Kaffee und Zigaretten

Kaffee und Zigaretten

eBook

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kaffee und Zigaretten

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20453

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

04.03.2019

Beschreibung

Rezension

»Die große Stimme der deutschen Literatur«

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

20453

Erscheinungsdatum

04.03.2019

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

192 (Printausgabe)

Dateigröße

1506 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641245498

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

25 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Kaffee und Zigaretten, Ferdinand von Schirach

Bewertung am 10.01.2023

Bewertungsnummer: 1857727

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch gefällt mir sehr gut, interessant, abwechslungsreich und vielseitig. Die autobiografischen Erzählungen berührten mich sehr. Kann ich auf jeden Fall empfehlen, ein grosses Lesevergnügen.
Melden

Kaffee und Zigaretten, Ferdinand von Schirach

Bewertung am 10.01.2023
Bewertungsnummer: 1857727
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch gefällt mir sehr gut, interessant, abwechslungsreich und vielseitig. Die autobiografischen Erzählungen berührten mich sehr. Kann ich auf jeden Fall empfehlen, ein grosses Lesevergnügen.

Melden

Meisterhaft erzählt

Bewertung am 26.09.2020

Bewertungsnummer: 1381875

Bewertet: eBook (ePUB)

Kaffee und Zigaretten aus dem Btb-Verlag ist definitiv mein bisher liebstes Buch von Ferdinand von Schirach. Es überzeugt durch einen gewohnt nüchternen Schreibstil. Im Gegensatz zu Verbrechen , Schuld und Strafe handelt es sich diesmal allerdings nicht um Kurgeschichten, sondern vielmehr um Gedankengänge, Erinnerungen, Notizen und kurze Essays. Das Komplizierte, so wird uns gesagt, seid das Wertvolle. Aber das ist Unsinn. In Wirklichkeit ist das Einfachste das Schwierigste. Ferdinand verwebt Ethik, Recht und Philosphie, die Würde des Menschen, aber auch zufällige Begegnungen und Erlebnisse miteinander, ohne dass es eine erzählerische Handlung gibt. Vielmehr bekommt man Einblick in die Gedanken eines Schriftstellers, der meiner Meinung nach ein brillianter Kopf ist. Seine Gedanken sind unglaublich lesenwert. Allerdings würde ich das Buch vor allem denjenigen empfehlen, die bereits von Ferdinand von Schirach gelesen haben. Aber auch sonst ist es definitiv eine Empfehlung
Melden

Meisterhaft erzählt

Bewertung am 26.09.2020
Bewertungsnummer: 1381875
Bewertet: eBook (ePUB)

Kaffee und Zigaretten aus dem Btb-Verlag ist definitiv mein bisher liebstes Buch von Ferdinand von Schirach. Es überzeugt durch einen gewohnt nüchternen Schreibstil. Im Gegensatz zu Verbrechen , Schuld und Strafe handelt es sich diesmal allerdings nicht um Kurgeschichten, sondern vielmehr um Gedankengänge, Erinnerungen, Notizen und kurze Essays. Das Komplizierte, so wird uns gesagt, seid das Wertvolle. Aber das ist Unsinn. In Wirklichkeit ist das Einfachste das Schwierigste. Ferdinand verwebt Ethik, Recht und Philosphie, die Würde des Menschen, aber auch zufällige Begegnungen und Erlebnisse miteinander, ohne dass es eine erzählerische Handlung gibt. Vielmehr bekommt man Einblick in die Gedanken eines Schriftstellers, der meiner Meinung nach ein brillianter Kopf ist. Seine Gedanken sind unglaublich lesenwert. Allerdings würde ich das Buch vor allem denjenigen empfehlen, die bereits von Ferdinand von Schirach gelesen haben. Aber auch sonst ist es definitiv eine Empfehlung

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Kaffee und Zigaretten

von Ferdinand von Schirach

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von M. Wowes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Wowes

Thalia Darmstadt – Boulevard

Zum Portrait

5/5

Ein Buch wie ein buntes Mosaik!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wohl das persönlichste Werk des Autors. Langsam setzt sich das Bild zusammen, das v. Schirach durch zahlreiche Anekdoten, Ausschnitte und Erzählungen von sich selbst zeichnet. In gewisser Weise auch eine Biografie, eben eine Biografie der anderen Art. Er schreibt über sich selbst und seine Kindheit, über Gesellschaft und Kultur und auch der ein oder andere Ausschnitt eines Falls schleicht sich dazwischen. Eine abwechslungsreiche, beeindruckende Sammlung an Gedanken, gewohnt klar und reduziert geschrieben und trotzdem oft nahegehend und zum Nachdenken anregend. Wer bisher nicht von Schirachs Wortkünsten begeistert war, wird es spätestens jetzt sein! Mich hat das Buch definitiv von seinem Talent, mit wenigen Worten viele Bilder zu schaffen, überzeugt!
5/5

Ein Buch wie ein buntes Mosaik!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wohl das persönlichste Werk des Autors. Langsam setzt sich das Bild zusammen, das v. Schirach durch zahlreiche Anekdoten, Ausschnitte und Erzählungen von sich selbst zeichnet. In gewisser Weise auch eine Biografie, eben eine Biografie der anderen Art. Er schreibt über sich selbst und seine Kindheit, über Gesellschaft und Kultur und auch der ein oder andere Ausschnitt eines Falls schleicht sich dazwischen. Eine abwechslungsreiche, beeindruckende Sammlung an Gedanken, gewohnt klar und reduziert geschrieben und trotzdem oft nahegehend und zum Nachdenken anregend. Wer bisher nicht von Schirachs Wortkünsten begeistert war, wird es spätestens jetzt sein! Mich hat das Buch definitiv von seinem Talent, mit wenigen Worten viele Bilder zu schaffen, überzeugt!

M. Wowes
  • M. Wowes
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Rita Berhausen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rita Berhausen

Thalia Siegburg

Zum Portrait

4/5

Anders als seine bisherigen Bücher

Bewertet: eBook (ePUB)

Biografische Skizzen, Kurz-Essays, Splitter von Geschichten, die seinen Weg und seine Einstellung geprägt haben, fügt Ferdinand von Schirach zu einem Kaleidoskop. Es geht wieder um den Unterschied von Recht und Gerechtigkeit, um die Wichtigkeit der Justiz als dritte Macht im Staat, um ein Warnung vor der Änderung der öffentlichen Wahrnehmung von Recht. Dabei ist "Kaffee und Zigaretten" in seiner nüchternen, unprätentiösen Sprache gut zu lesen und unterhaltsam
4/5

Anders als seine bisherigen Bücher

Bewertet: eBook (ePUB)

Biografische Skizzen, Kurz-Essays, Splitter von Geschichten, die seinen Weg und seine Einstellung geprägt haben, fügt Ferdinand von Schirach zu einem Kaleidoskop. Es geht wieder um den Unterschied von Recht und Gerechtigkeit, um die Wichtigkeit der Justiz als dritte Macht im Staat, um ein Warnung vor der Änderung der öffentlichen Wahrnehmung von Recht. Dabei ist "Kaffee und Zigaretten" in seiner nüchternen, unprätentiösen Sprache gut zu lesen und unterhaltsam

Rita Berhausen
  • Rita Berhausen
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Kaffee und Zigaretten

von Ferdinand von Schirach

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kaffee und Zigaretten