Leseverstehen trainieren mit kurzen, spannenden Geschichten

Leseförderung mit kurzen, spannenden Geschichten zum zusätzlichen Üben zu Hause (2. bis 4. Klasse)

Leseverstehen trainieren

Gero Tacke

Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Geheftet)
Schulbuch (Geheftet)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Lesen ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen. Deshalb sollen Kinder mit Leserechtschreibschwäche speziell gefördert werden. Doch intensive Förderung ist zeitaufwendig und die meisten Lesetexte sind für schwache Leser ungeeignet, weil sie zu lang und zu schwer sind. Da bleibt schnell die Motivation auf der Strecke bei Lehrern, Eltern und Kindern!

Mit diesem Buch erhalten Sie 15 kurze, einfache und dennoch spannende Geschichten, die ganz speziell für leseschwache Kinder ab Mitte der 2. Klasse konzipiert wurden. Die Texte bestehen jeweils aus ungefähr 300 Wörtern und behandeln Themen aus der Lebenswirklichkeit der Kinder. So können sich die Leser leicht mit den Figuren identifizieren und bewahren sich die Lust am Lesen. Zur Überprüfung des Textverständnisses befindet sich am Ende jeder Geschichte eine entsprechende Aufgabe, die Sie schnell anhand des heraustrennbaren Lösungsteils kontrollieren können.

So lässt sich die in der Schule begonnene Förderung mit diesem speziell für zu Hause, die Leseecke oder für Förderkurse konzipierten Buch ganz leicht fort setzen!

Der Band enthält:

- 15 kurze, einfache und spannende Geschichten
- 15 Aufgaben zur Überprüfung des Textverständnisses
- heraustrennbarer Lösungsteil für die Eltern- oder Lehrerhand

Produktdetails

ISBN 978-3-403-06330-8
Einband Geheftet
Auflage 5. Auflage
Erscheinungsdatum 25.03.2021
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
Seitenzahl 56
Maße 29,7/20,7/0,7 cm
Gewicht 186 g
Reihe Leseverstehen trainieren
Sprache Deutsch

Weitere Bände von Leseverstehen trainieren

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0