Vier Farben der Magie
Weltenwanderer Band 1

Vier Farben der Magie

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Vier Farben der Magie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


›Vier Farben der Magie‹ ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin.

Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt.

Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Doch er führt ein Doppelleben: Er ist Botschafter der Könige, aber auch ein Schmuggler. Eines Tages wird ihm als Bezahlung für einen außergewöhnlichen Botengang ein schwarzer Stein zugesteckt. Dass es sich um ein mächtiges magisches Artefakt handelt, merkt er erst, als er sich von einem gefährlichen Feind verfolgt sieht, der ihm das gute Stück abjagen möchte und dabei vor keinem Mittel zurückschreckt.

Auf der Flucht trifft der Magier die gewitzte Diebin Delilah Bard, die Kell zunächst ausraubt, ihm dann aber hilft. Allerdings erwartet sie eine Gegenleistung von ihm ...

»›Vier Farben der Magie‹ hat alle Merkmale eines absoluten Fantasy-Klassikers: eine packende Geschichte, denkwürdige Figuren und eine phantastische, aber glaubhafte Welt. Das Buch ist ein Schatz.« (Deborah Harkness)

eine überzeugend konstruierte Fantasie-Welt ("Hamburger Morgenpost")
Diese magische Geschichte hat mich von der ersten bis zur letzten Seite in ihren Bann gezogen. Ein Must Read für alle Fantasy-Fans! ("Buchsichten")
Lesen, lesen, lesen! - Mehr braucht man zu diesem grandiosen Trilogie-Auftakt nicht zu sagen! ("Samys Lesestübchen")
Die Charaktere und die interessante Handlung machen diese Geschichte zu einem absoluten Lesegenuss! FantasyliebhaberInnen zugreifen bitte! ("Papier und Tintenwelten")
V.E. Schwabs Werk überzeugt mit einem faszinierenden Weltenentwurf, vielseitigen Charakteren und einer fesselnden Handlung, die hoffentlich in den kommenden zwei Bänden ebenso beeindruckend [...] wird. ("Leser-Welt")
...meine Meinung zur Magie in diesem Buch bleibt dieselbe: Ich liebe sie. ("Tasmetu")

Details

Verkaufsrang

11274

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2017

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

18,9/12,6/4,2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11274

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2017

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

18,9/12,6/4,2 cm

Gewicht

433 g

Auflage

6. Auflage

Originaltitel

A Darker Shade of Magic

Übersetzer

Petra Huber

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-29632-3

Weitere Bände von Weltenwanderer

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

"Für Weltenwanderer und alle, die es werden wollen..."

Bewertung am 07.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Stadt London existiert 4-mal parallel nebeneinander. Doch kaum einer weiß davon. Nur Weltenwanderer wie Kell können in andere London reisen. Dabei schmuggelt er hin und her. Eines Tages ist dort allerdings ein Objekt mit dabei, welches droht, das Gleichgewicht der Welten auseinanderzureißen. Dies ist ein wirklich guter Auftakt, der es schafft, die neue Welt und das Magiesystem umfangreich und detailliert einzuführen. Zudem ist es sehr einzigartig und steckt voller neuartiger Ideen. Die verschiedenen London habe alle ihren ganz eigenen Charme und werden dabei sehr ästhetisch beschrieben. Die Charaktere sind überwiegend weder Gut noch Böse, was sie sehr interessant macht. Die Liebensgeschichte spielt sich wirklich nur am Rand ab und ist nur als netter Zusatz zu sehen. Das Hauptaugenmerk liegt wirklich auf der Geschichte. Der Schreibstil ist schon recht ausladend, aber noch im Rahmen, sodass man der Handlung noch folgen kann und nicht von den vielen Beschreibungen abgelenkt wird. Leider muss ich auch sagen, dass sie wirkliche Handlung für die Dicke des Buches dann doch recht dünn ist. Es wirkt eher wie eine Einführung in die Welt, als eine eigene volle Geschichte. Ich hoffe, dass in Band 2 und 3 mehr passiert. An einigen Stellen war es mir dann aber auch zu lang beschrieben. Trotz meiner Kritik hat mir das Buch gut gefallen und ich bin schon gespannt, mehr von der Welt zu sehen.

"Für Weltenwanderer und alle, die es werden wollen..."

Bewertung am 07.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Stadt London existiert 4-mal parallel nebeneinander. Doch kaum einer weiß davon. Nur Weltenwanderer wie Kell können in andere London reisen. Dabei schmuggelt er hin und her. Eines Tages ist dort allerdings ein Objekt mit dabei, welches droht, das Gleichgewicht der Welten auseinanderzureißen. Dies ist ein wirklich guter Auftakt, der es schafft, die neue Welt und das Magiesystem umfangreich und detailliert einzuführen. Zudem ist es sehr einzigartig und steckt voller neuartiger Ideen. Die verschiedenen London habe alle ihren ganz eigenen Charme und werden dabei sehr ästhetisch beschrieben. Die Charaktere sind überwiegend weder Gut noch Böse, was sie sehr interessant macht. Die Liebensgeschichte spielt sich wirklich nur am Rand ab und ist nur als netter Zusatz zu sehen. Das Hauptaugenmerk liegt wirklich auf der Geschichte. Der Schreibstil ist schon recht ausladend, aber noch im Rahmen, sodass man der Handlung noch folgen kann und nicht von den vielen Beschreibungen abgelenkt wird. Leider muss ich auch sagen, dass sie wirkliche Handlung für die Dicke des Buches dann doch recht dünn ist. Es wirkt eher wie eine Einführung in die Welt, als eine eigene volle Geschichte. Ich hoffe, dass in Band 2 und 3 mehr passiert. An einigen Stellen war es mir dann aber auch zu lang beschrieben. Trotz meiner Kritik hat mir das Buch gut gefallen und ich bin schon gespannt, mehr von der Welt zu sehen.

Bewertung am 30.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vier parallele Welten, die unterschiedlichlicher nicht sein könnten und doch eins gemein haben: eine Stadt namens London. Was die Welten jedoch unterscheidet ist Magie oder in manchen Fällen der Mangel eben dieser. Ein geniales Abenteuer auch für Fantasy Neulinge.

Bewertung am 30.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vier parallele Welten, die unterschiedlichlicher nicht sein könnten und doch eins gemein haben: eine Stadt namens London. Was die Welten jedoch unterscheidet ist Magie oder in manchen Fällen der Mangel eben dieser. Ein geniales Abenteuer auch für Fantasy Neulinge.

Unsere Kund*innen meinen

Vier Farben der Magie

von V. E. Schwab

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von C. Roth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

C. Roth

Thalia Wilhelmshaven

Zum Portrait

5/5

Spannend und brilliant

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alleine der erste Satz hatte mich schon komplett von diesem Buch überzeugt. Von Anfang bis Ende war ich gefesselt und wollte das Buch gar nicht mehr weglegen. VE Schwab schreibt fantastisch, erzählt atemberaubende Geschichten und gehörte nach nur einem Buch zu meinen Lieblinsautorinnen.
5/5

Spannend und brilliant

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alleine der erste Satz hatte mich schon komplett von diesem Buch überzeugt. Von Anfang bis Ende war ich gefesselt und wollte das Buch gar nicht mehr weglegen. VE Schwab schreibt fantastisch, erzählt atemberaubende Geschichten und gehörte nach nur einem Buch zu meinen Lieblinsautorinnen.

C. Roth
  • C. Roth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Erika Schmidt-Sonntag

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Erika Schmidt-Sonntag

Thalia Schweinfurt - Stadtgalerie

Zum Portrait

4/5

geniale High-Fantasy

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einzigartiges und geniales Meisterwerk mit frischen Ideen! Lila, die Möchtegern-Piratin die zum Überleben stiehlt, heftet sich an die Fersen des Blutmagiers Kell. Er ist einer der Letzten, die zwischen den vier London wandeln können. Eines Tages bekommt Kell zufällig ein gefährliches Artefakt als Bezahlung für seine Schmugglerware und plötzlich sind viele Feinde hinter ihm her... Für Fans von "Locke Lamora" und "Empire of Storms"
4/5

geniale High-Fantasy

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einzigartiges und geniales Meisterwerk mit frischen Ideen! Lila, die Möchtegern-Piratin die zum Überleben stiehlt, heftet sich an die Fersen des Blutmagiers Kell. Er ist einer der Letzten, die zwischen den vier London wandeln können. Eines Tages bekommt Kell zufällig ein gefährliches Artefakt als Bezahlung für seine Schmugglerware und plötzlich sind viele Feinde hinter ihm her... Für Fans von "Locke Lamora" und "Empire of Storms"

Erika Schmidt-Sonntag
  • Erika Schmidt-Sonntag
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Vier Farben der Magie

von V. E. Schwab

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vier Farben der Magie