Tote Bauern melken nicht. Kommissar Ratte ermittelt
  • Tote Bauern melken nicht. Kommissar Ratte ermittelt
  • Tote Bauern melken nicht. Kommissar Ratte ermittelt

Tote Bauern melken nicht. Kommissar Ratte ermittelt

Weitere Formate

Beschreibung


Eine Ratte, ein Spielzeugmotorrad und ein Mord: Das humorvolle Krimi-Debüt von Comedian Benjamin Tomkins

Als Bauernhofratte Ede ein ADAC-Spielzeugmotorrad findet, befördert er sich kurzerhand selbst zum Pannenfahrer. Der erste Einsatz führt ausgerechnet in den Stall, in dem der tote Bauer liegt. Mord ist zwar keine Panne, doch die ehrgeizige Ratte übernimmt sofort die Beweisaufnahme und stürzt sich in ein actionreiches Abenteuer. Die schicksalhafte Begegnung mit dem haschischrauchenden Punk Theo aus der Pathologie führt die beiden zu krummen Immobiliengeschäften mit mafiösen Möwen und fulminanten Verfolgungsjagden, bevor Kommissar Ratte den verzwickten Fall aufklären kann.

Details

  • Verkaufsrang

    4781

  • Sprecher Benjamin Tomkins
  • Spieldauer

    289 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

  • Verkaufsrang

    4781

  • Sprecher Benjamin Tomkins
  • Spieldauer

    289 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Erscheinungsdatum

    25.10.2019

  • Verlag Hörbuch Hamburg
  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783844921670

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Edes Reise

Monika S. aus Leutesdorf am 17.01.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Bauernhofratte Ede ist eigentlich selbst ernannter Pannenhelfer, nachdem er ein Spielzeugmotorrad im Müll gefunden hat, mit dem er nun über den Hof fährt. Doch dann gibt es auf dem Hof eine Leiche und auch wenn der Tod im eigentlichen Sinne keine Panne ist, so ermittelt Ede dennoch. Auch wenn die Geschichte kein Krimi im klassischen Sinne ist, so ist sie sehr amüsant und garantiert eine Menge Lachanfälle. Die Charaktere sind toll beschrieben und auch die Handlungsorte sind mit soviel Liebe zum Detail vorgestellt, dass man als Leser das Gefühl hat, neben Ede zu stehen und alles mit ihm zu erleben. Es gibt eine Leiche und am Rande sind polizeiliche Ermittlungen, der eigentliche Handlungskern ist jedoch Edes Reise, und die hat es in sich. Selten habe ich bei einem Buch soviel gelacht und geschmuzelt. Leser , die leichte Lektüre zum Entspannen und Abschalten suchen und bei einem Krimi keine blutüberströmte Leiche benötigen, die sind mit dieser lustigen Krimikomödie bestens bedient.

Edes Reise

Monika S. aus Leutesdorf am 17.01.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Bauernhofratte Ede ist eigentlich selbst ernannter Pannenhelfer, nachdem er ein Spielzeugmotorrad im Müll gefunden hat, mit dem er nun über den Hof fährt. Doch dann gibt es auf dem Hof eine Leiche und auch wenn der Tod im eigentlichen Sinne keine Panne ist, so ermittelt Ede dennoch. Auch wenn die Geschichte kein Krimi im klassischen Sinne ist, so ist sie sehr amüsant und garantiert eine Menge Lachanfälle. Die Charaktere sind toll beschrieben und auch die Handlungsorte sind mit soviel Liebe zum Detail vorgestellt, dass man als Leser das Gefühl hat, neben Ede zu stehen und alles mit ihm zu erleben. Es gibt eine Leiche und am Rande sind polizeiliche Ermittlungen, der eigentliche Handlungskern ist jedoch Edes Reise, und die hat es in sich. Selten habe ich bei einem Buch soviel gelacht und geschmuzelt. Leser , die leichte Lektüre zum Entspannen und Abschalten suchen und bei einem Krimi keine blutüberströmte Leiche benötigen, die sind mit dieser lustigen Krimikomödie bestens bedient.

Wo eine Ratte ist, ist auch ein Weg

Gerhard S. aus Erlangen am 03.01.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ratten sind zäh und furchtlos und von Natur aus Atheisten. Immer bereit. Immer auf dem Sprung. Und können so ziemlich alles. Sogar einen Mord aufklären? Auf jeden Fall ist der Bauer tot. Und die Bäuerin die Hauptverdächtige. Vielleicht entscheidende Frage: Cui bono? Bestatters Einsicht: Der Tod ist nicht ansteckend, aber dafür erblich. Fazit: Die Milch macht's.

Wo eine Ratte ist, ist auch ein Weg

Gerhard S. aus Erlangen am 03.01.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ratten sind zäh und furchtlos und von Natur aus Atheisten. Immer bereit. Immer auf dem Sprung. Und können so ziemlich alles. Sogar einen Mord aufklären? Auf jeden Fall ist der Bauer tot. Und die Bäuerin die Hauptverdächtige. Vielleicht entscheidende Frage: Cui bono? Bestatters Einsicht: Der Tod ist nicht ansteckend, aber dafür erblich. Fazit: Die Milch macht's.

Unsere Kund*innen meinen

Tote Bauern melken nicht

von Benjamin Tomkins

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Tote Bauern melken nicht. Kommissar Ratte ermittelt
  • Tote Bauern melken nicht. Kommissar Ratte ermittelt
  • Tote Bauern melken nicht. Kommissar Ratte ermittelt