Der Sprung

Der Sprung

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Sprung

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.08.2019

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

19,1/12,4/2,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.08.2019

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

19,1/12,4/2,8 cm

Gewicht

361 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-07074-3

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

115 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Großartig

Bewertung aus St.Pölten am 29.07.2022

Bewertungsnummer: 1757039

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sensationell. Fließend. Berührend. Die Autorin hat die große Gabe, richtig gute Bücher zu schreiben. Schon beim ersten Satz landet man direkt in der Geschichte und will beim letzten Satz nicht aufhören. Absolut empfehlenswert!
Melden

Großartig

Bewertung aus St.Pölten am 29.07.2022
Bewertungsnummer: 1757039
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sensationell. Fließend. Berührend. Die Autorin hat die große Gabe, richtig gute Bücher zu schreiben. Schon beim ersten Satz landet man direkt in der Geschichte und will beim letzten Satz nicht aufhören. Absolut empfehlenswert!

Melden

Bewertung am 16.04.2022

Bewertungsnummer: 1696686

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich fand es sehr faszinierend in so viele Leben einblick zu erhalten. Dieses Buch ist sehr lebendig auch wenn es eigentlich um einen Selbstmord geht.
Melden

Bewertung am 16.04.2022
Bewertungsnummer: 1696686
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich fand es sehr faszinierend in so viele Leben einblick zu erhalten. Dieses Buch ist sehr lebendig auch wenn es eigentlich um einen Selbstmord geht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Sprung

von Simone Lappert

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Patricia Päßler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Päßler

Thalia Dresden – Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Etwas zäher Beginn, aber es wird...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Am Anfang wusste ich nicht so genau, was das Buch wird. Es besteht zu Beginn aus lose zusammenhängenden Erzählsträngen, aber ohne klar erkennbaren roten Faden. Da es aber spannend geschrieben ist, warmherzig und (un)freiwillig komisch, bin ich trotzdem drangeblieben. Und siehe da, dranbleiben wird belohnt: es gibt eine Auflösung. Ziemlich unerwartet, aber genial, wie die Geschichten von Personen verknüpft werden, die augenscheinlich so gar nichts miteinander gemein haben. Großartig. Ein geniales Buch von einer fantastischen jungen Autorin!
5/5

Etwas zäher Beginn, aber es wird...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Am Anfang wusste ich nicht so genau, was das Buch wird. Es besteht zu Beginn aus lose zusammenhängenden Erzählsträngen, aber ohne klar erkennbaren roten Faden. Da es aber spannend geschrieben ist, warmherzig und (un)freiwillig komisch, bin ich trotzdem drangeblieben. Und siehe da, dranbleiben wird belohnt: es gibt eine Auflösung. Ziemlich unerwartet, aber genial, wie die Geschichten von Personen verknüpft werden, die augenscheinlich so gar nichts miteinander gemein haben. Großartig. Ein geniales Buch von einer fantastischen jungen Autorin!

Patricia Päßler
  • Patricia Päßler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nina Weibrich

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nina Weibrich

Thalia Worms

Zum Portrait

5/5

,,Irgendeine Tragödie ereignet sich immer"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine junge Frau steht auf dem Dach und weigert sich herunterzukommen. Was geht in ihr vor? Wird sie springen? Anders als erwartet ist dieses Buch nicht aus der Sicht der jungen Frau geschrieben, sondern aus der Sicht von elf Menschen, die die junge Frau mehr oder weniger kennen und alle sind irgendwie miteinander verbunden. Das Leben der elf Menschen verändert sich in diesen Stunden drastisch. Simone Lappert erzählt uns ihre Geschichten. Es ist faszinierend wie autark jede der handelnden Figuren sich entwickelt. Simone Lappert hat es geschafft ein spannendes Geflecht aus menschlichen Schicksalen miteinander zu verweben. Sie erschafft mit ihrem Schreibstil und Aufbau der Handlung so viel Tiefsinn das man gar nicht mehr aus dieser Geschichte auftauchen möchte. Obwohl man so viele Protagonisten und Querschnitte durch Lebenswege hat, verliert man nicht den Überblick. Dieses Buch ist atmosphärisch und intensiv. Zu dem ist es bis zur letzten Seite spannend, da man sich ständig fragt was mit der jungen Frau passieren wird. Wird sie wirklich springen? Und am Schluss kommt die Auflösung mit der bestimmt kein Leser gerechnet hat. Großartiges Buch und ein muss für jeden Leseliebhaber!
5/5

,,Irgendeine Tragödie ereignet sich immer"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine junge Frau steht auf dem Dach und weigert sich herunterzukommen. Was geht in ihr vor? Wird sie springen? Anders als erwartet ist dieses Buch nicht aus der Sicht der jungen Frau geschrieben, sondern aus der Sicht von elf Menschen, die die junge Frau mehr oder weniger kennen und alle sind irgendwie miteinander verbunden. Das Leben der elf Menschen verändert sich in diesen Stunden drastisch. Simone Lappert erzählt uns ihre Geschichten. Es ist faszinierend wie autark jede der handelnden Figuren sich entwickelt. Simone Lappert hat es geschafft ein spannendes Geflecht aus menschlichen Schicksalen miteinander zu verweben. Sie erschafft mit ihrem Schreibstil und Aufbau der Handlung so viel Tiefsinn das man gar nicht mehr aus dieser Geschichte auftauchen möchte. Obwohl man so viele Protagonisten und Querschnitte durch Lebenswege hat, verliert man nicht den Überblick. Dieses Buch ist atmosphärisch und intensiv. Zu dem ist es bis zur letzten Seite spannend, da man sich ständig fragt was mit der jungen Frau passieren wird. Wird sie wirklich springen? Und am Schluss kommt die Auflösung mit der bestimmt kein Leser gerechnet hat. Großartiges Buch und ein muss für jeden Leseliebhaber!

Nina Weibrich
  • Nina Weibrich
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Sprung

von Simone Lappert

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Sprung