• Fräulein Gold: Schatten und Licht
  • Fräulein Gold: Schatten und Licht
  • Fräulein Gold: Schatten und Licht
  • Fräulein Gold: Schatten und Licht

Trackliste

  1. Fräulein Gold - Schatten und Licht
Band 1 - 12%
Artikelbild von Fräulein Gold: Schatten und Licht
Anne Stern

1. Fräulein Gold. Schatten und Licht

Fräulein Gold: Schatten und Licht

Lesung. Gekürzte Ausgabe

Hörbuch (MP3-CD)

12% sparen

8,79 € UVP 10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €
Variante: 1 MP3-CD (gekürzt, 2021)

Fräulein Gold: Schatten und Licht

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 8,79 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2523

Gesprochen von

Anna Thalbach

Spieldauer

8 Stunden und 3 Minuten

Erscheinungsdatum

25.08.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2523

Gesprochen von

Anna Thalbach

Spieldauer

8 Stunden und 3 Minuten

Erscheinungsdatum

25.08.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3-CD

Anzahl

1

Verlag

Argon

Sprache

Deutsch

EAN

9783839897034

Weitere Bände von Die Hebamme von Berlin

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

133 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

facettenreiche Persönlichkeiten - spannender Plot

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 25.10.2023

Bewertungsnummer: 2052117

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anne Stern’s ‘Fräulein Gold’ fasziniert! - Sie zeichnet facettenreich die Charaktere der einzelnen Personen im Roman, liefert Einblicke in die Zeitgeschichte Berlins nach dem 1. Weltkrieg und die Arbeit sowohl einer Hebamme, als auch der ‘Irrenanstalten’ jener Zeit mit ihren Behandlungsmethoden. Hulda Gold wird als selbstbewusste und selbständige Frau gezeichnet, die doch im inneresten Kern verunsichert ist… Kühn und verwegen stürzt sie sich ins Leben - man wünscht ihr manchmal mehr Vorsicht, denn sie schlittert von einem gefährlichen Moment in den andern… Auch Karl North als Komissar überzeugt von seinem Wesen her. - Stern gibt allen Protagonisten Profil und Kontur, es gibt weder blasse noch schwache Figuren in der Geschichte - wer ‘einen Auftritt hat’ hat diesen als Persönlichkeit. - Das hat mich besonders beeindruckt! Die Geschichte selbst hat manch überraschende Wende - und was anscheinend zusammen gehört - tut es letztendlich doch nicht… - Dieser erste Band ist zwar in sich geschlossen - wird (mich!) aber kaum davon abhalten, weiter mit Hulda Gold unterwegs zu sein….
Melden

facettenreiche Persönlichkeiten - spannender Plot

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 25.10.2023
Bewertungsnummer: 2052117
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anne Stern’s ‘Fräulein Gold’ fasziniert! - Sie zeichnet facettenreich die Charaktere der einzelnen Personen im Roman, liefert Einblicke in die Zeitgeschichte Berlins nach dem 1. Weltkrieg und die Arbeit sowohl einer Hebamme, als auch der ‘Irrenanstalten’ jener Zeit mit ihren Behandlungsmethoden. Hulda Gold wird als selbstbewusste und selbständige Frau gezeichnet, die doch im inneresten Kern verunsichert ist… Kühn und verwegen stürzt sie sich ins Leben - man wünscht ihr manchmal mehr Vorsicht, denn sie schlittert von einem gefährlichen Moment in den andern… Auch Karl North als Komissar überzeugt von seinem Wesen her. - Stern gibt allen Protagonisten Profil und Kontur, es gibt weder blasse noch schwache Figuren in der Geschichte - wer ‘einen Auftritt hat’ hat diesen als Persönlichkeit. - Das hat mich besonders beeindruckt! Die Geschichte selbst hat manch überraschende Wende - und was anscheinend zusammen gehört - tut es letztendlich doch nicht… - Dieser erste Band ist zwar in sich geschlossen - wird (mich!) aber kaum davon abhalten, weiter mit Hulda Gold unterwegs zu sein….

Melden

Spannend, unvorhersehbar und lebendig!

Bewertung am 26.08.2023

Bewertungsnummer: 2008334

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin und die Fräulein Gold Reihe kannte ich vorher nicht. Durch einen Zufall hielt ich das erste Band in meinen Hände. Seit dem bin ich sehr begeistert. Die Geschichte um Hulda ist facettenreich und dadurch spannend. Es ist schwer das Buch wegzulegen.
Melden

Spannend, unvorhersehbar und lebendig!

Bewertung am 26.08.2023
Bewertungsnummer: 2008334
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Autorin und die Fräulein Gold Reihe kannte ich vorher nicht. Durch einen Zufall hielt ich das erste Band in meinen Hände. Seit dem bin ich sehr begeistert. Die Geschichte um Hulda ist facettenreich und dadurch spannend. Es ist schwer das Buch wegzulegen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Fräulein Gold: Schatten und Licht

von Anne Stern

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Clara Brückner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Clara Brückner

Thalia Leipzig - Grimmaische Straße

Zum Portrait

5/5

Wow! Was für ein Krimi!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein Griff zu diesem Buch war vor allem durch den genialen Klappentext geleitet, der mir Hulda Gold sofort sympathisch machte. Und ich wurde nicht enttäuscht! Dieser Krimi hat es in sich. Für mich war er nicht vorhersehbar, dafür umso packender und ich hielt bis zum Ende den Atem an, wie nun die Auflösung sein würde. Der Leser wird zu Beginn Zeuge eines Mordfalls, der aber in den Augen der Polizei eher als ein Freitod betrachtet wird. Hulda Gold, die Hebamme vom Winterfeldtplatz, lernen wir erst etwas später kennen und erfahren direkt aus der Sicht eines Kioskinhabers, wie wild und betörend das junge Fräulein ist. Nach und nach wird sie immer mehr Teil der Ermittlung um den Mordfall und hilft durch ihre neugierige Art, die schleppenden Ermittlungen des Kommissars zu beschleunigen. Die Kulisse rund um die Geschichte ist das Berlin der 20er Jahre mitsamt der Hoffnung auf Frieden und Demokratie nach dem grausamen Krieg - und den beängstigenden Unruhen durch die aufstrebenden Rechten. Spannend miteingewoben und dadurch für den Leser nochmals greifbarer, wie die politische Lage damals schon in der Luft lag, sich aber keiner vorstellen konnte, dass es zu einem zweiten Weltkrieg kommen würde. Für mich ein sehr starker Auftakt der Reihe und der zweite Teil liegt schon bereit zum Weiterlesen!
5/5

Wow! Was für ein Krimi!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein Griff zu diesem Buch war vor allem durch den genialen Klappentext geleitet, der mir Hulda Gold sofort sympathisch machte. Und ich wurde nicht enttäuscht! Dieser Krimi hat es in sich. Für mich war er nicht vorhersehbar, dafür umso packender und ich hielt bis zum Ende den Atem an, wie nun die Auflösung sein würde. Der Leser wird zu Beginn Zeuge eines Mordfalls, der aber in den Augen der Polizei eher als ein Freitod betrachtet wird. Hulda Gold, die Hebamme vom Winterfeldtplatz, lernen wir erst etwas später kennen und erfahren direkt aus der Sicht eines Kioskinhabers, wie wild und betörend das junge Fräulein ist. Nach und nach wird sie immer mehr Teil der Ermittlung um den Mordfall und hilft durch ihre neugierige Art, die schleppenden Ermittlungen des Kommissars zu beschleunigen. Die Kulisse rund um die Geschichte ist das Berlin der 20er Jahre mitsamt der Hoffnung auf Frieden und Demokratie nach dem grausamen Krieg - und den beängstigenden Unruhen durch die aufstrebenden Rechten. Spannend miteingewoben und dadurch für den Leser nochmals greifbarer, wie die politische Lage damals schon in der Luft lag, sich aber keiner vorstellen konnte, dass es zu einem zweiten Weltkrieg kommen würde. Für mich ein sehr starker Auftakt der Reihe und der zweite Teil liegt schon bereit zum Weiterlesen!

Clara Brückner
  • Clara Brückner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Harding

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Harding

Thalia Hamburg - AEZ

Zum Portrait

4/5

Berlin in den 20er Jahren

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wem die Fernsehserie „Babylon Berlin“ gefallen hat und wer vom Berlin der 20er und 30er Jahre nicht genug bekommen kann, dem wird diese neue Reihe auf jeden Fall zusagen. Die junge, dynamische Protagonistin Hulda Gold arbeitet als Hebamme in einem Elendsviertel Berlins. Im ersten Band dieser neuen Reihe wird Fräulein Gold in einen Mordfall in ihrem „Kiez“ hineingezogen und lernt hier erstmals Kriminalkommissar Karl North kennen, der schnell die Vorzüge der sympathischen, allseits beliebten und sehr umtriebigen Hebamme erkennt. Vielschichtig und äußerst atmosphärisch lässt Anne Stern das Berlin der Vorkriegsjahre wiederauferstehen. Als besonders gelungen empfinde ich übrigens das Hörbuch. Die Ur-Berlinerin Anna Thalbach ist Sprecherin dieses ersten Bandes und trifft mit ihrem Dialekt passgenau den Ton und die Stimmung der Zeit.
4/5

Berlin in den 20er Jahren

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wem die Fernsehserie „Babylon Berlin“ gefallen hat und wer vom Berlin der 20er und 30er Jahre nicht genug bekommen kann, dem wird diese neue Reihe auf jeden Fall zusagen. Die junge, dynamische Protagonistin Hulda Gold arbeitet als Hebamme in einem Elendsviertel Berlins. Im ersten Band dieser neuen Reihe wird Fräulein Gold in einen Mordfall in ihrem „Kiez“ hineingezogen und lernt hier erstmals Kriminalkommissar Karl North kennen, der schnell die Vorzüge der sympathischen, allseits beliebten und sehr umtriebigen Hebamme erkennt. Vielschichtig und äußerst atmosphärisch lässt Anne Stern das Berlin der Vorkriegsjahre wiederauferstehen. Als besonders gelungen empfinde ich übrigens das Hörbuch. Die Ur-Berlinerin Anna Thalbach ist Sprecherin dieses ersten Bandes und trifft mit ihrem Dialekt passgenau den Ton und die Stimmung der Zeit.

Kerstin Harding
  • Kerstin Harding
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Fräulein Gold: Schatten und Licht

von Anne Stern

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Fräulein Gold: Schatten und Licht
  • Fräulein Gold: Schatten und Licht
  • Fräulein Gold: Schatten und Licht
  • Fräulein Gold: Schatten und Licht
  • Fräulein Gold: Schatten und Licht

    1. Fräulein Gold - Schatten und Licht