Blue Sky Black. Ohne Dunkelheit keine Sterne

Blue Sky Black. Ohne Dunkelheit keine Sterne

Romantische Fantasy-Dystopie

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Blue Sky Black. Ohne Dunkelheit keine Sterne

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18388

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.09.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

18388

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.09.2020

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

3439 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783646605907

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

40 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Wenn eine Naturkatastrophe zur Machtergreifung dient....

Bewertung aus Wuppertal am 30.04.2021

Bewertungsnummer: 1476387

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Grundidee hat mir sehr gefallen und eigentlich kann man sich durchaus vorstellen, das es so passieren könnte wenn machthungrige Leute an der Spitze sitzen... Was mich ein wenig gestört hat, ist das Mila so blauäugig Logan folgt und ohne wenn und aber alles aufgibt und einfach mitgeht und alles hinter sich lässt. Liebe hin oder her, das fand ich doch ein wenig seltsam.... Wobei die Story ansonsten sehr gut aufgebaut ist und die Charaktere durchaus symphatisch sind - besonders Rico der kleine Waschbär! Alles in allem ganz unterhaltsam aber auch nicht das beste Werk von Johanna Danninger.
Melden

Wenn eine Naturkatastrophe zur Machtergreifung dient....

Bewertung aus Wuppertal am 30.04.2021
Bewertungsnummer: 1476387
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Grundidee hat mir sehr gefallen und eigentlich kann man sich durchaus vorstellen, das es so passieren könnte wenn machthungrige Leute an der Spitze sitzen... Was mich ein wenig gestört hat, ist das Mila so blauäugig Logan folgt und ohne wenn und aber alles aufgibt und einfach mitgeht und alles hinter sich lässt. Liebe hin oder her, das fand ich doch ein wenig seltsam.... Wobei die Story ansonsten sehr gut aufgebaut ist und die Charaktere durchaus symphatisch sind - besonders Rico der kleine Waschbär! Alles in allem ganz unterhaltsam aber auch nicht das beste Werk von Johanna Danninger.

Melden

Geht so

Gavroche am 12.10.2020

Bewertungsnummer: 1388595

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr. Eine Reihe von Naturkatastrophen hat zu einer extremen Dezimierung der Menschheit geführt. Auch Mila hat auf der Flucht ihre Eltern und ihren Bruder verloren. Aber sie schafft die Flucht zu ihrem Großvater nach Kanada, der dort einfach und ohne technische Errungenschaften lebt, also zum Beispiel auch kein Internet. Doch auch der Großvater stirbt. Bald darauf taucht der verletzte Logan auf, der ein Rebell ist. Sie versorgt ihn und flieht dann mit ihm. Und dann driftet leider alles in eine allzu kitschige Liebesgeschichte ab und verliert viel an Potential und auch an Glaubwürdigkeit und Stimmigkeit innerhalb dieser Welt.
Melden

Geht so

Gavroche am 12.10.2020
Bewertungsnummer: 1388595
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr. Eine Reihe von Naturkatastrophen hat zu einer extremen Dezimierung der Menschheit geführt. Auch Mila hat auf der Flucht ihre Eltern und ihren Bruder verloren. Aber sie schafft die Flucht zu ihrem Großvater nach Kanada, der dort einfach und ohne technische Errungenschaften lebt, also zum Beispiel auch kein Internet. Doch auch der Großvater stirbt. Bald darauf taucht der verletzte Logan auf, der ein Rebell ist. Sie versorgt ihn und flieht dann mit ihm. Und dann driftet leider alles in eine allzu kitschige Liebesgeschichte ab und verliert viel an Potential und auch an Glaubwürdigkeit und Stimmigkeit innerhalb dieser Welt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Blue Sky Black. Ohne Dunkelheit keine Sterne

von Johanna Danninger

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Michelle Fast

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Fast

Thalia Ettlingen

Zum Portrait

4/5

Spannend bis zum Schluss

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine ganze Reihe von Naturkatastrophen stellt Milas Leben auf den Kopf. Gerade noch war sie ein ganz normaler Teenager und nun ist sie als eine der wenigen Überlebenden in einem Ducheinander aus Lügen, Verrat und koplizierten Emotionen gefangen. Ein wundervolles Dystopisches Buch, in dem es nicht nur um Mila und eine Liebesgeschichte (die natürlich nicht zu kurz kommt), sondern viel mehr um die ganze Welt und die Außmaße der Katastropen geht. Alles in Allem also ein absolut spannendes Buch mit vielen unerwarteten Wendungen, einem überraschenden Ende und tollen, sympatischen Charakteren, die man sofort ins Herz schließt.
4/5

Spannend bis zum Schluss

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine ganze Reihe von Naturkatastrophen stellt Milas Leben auf den Kopf. Gerade noch war sie ein ganz normaler Teenager und nun ist sie als eine der wenigen Überlebenden in einem Ducheinander aus Lügen, Verrat und koplizierten Emotionen gefangen. Ein wundervolles Dystopisches Buch, in dem es nicht nur um Mila und eine Liebesgeschichte (die natürlich nicht zu kurz kommt), sondern viel mehr um die ganze Welt und die Außmaße der Katastropen geht. Alles in Allem also ein absolut spannendes Buch mit vielen unerwarteten Wendungen, einem überraschenden Ende und tollen, sympatischen Charakteren, die man sofort ins Herz schließt.

Michelle Fast
  • Michelle Fast
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Alina Bender

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alina Bender

Thalia Hagen

Zum Portrait

5/5

Unerwartet gut!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Liest man den Rücken bekommt man den Eindruck: Jetzt folgt eine kitschige Liebesgeschichte! Doch überraschend spannend startet das Buch dystopisch und mit abwechselnden Charakteren. Die Welt muss nach etlichen Natur-Katastrophen neu aufgebaut werden und die Charaktere versuchen sich in ihren individuellen Situationen über Wasser zu halten- bis sie schließlich aufeinandertreffen! Eine wirklich sehr spannende Story für ein Zukunftsszenario, sehr fesselnde Sprache und eine tolle Liebesgeschichte bekommt man auch noch dazu. Ich konnte es nicht aus der Hand legen! :)
5/5

Unerwartet gut!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Liest man den Rücken bekommt man den Eindruck: Jetzt folgt eine kitschige Liebesgeschichte! Doch überraschend spannend startet das Buch dystopisch und mit abwechselnden Charakteren. Die Welt muss nach etlichen Natur-Katastrophen neu aufgebaut werden und die Charaktere versuchen sich in ihren individuellen Situationen über Wasser zu halten- bis sie schließlich aufeinandertreffen! Eine wirklich sehr spannende Story für ein Zukunftsszenario, sehr fesselnde Sprache und eine tolle Liebesgeschichte bekommt man auch noch dazu. Ich konnte es nicht aus der Hand legen! :)

Alina Bender
  • Alina Bender
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Blue Sky Black. Ohne Dunkelheit keine Sterne

von Johanna Danninger

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Blue Sky Black. Ohne Dunkelheit keine Sterne