Die Wut, die bleibt
Artikelbild von Die Wut, die bleibt
Mareike Fallwickl

1. Die Wut, die bleibt

Die Wut, die bleibt

Hörbuch-Download (MP3)

Die Wut, die bleibt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

734

Gesprochen von

Marie-Isabel Walke + weitere

Spieldauer

10 Stunden und 49 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

22.03.2022

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

734

Gesprochen von

Spieldauer

10 Stunden und 49 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

22.03.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

161

Verlag

Argon Digital

Sprache

Deutsch

EAN

9783732458318

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

39 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Endlich

Bewertung am 26.02.2024

Bewertungsnummer: 2140184

Bewertet: Hörbuch-Download

Welches Mädchen das Frau geworden ist, hat nicht dieses schon mal aussprechen wollen, hat nicht brüllen wollen hat nicht all das tun wollen und hat es dann doch nicht, weil...... Wir alle haben unsere Gründe all das nicht zu tun, was wir gern tun würden? Ich finde es wunderbar erfrischend wie die Protagonistinen in diesen Buch ihren Weg gehen und all unser Ungetanes tun. Die Schriftstellerin schreibt auf eine atemberaubende Art und Weise, sie nimmt den Leser mit in die Emotionen, die Gedanken, all die Ängste und Hoffnungen der Frauen und auch der Männer. Auf eine mitfühlende, tabulose Art zeigt sie uns allen wie das System uns alle betrifft uns alle Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Eine Leseempfehlung an all die mutigen, die was verändern wollen und all die, die mit allen zufrieden sind....alle werden was lernen und werden nicht mehr sagen können: " So schlimm ist es nicht" oder "Was kann ich schon tun?" Danke für dieses Buch.
Melden

Endlich

Bewertung am 26.02.2024
Bewertungsnummer: 2140184
Bewertet: Hörbuch-Download

Welches Mädchen das Frau geworden ist, hat nicht dieses schon mal aussprechen wollen, hat nicht brüllen wollen hat nicht all das tun wollen und hat es dann doch nicht, weil...... Wir alle haben unsere Gründe all das nicht zu tun, was wir gern tun würden? Ich finde es wunderbar erfrischend wie die Protagonistinen in diesen Buch ihren Weg gehen und all unser Ungetanes tun. Die Schriftstellerin schreibt auf eine atemberaubende Art und Weise, sie nimmt den Leser mit in die Emotionen, die Gedanken, all die Ängste und Hoffnungen der Frauen und auch der Männer. Auf eine mitfühlende, tabulose Art zeigt sie uns allen wie das System uns alle betrifft uns alle Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Eine Leseempfehlung an all die mutigen, die was verändern wollen und all die, die mit allen zufrieden sind....alle werden was lernen und werden nicht mehr sagen können: " So schlimm ist es nicht" oder "Was kann ich schon tun?" Danke für dieses Buch.

Melden

Tiefgründig und bewegend

Lines Books aus Nentershausen am 27.05.2022

Bewertungsnummer: 1719168

Bewertet: Hörbuch-Download

Puh, diese Rezension zu schreiben ist echt nicht leicht. Nach beenden des Buches musste ich das Ganze erst einmal sacken lassen. Definitiv keine leichte Kost. Es war erschreckend. Erschreckend realistisch. Das Leben als Hausfrau und Mutter samt Job zu meistern ist alles andere als leicht. Dann kam die Corona Pandemie und alles wurde noch schlimmer und anstrengender. Geschlossene Schulen, Homeschooling, geschlossene Freizeiteinrichtungen und Home-Office haben uns vor neue Herausforderungen gestellt. Und ich spreche aus Erfahrung wenn ich sage es war kräftezehrend. Mental gesehen wurde mir alles abverlangt und das zu meistern ist alles andere als leicht. Helene hält diesen Druck nicht mehr stand und nimmt sich vor den Augen ihrer geschockten Familie das Leben. Diese Emotionen waren fast zu viel. Ich war völlig fertig und verzweifelt. So erging es natürlich auch ihrer Familie. Doch die anfängliche Trauer schlägt ziemlich schnell in Unverständnis um. Was danach kommt ist die Wut. Und diese Wut ist nur allzu verständlich. Marie - Isabel Walke und Ulrike Kapfer als Sprecherinnen waren hier wirklich die perfekte Wahl. Sie schafften es auf besondere Art die Emotionen wieder zugeben. Ich mochte ihre Stimmen auf Anhieb. Der Schreibstil der Autorin ist sehr fesselnd und einnehmend. Alle Charaktere wurden authentisch und greifbar gezeichnet. Sarah und Lola sind zwei starke Frauen die nicht aufgeben. Sie kämpfen weiter auch wenn es alles andere als leicht ist. Mir hat dieses Buch sehr viel abverlangt. Meine Gefühle fuhren Achterbahn und es gab Momente wo es mir fast zu viel wurde. Das Leben ist nicht leicht es ist eine Herausforderung die man meistern muss. Abschließend kann ich sagen dass mir dieses Buch so unglaublich viel gegeben hat. Ich habe geweint und gelacht, gleichzeitig war ich wütend und traurig. Selten bescherte mir ein Buch derartige Emotionen. Klare Hörempfehlung. Fazit: Mit "Die Wut, die bleibt" gelingt Mareike Fallwickl ein sehr bewegendes und emotionales Buch über Trauer, Verlust, Verzweiflung und Wut. Ein eindringlicher und tiefgründiger Roman der definitiv zum Nachdenken anregt.
Melden

Tiefgründig und bewegend

Lines Books aus Nentershausen am 27.05.2022
Bewertungsnummer: 1719168
Bewertet: Hörbuch-Download

Puh, diese Rezension zu schreiben ist echt nicht leicht. Nach beenden des Buches musste ich das Ganze erst einmal sacken lassen. Definitiv keine leichte Kost. Es war erschreckend. Erschreckend realistisch. Das Leben als Hausfrau und Mutter samt Job zu meistern ist alles andere als leicht. Dann kam die Corona Pandemie und alles wurde noch schlimmer und anstrengender. Geschlossene Schulen, Homeschooling, geschlossene Freizeiteinrichtungen und Home-Office haben uns vor neue Herausforderungen gestellt. Und ich spreche aus Erfahrung wenn ich sage es war kräftezehrend. Mental gesehen wurde mir alles abverlangt und das zu meistern ist alles andere als leicht. Helene hält diesen Druck nicht mehr stand und nimmt sich vor den Augen ihrer geschockten Familie das Leben. Diese Emotionen waren fast zu viel. Ich war völlig fertig und verzweifelt. So erging es natürlich auch ihrer Familie. Doch die anfängliche Trauer schlägt ziemlich schnell in Unverständnis um. Was danach kommt ist die Wut. Und diese Wut ist nur allzu verständlich. Marie - Isabel Walke und Ulrike Kapfer als Sprecherinnen waren hier wirklich die perfekte Wahl. Sie schafften es auf besondere Art die Emotionen wieder zugeben. Ich mochte ihre Stimmen auf Anhieb. Der Schreibstil der Autorin ist sehr fesselnd und einnehmend. Alle Charaktere wurden authentisch und greifbar gezeichnet. Sarah und Lola sind zwei starke Frauen die nicht aufgeben. Sie kämpfen weiter auch wenn es alles andere als leicht ist. Mir hat dieses Buch sehr viel abverlangt. Meine Gefühle fuhren Achterbahn und es gab Momente wo es mir fast zu viel wurde. Das Leben ist nicht leicht es ist eine Herausforderung die man meistern muss. Abschließend kann ich sagen dass mir dieses Buch so unglaublich viel gegeben hat. Ich habe geweint und gelacht, gleichzeitig war ich wütend und traurig. Selten bescherte mir ein Buch derartige Emotionen. Klare Hörempfehlung. Fazit: Mit "Die Wut, die bleibt" gelingt Mareike Fallwickl ein sehr bewegendes und emotionales Buch über Trauer, Verlust, Verzweiflung und Wut. Ein eindringlicher und tiefgründiger Roman der definitiv zum Nachdenken anregt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Wut, die bleibt

von Mareike Fallwickl

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Maja Morgenstern

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Morgenstern

Thalia Nienburg

Zum Portrait

4/5

Die Wut, die bleibt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Mutter stürzt sich scheinbar völlig grundlos vom Balkon in den Tod. Schon die ersten Seiten haben eingeschlagen wie eine Bombe und von Wut bis Traurigkeit habe ich während des Lesens alle Emotionen gehabt. Ein emotionaler Roman, der aufrüttelt, viele Fragen aufwirft und zum Nachdenken anregt.
4/5

Die Wut, die bleibt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Mutter stürzt sich scheinbar völlig grundlos vom Balkon in den Tod. Schon die ersten Seiten haben eingeschlagen wie eine Bombe und von Wut bis Traurigkeit habe ich während des Lesens alle Emotionen gehabt. Ein emotionaler Roman, der aufrüttelt, viele Fragen aufwirft und zum Nachdenken anregt.

Maja Morgenstern
  • Maja Morgenstern
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Peter Zielke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Peter Zielke

Thalia Leipzig – Grimmaische Straße

Zum Portrait

3/5

Und trotzdem!..

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es gibt Bücher, mit denen man bis zum Schluss nicht warm wird, die keine Nähe zu den Charakteren zulassen und auch sprachlich nicht überzeugen können - die man aber trotzdem jeder Person unbedingt empfehlen würde. "Die Wut die bleibt" ist für mich ein solches Buch par excellence. Vergesst jede Rezension, die dazu geschrieben und gelesen wurde, vergesst alle Kommentare zum Buch und vor allem vergesst meine Meinung hierzu. Nehmt es in die Hände, lest es von vorn bis hinten und entscheidet selbst, wie ihr es finden wollt. Denn eines ist das Buch definitiv: Unfassbar wichtig.
3/5

Und trotzdem!..

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es gibt Bücher, mit denen man bis zum Schluss nicht warm wird, die keine Nähe zu den Charakteren zulassen und auch sprachlich nicht überzeugen können - die man aber trotzdem jeder Person unbedingt empfehlen würde. "Die Wut die bleibt" ist für mich ein solches Buch par excellence. Vergesst jede Rezension, die dazu geschrieben und gelesen wurde, vergesst alle Kommentare zum Buch und vor allem vergesst meine Meinung hierzu. Nehmt es in die Hände, lest es von vorn bis hinten und entscheidet selbst, wie ihr es finden wollt. Denn eines ist das Buch definitiv: Unfassbar wichtig.

Peter Zielke
  • Peter Zielke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Wut, die bleibt

von Mareike Fallwickl

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Wut, die bleibt