Hexenfeuer

Hexenfeuer

Lodernder Hass

eBook

0,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel erhalten

Beschreibung

Mein Name ist Elizabeth Willows. Ich bin eine Hexe. Verraten und verstoßen von allen Wesen dieser Welt, baue ich mir mein eigenes Leben in Salem auf. Doch egal wie sehr ich mich auch bemühe, mir Gleichgesinnte zu erschaffen, ich werde immer wieder enttäuscht. Jetzt nehme ich mein Schicksal selbst in die Hand und kreiere mir eine Welt nach meinen Vorstellungen. Die Menschen, die mich verletzt haben, sollen brennen!

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.03.2018

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.03.2018

Verlag

BookRix GmbH & Co. KG

Seitenzahl

24 (Printausgabe)

Dateigröße

731 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783743809789

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schade

ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 05.07.2017

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Mein Name ist Elizabeth Willows. Ich bin eine Hexe. Verraten und verstoßen von allen Wesen dieser Welt, baue ich mir mein eigenes Leben in Salem auf. Doch egal wie sehr ich mich auch bemühe, mir Gleichgesinnte zu erschaffen, ich werde immer wieder enttäuscht. Jetzt nehme ich mein Schicksal selbst in die Hand und kreiere mir eine Welt nach meinen Vorstellungen. Die Menschen, die mich verletzt haben, sollen brennen! In einer Zeit, als Magie und Zauberei mit dem Tode bestraft wird, lebt Elizabeth Willows mit ihrer Familie in Salem. Einst musste die Familie wegen ihrer finsteren Machenschaften aus Europa fliehen und auch hier scheint die junge Frau nicht davor zurück zu schrecken ihre Praktiken auszuführen, ganz im Gegenteil zu ihrer Schwester. Als Elizabeth sich verliebt, aber von dem Mann verstoßen wird, weil er eine andere liebt, sinnt Elizabeth auf Rache und schmiedet einen perfiden Plan. Immer mehr denkt sie nur noch an sich selbst und versucht anderen zu schaden. Sie versucht Hexen zu schaffen, die ihre Gesinnung teilen und sie muss lernen, dass von den Hexenjägern, die sie einst nicht fürchten musste, doch eine Gefahr ausgeht. Als Bonusgeschichte zu "Rabenblut" präsentiert Marcel Weyers hier eine Kurzgeschichte, welche sich mit der Gegenspielerin Elizabeth befasst. Man erlangt Hintergrundwissen zu ihrem Wesen und bekommt einen groben Überblick, wie sie zu dem geworden ist, was sie ist. Dabei springt Marcel Weyers jedoch sehr durch die Szenen und verzichtet auf Erklärungen und Details, was ich persönlich sehr schade finde, denn ohne Hintergrundwissen zu den Hauptromanen ist diese Geschichte einfach sehr verwirrend und wirkt deswegen nicht interessant, was ich sehr schade finde, denn solche Bonusgeschichten sollen ja Appetit auf mehr machen. Auch die Charaktere werden nicht noch einmal näher beleuchtet, was ebenfalls sehr schade ist. Einziger Wermutstropfen: Die Geschichte gibt es kostenlos im Tolino-Store, somit ärgert man sich im Effekt nicht Geld für die 30 Seiten ausgegeben zu haben. In meinen Augen ist dieser Bonus leider nicht so gelungen, da ich weiß, dass der Autor auch anders kann. Zwar liest sich die Geschichte gut, aber man braucht wirklich Hintergrundwissen, sonst macht das keinen Spaß. Schade. 3 von 5 Sternen

Schade

ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 05.07.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Mein Name ist Elizabeth Willows. Ich bin eine Hexe. Verraten und verstoßen von allen Wesen dieser Welt, baue ich mir mein eigenes Leben in Salem auf. Doch egal wie sehr ich mich auch bemühe, mir Gleichgesinnte zu erschaffen, ich werde immer wieder enttäuscht. Jetzt nehme ich mein Schicksal selbst in die Hand und kreiere mir eine Welt nach meinen Vorstellungen. Die Menschen, die mich verletzt haben, sollen brennen! In einer Zeit, als Magie und Zauberei mit dem Tode bestraft wird, lebt Elizabeth Willows mit ihrer Familie in Salem. Einst musste die Familie wegen ihrer finsteren Machenschaften aus Europa fliehen und auch hier scheint die junge Frau nicht davor zurück zu schrecken ihre Praktiken auszuführen, ganz im Gegenteil zu ihrer Schwester. Als Elizabeth sich verliebt, aber von dem Mann verstoßen wird, weil er eine andere liebt, sinnt Elizabeth auf Rache und schmiedet einen perfiden Plan. Immer mehr denkt sie nur noch an sich selbst und versucht anderen zu schaden. Sie versucht Hexen zu schaffen, die ihre Gesinnung teilen und sie muss lernen, dass von den Hexenjägern, die sie einst nicht fürchten musste, doch eine Gefahr ausgeht. Als Bonusgeschichte zu "Rabenblut" präsentiert Marcel Weyers hier eine Kurzgeschichte, welche sich mit der Gegenspielerin Elizabeth befasst. Man erlangt Hintergrundwissen zu ihrem Wesen und bekommt einen groben Überblick, wie sie zu dem geworden ist, was sie ist. Dabei springt Marcel Weyers jedoch sehr durch die Szenen und verzichtet auf Erklärungen und Details, was ich persönlich sehr schade finde, denn ohne Hintergrundwissen zu den Hauptromanen ist diese Geschichte einfach sehr verwirrend und wirkt deswegen nicht interessant, was ich sehr schade finde, denn solche Bonusgeschichten sollen ja Appetit auf mehr machen. Auch die Charaktere werden nicht noch einmal näher beleuchtet, was ebenfalls sehr schade ist. Einziger Wermutstropfen: Die Geschichte gibt es kostenlos im Tolino-Store, somit ärgert man sich im Effekt nicht Geld für die 30 Seiten ausgegeben zu haben. In meinen Augen ist dieser Bonus leider nicht so gelungen, da ich weiß, dass der Autor auch anders kann. Zwar liest sich die Geschichte gut, aber man braucht wirklich Hintergrundwissen, sonst macht das keinen Spaß. Schade. 3 von 5 Sternen

Unsere Kund*innen meinen

Hexenfeuer

von Marcel Weyers

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hexenfeuer