Die Wicherts von nebenan - Staffel 3 - Collectors Box

Trackliste

  1. Folge 27: Herr Tenstaag und die Altlasten
  2. Folge 28: Ein tragischer Abschied
  3. Folge 29: Kopf hoch, Schnuppe
  4. Folge 30: Der Prinz von Arkadien

Trackliste

  1. Folge 31: Einkochen und Einbrechen
  2. Folge 32: Hannelore wird fünfzig
  3. Folge 33: Auf Inspektion

Trackliste

  1. Folge 34: Die Heidi, Hannelore und Hotels
  2. Folge 35: Mallorca, auf und davon
  3. Folge 36: Das Krokodil

Trackliste

  1. Folge 37: Zocker in der Harmonie
  2. Folge 38: Das Baby von Elke und Andy
  3. Folge 39: Eberhard am Ende
Teil 3
Die Wicherts von nebenan Teil 3

Die Wicherts von nebenan - Staffel 3 - Collectors Box

Film (DVD)

68,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Wicherts von nebenan - Collector's Box 3 13 Folgen auf 4 DVDs! DVD 10: Folge 27: "Herr Tenstaag und die Altlasten" Die "Möbelunion hat in Gütersloh Konkurs angemeldet. Ein herber Schlag für die Inhaber des Berliner Werkes. Eberhard Wichert will jetzt seinen ehemaligen Chef Tenstaag wieder zurück in die "Möbelunion" haben. Dafür steigt Alwin aus und wird in Gerdas "Wach- und Schließgesellschaft" unter Aufsicht gehalten, so dass er keine Dummheiten mehr anstellen kann. Seine erste größere Niederlage hingegen muss Andy verkraften: Er "vergeigt" den Grundschein in Physik. Gleichzeitig eröffnet ihm aber auch noch Gaby, dass sie ab sofort in Paris studieren werde. Da wird sich wohl künftig eine Freundin von Gaby, Elke, um Andy kümmern müssen. Schließlich gibt es aber für die "Möbelunion und für die Wicherts noch eine freudige Überraschung, die vor allem Oma Käthe begeistert. Folge 28: "Ein tragischer Abschied" Die "Möbelunion" Berlin hat ab sofort zwei Geschäftsführer: Teenstag und Eberhard Wichert. Aus merkantilen Gründen teilen sich die Herren ihr Büro und auch die Vorzimmerdame, Fräulein Glaubrecht. Bei Andy gibt es weiterhin Probleme mit dem Studium, so dass er nahe dran ist, hinzuschmeißen. Eine erfreuliche Nachricht für Eberhard ist, dass die "Möbelunion" am Innenausbau des Bundeshauses beteiligt sein wird. Folge 29: "Kopf hoch, Schnuppe" In dieser Folge wird allen Handeln der Wicherts vom tragischen Tod Rüdigers überschattet. Alles erinnert an den geliebten Sohn. Oma Käthe wird - noch vom Friedhof aus - mit dem Krankenwagen wegen eines Kreislaufkollapses in die Intensivstation gebracht, Hannelore gibt ihre Gaststätte an Kuttlick ab. Um so erstaunlicher findet es Eberhard, dass seine Schwiegertochter Uschi, nachdem sie mit ihren zwei Kindern einige Tage in der Familie Wichert verbracht hat, wieder zurück in ihre Wohnung will; aber Hannelore versteht sie, denn irgendwie muss es ja auch für Uschi weitergehen. Folge 30: "Der Prinz von Arkadien" In der Berliner "Möbelunion" wird heftig am Bundesadler für Bonn gearbeitet, und siehe da: Sogar ein Staatssekretär sagt seinen Besuch für einen Pressetermin an. Kostenlose Werbung also für die Firma. Conny hat eine überaus freudige Nachreicht zu verkünden: Die "Harmonie" darf live im Rundfunk singen! Es wird jetzt natürlich jeden Abend heftig geprobt; und da man sich bezüglich des Repertoires auf Operette geeinigt hat, hört man nur noch "Als ich noch Prinz war von Arkadien". Das wäre ja nun alles recht schön und gut, würden Hannelore und Eberhard bei dieser Arie nicht mit kummervollen Erinnerungen an Rüdiger geplagt, sodass Hannelore, die bereits wegen scheinbarer Nichtigkeiten gereizt reagiert, letztlich am Auftritt der "Harmonie" nicht teilnehmen kann. DVD 11: Folge 31: "Einkochen und einbrechen" Um Hannelore von ihren trübsinnigen Gedanken abzulenken inszeniert Gerda im Hause Wichert einen wahren Apfel-Zirkus. In dieses allgemeine Chaos platzt Alwin obendrein auch noch mit einer Schreckensmeldung: Ein Mitarbeiter der Wach- und Schließgesellschaft wurde bei der Nachtschicht in einem Bettenhaus niedergeschlagen. Als Nachbar Meisel wenige Zeit später das gleiche Schicksal ereilt, wird Eberhard den Nachtdienst am Tatort übernehmen. Uschi bekommt auf "Drei Eichen" unerwartet Besuch: Tenstaag hat da anscheinend gewisse Absichten. Eberhard unternimmt mit seiner "Schnuppe" eine zweite "Hochzeitsreise" nach München, wo sich die beiden ganz alleine für ein paar Tage erholen möchten. Der Zufall will es, dass ausgerechnet im gleichen Hotel auch Köntgen abgestiegen ist, was Hannelore zwar keineswegs stört, jedoch dem armen Eberhard einen gehörigen Strich durch seine detaillierte Planung macht. Folge 32: "Hannelore wird 50" Hannelore wird überreich mit Blumen beschenkt zu ihrem 50. Geburtstag. Das Jubelfest wird eine schöne Feier, zu dem alle Verwandten, Bekannten und Freunde der Wicherts (zu denen selbstverständlich auch die "Harmonie" zählt) ihr Bestes geben, um die Jubilarin zu erfreuen. Doch Hannelore erleidet während der Party einen Nervenzusammenbruch. Zum großen Glück für alle Beteiligten gibt es aber noch die lebenserfahrene Mutter Tenstaag, die für Hannelore eine gute "Medizin" parat hat. Folge 33: "Auf Inspektion" Während Herr Tenstaag sich weiterhin um Uschi bemüht und Hannelore mit Herrn Ansbach ein Arbeitsessen bei Monsieur Pierre einnimmt, muss Eberhard von Fräulein Glaubrecht erfahren, dass die Japaner ihren riesigen Auftrag an die "Möbelunion" erst einmal storniert haben. Bei Andy und Elke taucht deren gemeinsamer Bekannter Martin auf, der im Verlauf des Gesprächs zugibt, Geldautomaten mit gefälschten Eurocheque-Karten überlistet zu haben. Elke findet das zunächst nicht allzu verwerflich. Aber Andy ist empört - und flüchtet zu seinen Eltern, ohne denen jedoch den Grund seines plötzlichen Erscheinens mitzuteilen. Hierauf geraten Hannelore und Eberhard in den wohl längsten Streit ihres bisherigen gemeinsamen Lebens. Außerdem ist Eberhard stinksauer auf Tenstaag, der sich - durch die Dumping-Methoden der Japaner - offensichtlich über Ohr hat schlagen lassen. DVD 12: Folge 37: "Zocker in der Harmonie" Kuttlicks und Helgas Hochzeit wird in der "Harmonie" gefeiert. Die Hochzeitsreise führt sie nach Venedig. Für zwei Wochen übernimmt Hannelore die "Harmonie". Käthe hat bei einer Bridgeparty ihre Spielleidenschaft entdeckt, und allmählich wird Käthes Bridge-Club zur Spielhölle. Uschi hat bei Spaziergängen im Charlottenburger Schlosspark den Bildhauer Jürgen kennen gelernt. Folge 38: "Das Baby von Elke und Andy" Elke hat einen kleinen Sohn bekommen. Für Käthe, Hannelore und Eberhard ist es ein Problem, dass der jüngste Wichert-Spross, Thomas, als uneheliches Kind auf die Welt gekommen ist. Andy und Elke werden entsprechend gedrängt, zu heiraten. Hausputz ist angesagt. Hannelore, Gerda, Conny, Alwin und Andy bringen bis zur Kindstaufe alles auf Vordermann. Eberhard macht in der Möbelunion gute Geschäfte mit den Japanern, er verkauft ihnen Lizenzen für das Botticelli-Programm. Folge 39: "Eberhard am Ende" Andy und Elke, Uschi und Jürgen verheimlichen etwas, auch scheinen sich die jungen Eltern gar nicht für das Vormundschaftsverfahren zu interessieren. Die Vorbereitungen zur Kindstaufe laufen auf Hochtouren. Als der Pfarrer vor der Taufe Andy und Elke traut, sind alle überrascht und glücklich.

Details

Medium

DVD

Anzahl

4

FSK

Freigegeben ab 6 Jahren

Studio

Edel motion

Genre

Serie

Spieldauer

720 Minuten

Originaltitel

Die Wicherts von nebenan

Beschreibung

Details

Medium

DVD

Anzahl

4

FSK

Freigegeben ab 6 Jahren

Studio

Edel motion

Genre

Serie

Spieldauer

720 Minuten

Originaltitel

Die Wicherts von nebenan

Sprache

Deutsch

Tonformat

Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono

Bildformat

4:3 Vollbild (1.33:1)

Regisseur

Rob Herzet

Erscheinungsdatum

13.10.2006

EAN

4032989601233

Weitere Serientitel zu Die Wicherts von nebenan

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Wicherts von nebenan - Staffel 3 - Collectors Box
  • Die Wicherts von nebenan - Staffel 3 - Collectors Box

    1. Folge 27: Herr Tenstaag und die Altlasten
    2. Folge 28: Ein tragischer Abschied
    3. Folge 29: Kopf hoch, Schnuppe
    4. Folge 30: Der Prinz von Arkadien
  • Die Wicherts von nebenan - Staffel 3 - Collectors Box

    1. Folge 31: Einkochen und Einbrechen
    2. Folge 32: Hannelore wird fünfzig
    3. Folge 33: Auf Inspektion
  • Die Wicherts von nebenan - Staffel 3 - Collectors Box

    1. Folge 34: Die Heidi, Hannelore und Hotels
    2. Folge 35: Mallorca, auf und davon
    3. Folge 36: Das Krokodil
  • Die Wicherts von nebenan - Staffel 3 - Collectors Box

    1. Folge 37: Zocker in der Harmonie
    2. Folge 38: Das Baby von Elke und Andy
    3. Folge 39: Eberhard am Ende