• Das Dreimäderlhaus
  • Das Dreimäderlhaus
Samstag Nachmittag Kinoh! Teil 26

Das Dreimäderlhaus

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

zzgl. Versandkosten

Weitere Formate

Beschreibung

Die Dreiecksgeschichte um den begnadeten Musiker Franz Schubert (Karlheinz Böhm), seinen Freund Baron Franz von Schober (Rudolf Schock) und Hannerl Tschöll (Johanna Matz) basiert auf dem in großen Teilen fiktiven Roman "Schwammerl" von Rudolf Hans Bartsch und der Operette "Das Dreimäderlhaus" (1916) von Heinrich Berté. Der junge Komponist Schubert schwärmt mehr für die Musik Beethovens als für Mädchen. Das wollen seine vier Freunde Moritz von Schwind (Helmut Lohner), Leopold Kupelwieser, Johann Mayrhofer und von Schober ändern und suchen nach der Richtigen. Die Wahl fällt auf das Hannerl aus dem Dreimäderlhaus, was Franz von Schober in einen Gewissenskonflikt stürzt, da er die junge Frau selbst für ausgesprochen reizend hält, aber die Freundschaft zu seinem Künstlerkollegen nicht belasten will. Schubert und das Hannerl kommen sich auf einer organisierten Landpartie näher, Hannerl nimmt danach bei ihm sogar Klavierunterricht. Der Musikverleger Diabelli wiederum wird zu einem glühenden Anhänger der Kompositionen des noch unbekannten Genies und protegiert diesen ... Pressezitat: - "Gefühlvolles musikalisches Melodram um die Liebe des Komponisten Franz Schubert, untermalt mit seinen einzigartigen Melodien. In der Hauptrolle überzeugt der unverwechselbare Karlheinz Böhm!" - (Spielfilm.de)

Details

  • Medium

    DVD

  • Anzahl

    1

  • FSK

    Freigegeben ab 6 Jahren

  • Studio Filmjuwelen (Alive AG)
  • Genre

    Drama

  • Spieldauer

    97 Minuten

  • Sprache

    Deutsch

Beschreibung

Details

Weitere Serientitel zu Samstag Nachmittag Kinoh!

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Dreimäderlhaus
  • Das Dreimäderlhaus