Die Melodie der Highlands
Kilgannon-Reihe Band 1

Die Melodie der Highlands

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Kilgannon - Der Ort, an dem Liebe und Krieg aufeinander prallen
Der mitreißende historische Roman über eine mutige junge Frau zwischen zwei Welten

Mary Lowell ist fest entschlossen, unverheiratet zu bleiben. Doch als Alex MacGannon, der 10. Earl of Kilgannon den Ballsaal betritt, ist Mary sich sicher, dass dieser Mann es wert ist, ihre Prinzipien zu brechen. Obwohl Alex MacGannon als schottischer Barbar gilt und sowohl ihre Nationalität als auch die Religon die beiden trennen, heiraten sie, und die junge Frau folgt dem Highlander auf sein Schloss. Während die Highlands von einer Rebellion erschüttert werden, verliebt Mary sich in das fremden schöne Land - doch bald findet sie heraus, dass auch Gefahren hinter der Schönheit lauern können …

„Ich liebe Geschichten aus der Feder von Kathleen Givens einfach!"
„Tolles Setting, super Charaktere und eine mitreißende Geschicht - was will man mehr?"
„endlich ein neuer Roman von Kathleen Givens"
„ich konnte den Roman nicht zur Seite legen, gerne mehr davon"
„spannend bis zur letzten Seite!"

Details

  • Verkaufsrang

    12365

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Nein

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Erscheinungsdatum

    30.09.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    12365

  • Erscheinungsdatum

    30.09.2021

  • Verlag Dp Digital Publishers GmbH
  • Dateigröße

    826 KB

  • Auflage

    1. Auflage

  • Übersetzer

    Katharina Volk

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783968179377

Weitere Bände von Kilgannon-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.8/5.0

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Liebe ohne Grenzen

Lerchie am 27.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Mary Lowell will nie heiraten. Doch Alex MacGannon stellt ihren Entschluss auf eine harte Probe, denn sie e findet, dass er es wert ist, mit ihren Prinzipien zu brechen. Obwohl er als schottischer Barbar gilt, die Religion und die Nationalität die beiden trennen, heiraten sie. Mary folgt ihrem Ehemann in die schottischen Highlands auf sein Schloss. Dort wird das Land von einer Rebellion erschüttert, aber Mary beginnt das Land zu lieben. Aber bald bemerkt sie, dass es hier auch Gefahren gibt. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist unkompliziert, so dass mein Lesefluss nicht durch Unklarheiten Im Text unterbrochen wurde. Das Buch ließ sich sehr gut lesen. In die Geschichte bin ich gut hineingekommen, konnte auch mit den Protagonisten fühlen. Mary war im Zwiespalt. Schotte und Engländerin die Verwandten dachten, dass das eben nicht zusammenpasste. Und das zu der Zeit, als Königin Anne den – in schottischen Augen – verkehrten Menschen als Thronfolger bestimmte. Doch Mary ließ sich nicht beirren und folgte ihrem Mann in seine Heimat. Alex MacGannon war schon einmal verheiratet gewesen und hatte zwei Kinder mit denen Mary jedoch gut zurechtkam. Es gab nur eine Person im Haushalt… Aber das muss der geneigte Leser selbst lesen. Das Buch war nicht von Anfang an richtig spannend, doch in der ersten Hälfte etwa gab es hin und wieder kleine Spannungspunkte. Es ist eben ein Liebesroman. Doch dann passierte wirklich etwas und es wurde dadurch spannend bis zum Ende. Das hat diesem Buch den vierten Stern gerettet. Es war ja nicht schlecht sondern immer noch gut und mit der Spannung in der zweiten Hälfte wurde es dann schon sehr gut. Daher von mir vier von fünf Sternen bzw. acht von zehn Punkten, sowie eine Leseempfehlung für Liebhaber von Highland-Romanen aber auch für alle Liebhaber von Liebesromanen.

4/5

Liebe ohne Grenzen

Lerchie am 27.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Mary Lowell will nie heiraten. Doch Alex MacGannon stellt ihren Entschluss auf eine harte Probe, denn sie e findet, dass er es wert ist, mit ihren Prinzipien zu brechen. Obwohl er als schottischer Barbar gilt, die Religion und die Nationalität die beiden trennen, heiraten sie. Mary folgt ihrem Ehemann in die schottischen Highlands auf sein Schloss. Dort wird das Land von einer Rebellion erschüttert, aber Mary beginnt das Land zu lieben. Aber bald bemerkt sie, dass es hier auch Gefahren gibt. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist unkompliziert, so dass mein Lesefluss nicht durch Unklarheiten Im Text unterbrochen wurde. Das Buch ließ sich sehr gut lesen. In die Geschichte bin ich gut hineingekommen, konnte auch mit den Protagonisten fühlen. Mary war im Zwiespalt. Schotte und Engländerin die Verwandten dachten, dass das eben nicht zusammenpasste. Und das zu der Zeit, als Königin Anne den – in schottischen Augen – verkehrten Menschen als Thronfolger bestimmte. Doch Mary ließ sich nicht beirren und folgte ihrem Mann in seine Heimat. Alex MacGannon war schon einmal verheiratet gewesen und hatte zwei Kinder mit denen Mary jedoch gut zurechtkam. Es gab nur eine Person im Haushalt… Aber das muss der geneigte Leser selbst lesen. Das Buch war nicht von Anfang an richtig spannend, doch in der ersten Hälfte etwa gab es hin und wieder kleine Spannungspunkte. Es ist eben ein Liebesroman. Doch dann passierte wirklich etwas und es wurde dadurch spannend bis zum Ende. Das hat diesem Buch den vierten Stern gerettet. Es war ja nicht schlecht sondern immer noch gut und mit der Spannung in der zweiten Hälfte wurde es dann schon sehr gut. Daher von mir vier von fünf Sternen bzw. acht von zehn Punkten, sowie eine Leseempfehlung für Liebhaber von Highland-Romanen aber auch für alle Liebhaber von Liebesromanen.

5/5

Highlander sind unwiderstehlich

Nicole am 23.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Mary verliebt sich in den Schotten Alex MacGannon obwohl sie dachte das die Ehe nichts für sie sei. Doch Alex verzaubert sie und nach einiger Zeit folgt sie ihm als Ehefrau nach Kilgannon. Dort lernt sie das rauhe aber auch, im Gegensatz zu England, freie Leben kennen. Doch das Schicksal wirft ihnen ständig Knüppel in den Weg und als König George auf den Thron gesetzt wird, wollen das viele Schotten nicht hinnehmen. Das junge Paar muss schwere Entscheidungen treffen. Ein schöner Liebesroman mit einem Cliffhanger.

5/5

Highlander sind unwiderstehlich

Nicole am 23.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Mary verliebt sich in den Schotten Alex MacGannon obwohl sie dachte das die Ehe nichts für sie sei. Doch Alex verzaubert sie und nach einiger Zeit folgt sie ihm als Ehefrau nach Kilgannon. Dort lernt sie das rauhe aber auch, im Gegensatz zu England, freie Leben kennen. Doch das Schicksal wirft ihnen ständig Knüppel in den Weg und als König George auf den Thron gesetzt wird, wollen das viele Schotten nicht hinnehmen. Das junge Paar muss schwere Entscheidungen treffen. Ein schöner Liebesroman mit einem Cliffhanger.

Unsere Kund*innen meinen

Die Melodie der Highlands

von Kathleen Givens

4.8/5.0

5 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0