French Trouble: Survive for love
Band 2
French Trouble Band 2

French Trouble: Survive for love

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Mitten im schwülen Pariser Sommer gibt das alte Auto von Thomas den Geist auf! Doch in der Metro, die er gezwungenermaßen nutzen muss, begegnet ihm eine bezaubernde Schönheit. Aber nicht nur sie bereitet ihm fortan schlaflose Nächte, auch die Verwüstungen in seinem Restaurant. Ella glaubt zu träumen, als ihr eines Morgens im Zug dieser großgewachsene Mann mit den faszinierend grünen Augen gegenübersteht. Was hat er mit dem Gemüse in den Taschen vor? Und warum verhält er sich so seltsam, als sie ihn näher kennenlernen will? Ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit droht ans Licht zu kommen und bringt ihre junge Liebe in Gefahr. Ein prickelnd-geheimnisvoller Roman aus der französischen Metropole.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.06.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.06.2020

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

234 (Printausgabe)

Dateigröße

185 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783752100518

Weitere Bände von French Trouble

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schöne, intensive Lovestory

Diana E aus Moers am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Sandrine Dupont – French Trouble, 2, Survive for Love Ella lebt mit ihrer Schwester in Paris und arbeitet in einer Galerie. Ihr despotischer Chef kratzt an ihren Nerven, aber als sie eines Tages in der Metro mit einem gutaussehenden, beeindruckenden Mann zusammenstösst, kann sogar ihr Chef mit seiner schlechten Laune ihren Tag nicht vermiesen. Nichtsahnend das sie Thomas bereits am nächsten Tag wiedersehen wird, bekommt sie ihn nicht aus ihren Gedanken. Auch Thomas, ehemaliger Soldat und nun Inhaber eines Restaurants, kann Ella nicht vergessen. Als sie in ihrer Mittagspause in sein Restaurant kommt, weigert er sich, sie anzusprechen, da er niemanden in seiner Nähe haben will. Doch die Sehnsucht ist einfach zu groß und so trifft er sie auch am nächsten Tag wieder in der Metro. Doch seine Zeit bei der Fremdenlegion birgt ein großes Geheimnis, das ihm bis nach Paris gefolgt ist... und ihn und alle die er liebt in Lebensgefahr bringt. Ich habe bereits von Sandrine Dupont den ersten Band der French Trouble Reihe „Fight for Love“ gelesen, der mir gut gefallen hat. „Survive for Love“ gefiel mir sogar noch besser, obwohl die Autorin auch hier ein hohes Tempo an den Tag legt und die Ereignisse innerhalb weniger Tage statt finden. Ich mochte Ella und Thomas auf Anhieb sehr gerne, die Figurenausarbeitung war detailliert und facettenreich, die Charaktere wirkten lebendig und authentisch. Ella hat mir sehr gut gefallen, wir waren schnell auf der gleichen Wellenlänge. Ich mochte ihr herzliche aber auch fordernde Art und ich konnte nachvollziehen, wie sie tickt. Thomas, der wegen seiner Soldatenzeit ein paar dunkle Dämonen mit sich herumschleppt, war mir ebenfalls auf Anhieb sympathisch. Er ist dominant und fordert die volle Aufmerksamkeit von Ella ein, ohne sie einzuengen. Das ihm nicht so wohl ist, das sich die junge Frau in sein Herz schleicht und er sie in Gefahr bringen könnte, ist nachvollziehbar. Besonders liebenswert fand ich, dass Ella mal so gar keine Ahnung vom Kochen hat. Ihre Schwester hingegen konnte mich bisher nicht von sich überzeugen, aber vielleicht lernen wir sie in einer Fortsetzung besser kennen? Auch wenn Ella ihr den Seitensprung verziehen hat, ich persönlich habe es nicht. Abwarten, mich würde es freuen, noch mal was von Ella und Thomas zu lesen. Wen ich aber total klasse finde, ist Ellas Oma, die mir ein schmunzeln ins Gesicht zaubern konnte. Absolut liebenswert und großartig. Und wie sie Thomas ins Kreuzverhör genommen hat... bravo. Natürlich bin ich jetzt noch neugieriger auf die Geschichte von Gaspards Schwester Juliette, in der Thomas wohl auch eine Rolle gespielt hat. Paris... die Stadt der Liebe. Das hat die Autorin sehr schön herausgearbeitet. Ich mag wie sie die Schauplätze beschreibt, wie sie mich mit auf eine Reise nimmt und ich Lust darauf bekomme die Stadt zu sehen. Der Erzählstil ist auch hier angenehm flüssig und modern, ich hab schnell in die Geschichte hineingefunden, die mir gut gefallen hat. Ich mochte, dass sich die beiden etwas mehr Zeit gelassen haben und das die Dynamik zwischen den beiden Protagonisten intensiver war, ich hatte sie etwas schneller ins Herz geschlossen als das erste Paar. Der Roman ist eigenständig lesbar, zum besseren Verständnis wäre es aber vermutlich besser, auch den ersten Teil der French Trouble Reihe zu kennen. Das Cover passt zum ersten Band und ist ein hübscher Eyecatcher. Fazit: Wenn die Vergangenheit die Gegenwart einholt und damit alles gefährdet, was Thomas sich aufbaut. Schöne, intensive Lovestory, die mir etwas besser als Band 1 gefallen hat. 4,5 Sterne.

Schöne, intensive Lovestory

Diana E aus Moers am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Sandrine Dupont – French Trouble, 2, Survive for Love Ella lebt mit ihrer Schwester in Paris und arbeitet in einer Galerie. Ihr despotischer Chef kratzt an ihren Nerven, aber als sie eines Tages in der Metro mit einem gutaussehenden, beeindruckenden Mann zusammenstösst, kann sogar ihr Chef mit seiner schlechten Laune ihren Tag nicht vermiesen. Nichtsahnend das sie Thomas bereits am nächsten Tag wiedersehen wird, bekommt sie ihn nicht aus ihren Gedanken. Auch Thomas, ehemaliger Soldat und nun Inhaber eines Restaurants, kann Ella nicht vergessen. Als sie in ihrer Mittagspause in sein Restaurant kommt, weigert er sich, sie anzusprechen, da er niemanden in seiner Nähe haben will. Doch die Sehnsucht ist einfach zu groß und so trifft er sie auch am nächsten Tag wieder in der Metro. Doch seine Zeit bei der Fremdenlegion birgt ein großes Geheimnis, das ihm bis nach Paris gefolgt ist... und ihn und alle die er liebt in Lebensgefahr bringt. Ich habe bereits von Sandrine Dupont den ersten Band der French Trouble Reihe „Fight for Love“ gelesen, der mir gut gefallen hat. „Survive for Love“ gefiel mir sogar noch besser, obwohl die Autorin auch hier ein hohes Tempo an den Tag legt und die Ereignisse innerhalb weniger Tage statt finden. Ich mochte Ella und Thomas auf Anhieb sehr gerne, die Figurenausarbeitung war detailliert und facettenreich, die Charaktere wirkten lebendig und authentisch. Ella hat mir sehr gut gefallen, wir waren schnell auf der gleichen Wellenlänge. Ich mochte ihr herzliche aber auch fordernde Art und ich konnte nachvollziehen, wie sie tickt. Thomas, der wegen seiner Soldatenzeit ein paar dunkle Dämonen mit sich herumschleppt, war mir ebenfalls auf Anhieb sympathisch. Er ist dominant und fordert die volle Aufmerksamkeit von Ella ein, ohne sie einzuengen. Das ihm nicht so wohl ist, das sich die junge Frau in sein Herz schleicht und er sie in Gefahr bringen könnte, ist nachvollziehbar. Besonders liebenswert fand ich, dass Ella mal so gar keine Ahnung vom Kochen hat. Ihre Schwester hingegen konnte mich bisher nicht von sich überzeugen, aber vielleicht lernen wir sie in einer Fortsetzung besser kennen? Auch wenn Ella ihr den Seitensprung verziehen hat, ich persönlich habe es nicht. Abwarten, mich würde es freuen, noch mal was von Ella und Thomas zu lesen. Wen ich aber total klasse finde, ist Ellas Oma, die mir ein schmunzeln ins Gesicht zaubern konnte. Absolut liebenswert und großartig. Und wie sie Thomas ins Kreuzverhör genommen hat... bravo. Natürlich bin ich jetzt noch neugieriger auf die Geschichte von Gaspards Schwester Juliette, in der Thomas wohl auch eine Rolle gespielt hat. Paris... die Stadt der Liebe. Das hat die Autorin sehr schön herausgearbeitet. Ich mag wie sie die Schauplätze beschreibt, wie sie mich mit auf eine Reise nimmt und ich Lust darauf bekomme die Stadt zu sehen. Der Erzählstil ist auch hier angenehm flüssig und modern, ich hab schnell in die Geschichte hineingefunden, die mir gut gefallen hat. Ich mochte, dass sich die beiden etwas mehr Zeit gelassen haben und das die Dynamik zwischen den beiden Protagonisten intensiver war, ich hatte sie etwas schneller ins Herz geschlossen als das erste Paar. Der Roman ist eigenständig lesbar, zum besseren Verständnis wäre es aber vermutlich besser, auch den ersten Teil der French Trouble Reihe zu kennen. Das Cover passt zum ersten Band und ist ein hübscher Eyecatcher. Fazit: Wenn die Vergangenheit die Gegenwart einholt und damit alles gefährdet, was Thomas sich aufbaut. Schöne, intensive Lovestory, die mir etwas besser als Band 1 gefallen hat. 4,5 Sterne.

French Trouble: Survive for Love

Elke Roidl aus Herschbach am 07.10.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich fährt Ella gerne zur Arbeit aber heute ist es so als ob keiner sich gewaschen hätte alle müffeln. Eine Männerstimme reißt sie aus ihren Gedanken denn er möchte vorbei, in jeder Hand eine Tasche mit Gemüse und Ella ist angetan. Thomas sieht diese Augen und weiß ich WILL sie wiedersehen, leider muß er aussteigen und so ist die Chance vertan. Am nächsten morgen fährt er wieder mit der Metro und hofft - und ja sie hat ihm sogar einen Platz freigehalten. Ella erfährt das er Koch ist und fragt ihn weißt du ob es hier Kochkurse gibt? ich brauche dringend einen. Thomas verspricht zu helfen und so bekommt er ihre Nummer. Eigentlich würde er gerne mehr wollen aber da ist seine Vergangenheit und die holt ihn gerade ein. Leider wird Ella da mit reingezogen wird Thomas es schaffen Ella zu beschützen? oder geht es nur um ihn?? Danke für die schönen Stunden jetzt freue ich mich auf Band 3

French Trouble: Survive for Love

Elke Roidl aus Herschbach am 07.10.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich fährt Ella gerne zur Arbeit aber heute ist es so als ob keiner sich gewaschen hätte alle müffeln. Eine Männerstimme reißt sie aus ihren Gedanken denn er möchte vorbei, in jeder Hand eine Tasche mit Gemüse und Ella ist angetan. Thomas sieht diese Augen und weiß ich WILL sie wiedersehen, leider muß er aussteigen und so ist die Chance vertan. Am nächsten morgen fährt er wieder mit der Metro und hofft - und ja sie hat ihm sogar einen Platz freigehalten. Ella erfährt das er Koch ist und fragt ihn weißt du ob es hier Kochkurse gibt? ich brauche dringend einen. Thomas verspricht zu helfen und so bekommt er ihre Nummer. Eigentlich würde er gerne mehr wollen aber da ist seine Vergangenheit und die holt ihn gerade ein. Leider wird Ella da mit reingezogen wird Thomas es schaffen Ella zu beschützen? oder geht es nur um ihn?? Danke für die schönen Stunden jetzt freue ich mich auf Band 3

Unsere Kund*innen meinen

French Trouble: Survive for love

von Sandrine Dupont

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • French Trouble: Survive for love