstürme". Unbedingt lesen!!!

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Elbleuchten von Miriam Georg
  • Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens
    5/5

    Der Gesang der Flusskrebse

    Für jeden in Barkley Cove ist Kya nur das "Marschmädchen". Sie führt ein einsames Leben draußen in der Marsch North Carolinas, das sie sich nicht ausgesucht hat. Sie trifft Menschen, die es gut mit ihr meinen, aber auch Menschen, die ihre Naivität und Unbedarftheit ausnutzen. Ein Roman, der nachhallt und der mich wirklich berührt hat. Die handelnden Figuren sind so wahnsinnig gut ausgearbeitet, dass man gar nicht aufhören kann zu lesen. Ein Highlight dieses Jahres!!!

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens
  • Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1 von Linda Castillo
    5/5

    Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1

    Die übel zugerichtete Leiche einer jungen Frau wird auf einem Feld in Painters Mill, Ohio gefunden. Dies ruft die zuständige Polizeichefin Kate Burkholder auf den Plan, eine ehemalige Amische. Und dieser Fall wird sie tiefer in ihre eigene Vergangenheit zurückschicken, als ihr lieb ist. "Die Zahlen der Toten" ist der Auftakt zu Linda Castillos Amisch-Krimireihe. Die Mischung aus spannendem Kriminalfall und der Begegnung mit der Welt der Amischen in den USA macht diesen Thriller zu etwas ganz Besonderem im Krimigenre. Ich lege allen Fans des Genres Linda Castillo wärmstens ans Herz.

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1 von Linda Castillo
    • Band 1
    • Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1
    • Linda Castillo
    • ab 10,99 €
  • Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig
    5/5

    Die Mitternachtsbibliothek

    Was würden Sie tun, wenn Sie alle Leben, die Sie gelebt haben KÖNNTEN, ausprobieren dürften? Würden Sie ihr wirkliches Leben kritisch sehen? Oder wären Sie froh, dass alles bis jetzt so gelaufen ist? Dieser fast philosophischen Frage muss Protagonistin Nora Seed sich stellen, nachdem sie beschlossen hat, ihr Leben zu verlassen. Denn irgendwo zwischen Leben und Tod erreicht sie die Mitternachtsbibliothek, in der sie ihre möglich gewesenen Leben kennenlernen darf. Ein Buch mit einer unglaublich wichtigen Message und einem positiveren Flair, als das Thema vermuten lässt. Wunderbar!

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig
  • Die Wunderfrauen von Stephanie Schuster
    5/5

    Die Wunderfrauen

    Im Jahre 1953 treffen sich in Starnberg immer wieder die Lebenswege von vier verschiedenen Frauen. Jede von ihnen hat eine andere Vergangenheit, doch es eint sie alle der eine Wunsch: Dass sie nach dem Krieg endlich in ein neues Leben starten können. Stephanie Schuster ist ein wunderbarer Auftakt gelungen mit tollen Figurenzeichnungen und einfühlsamen Szenen und Handlungssträngen. Ein Muss für Fans von Carmen Korn!

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Wunderfrauen von Stephanie Schuster
  • Ich bleibe hier von Marco Balzano
    5/5

    Ich bleibe hier

    Was für ein spektakulärer Roman! Südtirol, bzw. die Gemeinde Graun wird zum Spielball zwischen Deutschland und Italien in Zeiten des Faschismus und Nationalsozialismus. Was die Bewohner hier erleiden müssen, ist als Leser manchmal nur schwer zu ertragen. Und trotzdem ist das Buch absolut lesenswert. Eines meiner Highlights des Jahres!

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Ich bleibe hier von Marco Balzano
  • Mittagsstunde von Dörte Hansen
    5/5

    Mittagsstunde

    Dörte Hansen weiß einfach, wie man Romane schreibt. In "Mittagsstunde" beschreibt sie Leben und Leute auf dem Land in Schleswig-Holstein. Sie zeigt die Überreste der bäuerlichen Welt, aber auch den Zusammenhalt, der noch immer zwischen den gebliebenen Bewohnern herrscht. Während der Lektüre überkam mich das seltsame Gefühl, dass ich mich in der Geschichte wie zu Hause fühlte. Und das macht für mich diesen wunderbaren Roman aus. Absolute Leseempfehlung!

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Mittagsstunde von Dörte Hansen
  • Die Vergessenen von Ellen Sandberg
    5/5

    Die Vergessenen

    Zwei Personen sind auf der Suche nach einem Dossier, dessen Inhalt sie beide nicht kennen. Als sich jedoch herausstellt, dass das Dossier brisante Augenzeugenberichte zu Euthanasiemorden in einer bayrischen "Heilanstalt" zu NS-Zeiten enthält, nimmt die Geschichte eine haarsträubende Wendung. "Die Vergessenen" hat mich vollends überzeugt. Dieser Thriller hat einen unglaublichen Spannungsbogen und lässt den Leser gleichzeitig erschüttert über das Grauen in der NS-Zeit zurück. Absolut empfehlenswert!

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Vergessenen von Ellen Sandberg
  • Darm mit Charme von Giulia Enders
    5/5

    Darm mit Charme

    Der Darm - ein echtes Wunderwerk! Giulia Enders erklärt humorvoll und verständlich die Arbeitsweise des Organs, über das man in der Öffentlichkeit eher ungern spricht. Dabei ist das völlig unberechtigt, denn wie die Autorin erklärt, ist der Darm viel mehr als das, was man üblicherweise von ihm kennt. Ein Buch, das mir persönlich sehr viel neues Wissen vermittelt hat. Einfach klasse!

    A. Meinhardt
    • A. Meinhardt
    • Buchhändler*in Thalia Einbeck

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Darm mit Charme von Giulia Enders

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend