Grenzgänger

Grenzgänger

Roman. Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

10,99 €
eBook

eBook

9,99 €

Grenzgänger

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,29 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6156

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.09.2018

Beschreibung

Rezension

"Borrmanns neuer Roman ist einmal mehr extrem spannend, bringt einen aber gleichzeitig an die Grenze des Erträglichen."
Schweizer Familie, 25.02.2019

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

6156

Erscheinungsdatum

26.09.2018

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

1918 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426444467

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Grenzgänger

Bewertung aus Burbach am 21.12.2020

Bewertungsnummer: 1417204

Bewertet: eBook (ePUB)

Leider müssen auch heute noch viele Menschen, vor allem Kinder, solche Grausamkeiten erleiden. Es sieht nicht danach aus, dass das mal ein Ende hat. Davor sollten wir nicht unsere Augen verschließen.
Melden

Grenzgänger

Bewertung aus Burbach am 21.12.2020
Bewertungsnummer: 1417204
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider müssen auch heute noch viele Menschen, vor allem Kinder, solche Grausamkeiten erleiden. Es sieht nicht danach aus, dass das mal ein Ende hat. Davor sollten wir nicht unsere Augen verschließen.

Melden

Die Grenzgänger

Bewertung aus Kenn am 17.12.2020

Bewertungsnummer: 1415680

Bewertet: eBook (ePUB)

Gut und leicht zu lesen. Entspricht wohl Tatsachen und lässt in die Abgründe des Lebens schauen. Nicht unbedingt fesselnd geschrieben, meiner Ansicht nach.
Melden

Die Grenzgänger

Bewertung aus Kenn am 17.12.2020
Bewertungsnummer: 1415680
Bewertet: eBook (ePUB)

Gut und leicht zu lesen. Entspricht wohl Tatsachen und lässt in die Abgründe des Lebens schauen. Nicht unbedingt fesselnd geschrieben, meiner Ansicht nach.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Grenzgänger

von Mechtild Borrmann

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von M-C. Mlacnik

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M-C. Mlacnik

Thalia Berlin Spandau – Spandau-Arcaden

Zum Portrait

5/5

Ein Buch welches bewegt..

Bewertet: eBook (ePUB)

Packend, spannend, bewegend..eine Geschichte die unter die Haut geht. Anfangs fällt einem etwas schwer den Durchblick zu finden, da das Buch zwischen verschiedenen Zeitebenen, Orten sowie Personen wechselt. Wenn man dann aber den "roten Faden" gefunden hat, lässt die Geschichte einen nicht mehr los. Diese beinhaltet einfach so viel Wahres, dass ich teilweise entsetzt war und vieles erstmal realisieren musste. Es geht um eine Familie, wo der Vater vom Krieg zerstört heimkehrt und somit das Schicksal seiner Familie besiegelt. Das Buch lässt sich gut lesen, jedoch schreibt Borrmann auch auf eine Art bedrückend. Wirklich lesenswert.
5/5

Ein Buch welches bewegt..

Bewertet: eBook (ePUB)

Packend, spannend, bewegend..eine Geschichte die unter die Haut geht. Anfangs fällt einem etwas schwer den Durchblick zu finden, da das Buch zwischen verschiedenen Zeitebenen, Orten sowie Personen wechselt. Wenn man dann aber den "roten Faden" gefunden hat, lässt die Geschichte einen nicht mehr los. Diese beinhaltet einfach so viel Wahres, dass ich teilweise entsetzt war und vieles erstmal realisieren musste. Es geht um eine Familie, wo der Vater vom Krieg zerstört heimkehrt und somit das Schicksal seiner Familie besiegelt. Das Buch lässt sich gut lesen, jedoch schreibt Borrmann auch auf eine Art bedrückend. Wirklich lesenswert.

M-C. Mlacnik
  • M-C. Mlacnik
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bettina Hellwig

Bettina Hellwig

Thalia Fulda

Zum Portrait

5/5

Dies ist für mich eines der besten Bücher des Jahres 2018!

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch klingt lange nach! Was für eine Armut in der Nachkriegszeit, das laute Schweigen der Erwachsenen und daneben der Mut oder aber auch die Hilflosigkeit der Kinder! Die schrecklichen Szenen in dem von Nonnen geführten Kinderheim haben mich am meisten berührt, dies ist bis heute viel zu wenig thematisiert. Ein wunderbares und großartiges Werk von Mechthild Borrmann. Auch sehr lesenswert: "Der Geiger" und "Das Trümmerkind".
5/5

Dies ist für mich eines der besten Bücher des Jahres 2018!

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch klingt lange nach! Was für eine Armut in der Nachkriegszeit, das laute Schweigen der Erwachsenen und daneben der Mut oder aber auch die Hilflosigkeit der Kinder! Die schrecklichen Szenen in dem von Nonnen geführten Kinderheim haben mich am meisten berührt, dies ist bis heute viel zu wenig thematisiert. Ein wunderbares und großartiges Werk von Mechthild Borrmann. Auch sehr lesenswert: "Der Geiger" und "Das Trümmerkind".

Bettina Hellwig
  • Bettina Hellwig
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Grenzgänger

von Mechtild Borrmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Grenzgänger