Frostmagie - Ein Dämon zu Weihnachten

Frostmagie Band 1

Jennifer J. Grimm

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

**Die neue Paranormal Romance von der "Hells Love" Autorin Jennifer J. Grimm! In diesem Roman entführt sie dich in die weihnachtliche Welt von Frost Creek.** Besinnliche Tage vor Weihnachten kann Vivien sich abschminken. Statt für den alljährlichen Winterball zu shoppen, muss sie den Esoterik-Shop ihrer Großmutter ausmisten. Dann steht auch noch kurz vor den Feiertagen ein nackter Mann mitten im Laden. Irgendetwas an ihm zieht Vivien magisch an, aber der mysteriöse Kerl scheint verrückt zu sein! Denn Grhey behauptet, ein Dämon zu sein, der an Vivien selbst gebunden ist. Während sie versuchen, den Bann zu lösen, knistert es gewaltig zwischen ihnen. Ist der Zauberbann wirklich das Einzige, was die beiden verbindet?

Produktdetails

Verkaufsrang 55522
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 08.10.2021
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 100 (Printausgabe)
Dateigröße 3175 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783754614112

Weitere Bände von Frostmagie

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Ein Dämon zu Weihnachten

Nicole Aufderheide am 22.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

"Frostmagie - Ein Dämon zu Weihnachten ist der erste Teil der Frostmagie - Reihe, zu der sich 14 Autorinnen zusammengeschlossen und 14 Bücher geschrieben haben. Alle diese Bücher spielen im winterlichen Frostcreek, können allerdings völlig unabhängig voneinander gelesen werden, obwohl es immer mal wieder ein Wiedersehen gibt. Der Höhepunkt eines jeden Buches findet auf dem jährlichen Weihnachtsball statt. Alle Bücher sind immer abwechselnd aus der Perspektive der männlichen und weiblichen Protagonisten geschrieben worden. So etwas mag ich ja immer sehr gerne, man lernt beide Seiten genau kennen. Diese Idee einer ganzen Stadt ihre Geschichte zu geben, finde ich einfach zauberhaft. Ich stelle mir die Stadt immer ein wenig wie Stars Hollow vor, wo die Gilmore Girls wohnen. Der Zauber der Frostmagie hat auf jeden Fall gewirkt. Dieses Buch hier wurde von Jennifer J. Grimm geschrieben. Für mich ist es das erste Buch welches ich von ihr lesen durfte und ich bin einfach nur begeistert. Dieses Buch ist von innen wie außen einfach nur wunderschön und magisch. Doch dieses Buch hat etwas was die anderen nicht haben, denn hier gibt es auch einen Fantasy Anteil. Anhand des Titels lässt sich ja leicht erraten, welche Fantasy Figur hier eine Rolle spielt. Ich muss ehrlich sagen... Ich will auch einen Grhey . Wenn jetzt wirklich jemand abgeschreckt ist, wegen dem Fantasy Anteil dann kann ich sagen, probiert es bitte aus, es ist wirklich nur ein Hauch von Fantasy, dafür ist die Liebesgeschichte umso schöner. Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht und macht einfach nur großen Spaß. Bei dem Buch kann ich Euch wirklich sagen, es war viel zu schnell zu Ende. Es gibt einfach Bücher die dürften gerne doppelt so lang sein. Dankeschön das ich dabei sein durfte. Vivien übernimmt den Esoterikladen ihrer Großmutter obwohl sie damit eigentlich überhaupt nichts zu tun hat. In einem Päckchen mit Räucherstäbchen ist auch eine "Vase" die aus versehen mit Viviens Blut in Berührung kommt, drinnen. Kurz danach steht ein nackter Mann in ihrem Geschäft und meint sie hätte in beschworen.

5/5

Ein Dämon zu Weihnachten

Nicole Aufderheide am 22.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

"Frostmagie - Ein Dämon zu Weihnachten ist der erste Teil der Frostmagie - Reihe, zu der sich 14 Autorinnen zusammengeschlossen und 14 Bücher geschrieben haben. Alle diese Bücher spielen im winterlichen Frostcreek, können allerdings völlig unabhängig voneinander gelesen werden, obwohl es immer mal wieder ein Wiedersehen gibt. Der Höhepunkt eines jeden Buches findet auf dem jährlichen Weihnachtsball statt. Alle Bücher sind immer abwechselnd aus der Perspektive der männlichen und weiblichen Protagonisten geschrieben worden. So etwas mag ich ja immer sehr gerne, man lernt beide Seiten genau kennen. Diese Idee einer ganzen Stadt ihre Geschichte zu geben, finde ich einfach zauberhaft. Ich stelle mir die Stadt immer ein wenig wie Stars Hollow vor, wo die Gilmore Girls wohnen. Der Zauber der Frostmagie hat auf jeden Fall gewirkt. Dieses Buch hier wurde von Jennifer J. Grimm geschrieben. Für mich ist es das erste Buch welches ich von ihr lesen durfte und ich bin einfach nur begeistert. Dieses Buch ist von innen wie außen einfach nur wunderschön und magisch. Doch dieses Buch hat etwas was die anderen nicht haben, denn hier gibt es auch einen Fantasy Anteil. Anhand des Titels lässt sich ja leicht erraten, welche Fantasy Figur hier eine Rolle spielt. Ich muss ehrlich sagen... Ich will auch einen Grhey . Wenn jetzt wirklich jemand abgeschreckt ist, wegen dem Fantasy Anteil dann kann ich sagen, probiert es bitte aus, es ist wirklich nur ein Hauch von Fantasy, dafür ist die Liebesgeschichte umso schöner. Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht und macht einfach nur großen Spaß. Bei dem Buch kann ich Euch wirklich sagen, es war viel zu schnell zu Ende. Es gibt einfach Bücher die dürften gerne doppelt so lang sein. Dankeschön das ich dabei sein durfte. Vivien übernimmt den Esoterikladen ihrer Großmutter obwohl sie damit eigentlich überhaupt nichts zu tun hat. In einem Päckchen mit Räucherstäbchen ist auch eine "Vase" die aus versehen mit Viviens Blut in Berührung kommt, drinnen. Kurz danach steht ein nackter Mann in ihrem Geschäft und meint sie hätte in beschworen.

Unsere Kund*innen meinen

Frostmagie - Ein Dämon zu Weihnachten

von Jennifer J. Grimm

5.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0